Ghost Mode heißt der Multiplayer-Modus von Hitman 2

Duell der Auftragskiller.

Warner und IO Interactive haben heute den Ghost Mode als Multiplayer-Modus von Hitman 2 angekündigt.

Dabei handelt es sich um einen Eins-gegen-eins-Modus, in dem zwei Spieler online gegeneinander antreten. Beide haben den Auftrag, die meisten Ziele in einem Spiel auszuschalten.

"Die Spieler starten jede Runde gemeinsam und müssen sich bemühen, die gleichen Ziele schneller und sauberer auszuschalten als ihr Kontrahent", heißt es. "Dabei setzen sie auch gefundene Waffen, Gegenstände, Kleidung und ICA-Nachschub ein, um die Mission abzuschließen."

Ihr seht dabei die "Geisterversion" eures Konkurrenten und könnt deren Fortschritt verfolgen. Wer am Ende zuerst fünf Ziele ausgeschaltet hat, gewinnt die Runde.

Zum Start ist nur der Schauplatz Miami für den Ghost Mode verfügbar, weitere aus Hitman 2 und der Welt des Auftragsmords folgen.

Das Spiel erscheint am 13. November für PlayStation 4, Xbox One und PC.

Hier könnt ihr Hitman 2 vorbestellen. Außerdem ist eine Collector's Edition erhältlich. (Amazon.de)

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading