Die Aufgabe Triff einen Spieler aus mindestens 15 m Entfernung mit einer Tomate ist mal etwas ganz Neues in Fortnite und klingt besonders lustig. Die Herausforderung hört sich zwar nicht allzu schwierig an, kann aber schon etwas lästig sein, da es gar nicht so einfach ist, einen etwas weiter entfernten Spieler mit dem Gemüse zu treffen. Natürlich gibt es auch wieder ein paar Tricks, mit denen ihr die Aufgabe in wenigen Sekunden erledigen könnt.

Was ihr beim Gemüsewerfen beachten solltet und wo ihr euer Geschoss überhaupt herbekommt, das erfahrt ihr nachfolgend auf dieser Seite. Nachdem ihr eure Wurfkünste unter Beweis gestellt habt, warten noch weitere Aufgaben auf. Beispielsweise könnt ihr Zeitprüfungen abschließen.

Fortnite: Tomate zum Werfen finden

Der eine oder andere Spieler stellt sich vermutlich die Frage, wo die Tomate zu finden ist, die man werfen soll. Wer auf der Karte sucht, wird sie nicht finden, denn es handelt sich hierbei nicht um einen Gegenstand, der wie all der übliche Loot herumliegt oder in Truhen, Nachschublieferungen, Automaten etc. platziert ist.

Vielmehr ist die Tomate ein neues Spielzeug aus Season 6, das zum Battle-Pass gehört. Da ihr diese Aufgabe ohnehin nur spielen könnt, wenn ihr einen Battle-Pass besitzt, müsst ihr also lediglich die benötigte Stufe für diese Aufgabe freischalten.

Fortnite_Tomate_1
Egal, welche Tomate ihr verwendet, mit beiden könnt ihr die Herausforderung absolvieren.

Die normale "Tomate" erhaltet ihr bei Erreichen von Stufe 28. Darüber hinaus gibt es noch die optisch aufgepeppte "Exotische Tomate", die ihr mit Battle-Pass-Stufe 76 erhaltet. Für die Herausforderung funktionieren beide. Die meisten Spieler dürften die erforderliche Stufe wohl bereits erreicht haben. Ist das bei euch noch nicht der Fall, müsst ihr entweder warten und fleißig weiter zocken oder ihr greift auf den Einsatz von V-Bucks zurück.


Mehr über Fortnite gefällig? Das könnte dich auch interessieren:


Fortnite: Triff einen Spieler aus mindestens 15 m Entfernung mit einer Tomate

Habt ihr das Wurfgemüse freigeschaltet, müsst ihr die Tomate nur noch ausrüsten und könnt sie dann werfen. Üblicherweise geht man bei diesem Punkt davon aus, dass man das Gemüse einem Gegner ins Gesicht klatschen soll. Das geht natürlich, führt aber zu zwei äußerst lästigen Problemen:

Problem Nummer 1: Ihr könnt nicht laufen und gleichzeitig die Tomate werfen. Richtig gelesen. Zum Werfen des Gemüses müsst ihr stehen bleiben. Das führt dazu einerseits, dass ihr selbst ein leichtes Ziel abgebt, auf der anderen Seite kann euch euer Ziel auch schnell aus der Wurfreichweite laufen.

Problem Nummer 2: Die Reichweite und Flugbahn. Eine Tomate ist keine Kugel, sie fliegt nicht in relativ gerader Bahn, ehe sie zu Boden fällt. Stattdessen wirft sie euer Charakter in hohem Bogen… und das auch nicht mit bahnbrechender Geschwindigkeit. Je weiter ihr von eurem Ziel entfernt seid, umso höher der Wurfbogen und umso länger ist die Tomate unterwegs. Das führt in der Regel ebenfalls dazu, dass euer Ziel längst woanders steht, wenn ihr die Bewegung nicht in euren Wurf miteinberechnet.

Tomate werfen - so schließt ihr die Aufgabe in wenigen Sekunden ab

Durch die genannten Schwierigkeiten ist es mehr oder weniger unmöglich, einen Gegner mit einer Tomate zu treffen, solang sich dieser noch bewegen kann. Allerdings ist das gar nicht nötig, denn wer die Aufgabenstellung exakt interpretiert, weiß, dass als Ziel alle Spieler herhalten können - auch Verbündete.

Fortnite_Tomate_2
Ziel erwischt in 3, 2, 1...

Das macht die Sache natürlich extrem einfach und eröffnet viele Wege, die Herausforderung abzuschließen. Am schnellsten könnt ihr die Angelegenheit vom Tisch schaffen, wenn ihr in der Vorbereitungsphase vor dem Match auf der Insel einen Kollegen sucht, dem ihr die Tomate an den Kopf donnert. Alternativ könnt ihr auch im Battle-Bus bis zum Ende mitfahren und dann den üblichen AFK'ler eine mitgeben oder ihr sucht euch einen Mitstreiter im Duo-, Squad-, oder 50 vs. 50-Modus.

Wie erkennt man, wie weit man die Tomate geworfen hat?

15 Meter (es dürfen auch mehr sein) sind in etwa die Distanz, die drei aneinandergereihte Bau-Kacheln ergeben. Im Spiel müsst ihr das aber nicht abschätzen, denn Epic hat mitgedacht und eine Hilfe eingebaut. Werft ihr eine Tomate auf einen Spieler und trefft diesen auch, wird im Chat eine Nachricht im Format "Spieler X hat Spieler Y mit einer/einem Tomate beworfen (xxxm)" an euch ausgegeben. Der Wert in der Klammer ganz am Ende der Nachricht ist eure Wurfdistanz.

Anzeige

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte

Neueste

Pokémon Go - Lugia finden und fangen: So kontert ihr den legendären Raid-Boss

Schwierigkeitsgrad, Fangchance, Buddy-KM, die besten Konter-Pokémon und mehr

Red Dead Redemption 2: Alle Cheats für PS4 und Xbox One

Unendlich Geld, Waffen, Pferde, Munition und mehr.

Werbung