Skyhill ist ein Survival-Roguelike und erscheint nächste Woche für Konsolen

Vom Hotel in die Postapokalypse.

Daedalic und Mandragora veröffentlichen nächste Woche Skyhill.

Dabei handelt es sich um ein Survival-Roguelike, das ab dem 24. Oktober für 19,99 Euro auf PS4 und Xbox One erhältlich ist.

Ihr spielt darin Perry. Er ist einer der wenigen Überlebenden des Dritten Weltkrieges und der darauf folgenden Kontaminierung durch Biowaffen. Wie er das überlebt hat? Er befand sich im obersten Stock des Skyhill-Hotels, als die Welt in den Abgrund rutschte.

"Überall lauern hungrige Mutanten, jederzeit bereit ihre Klauen in das Fleisch ihrer Opfer zu vergraben", heißt es. "Perry muss vorsichtig sein und alles Nützliche plündern, was er auf den 100 Stockwerken finden kann. Doch Vorsicht! Hinter jeder Ecke, in jedem Zimmer und auf jedem Stockwerk lauern Gefahren, die es zu überleben gilt."

Wichtig für euer Überleben sind zum Beispiel das Sammeln von Nahrung und die Herstellung von Gegenständen. Ebenso erwarten euch mehrere Schwierigkeitsgrade und unterschiedliche Enden.

Aktuelle Angebote für Konsolen. (Amazon.de)

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading