Eine der schwierigsten und wohl auch lästigsten Herausforderung von Woche 4 lautet Klingle in verschiedenen Matches bei einem Haus, in dem ein Gegner ist. Manch einem wird diese Aufgabe wohl bekannt vorkommen, denn sie tauchte bereits in den Leaks von letzter Woche auf. Warum sie es erst jetzt in die Auswahl geschafft, ist nicht ganz klar, spielt aber auch keine Rolle.

Anscheinend klopft man bei den meisten Häusern in Fortnite an der Tür oder stürmt durch Selbige, denn die größte Schwierigkeit bei dieser Aufgabe ist es, eine Haustür zu finden, die auch mit einer Klingel bestückt ist. Das macht es natürlich umso schwieriger, ein passendes Gebäude zu finden, in dem sich ein Gegner befindet. Und als wäre das nicht schon lästig genug, sollt ihr das Ganze auch noch drei Mal durchziehen.

Damit ihr nicht jedes einzelne Haus in Fortnite abklappern müsst, um zu prüfen, ob eine Türklingel vorhanden ist, haben wir für euch auf dieser Seite eine Karte vorbereitet, auf der ihr viele Anlaufstellen findet, die ihr für diese Herausforderung verwenden könnt. Darüber hinaus geben wir euch noch ein paar Tipps mit auf den Weg, wie ihr die Herausforderung angehen könnt.

Habt ihr genug vom Sturmklingeln, könnt ihr euch in dieser Woche noch weiteren Herausforderungen stellen. Beispielsweise könnt ihr auf der Spitze eines Uhrenturms, eines rosafarbenen Baums und eines Porzellanthrons tanzen und drei Punkte an verschiedenen Schießplätzen erreichen. Sobald ihr alle wöchentlichen Herausforderungen erledigt hat, könnt euch noch den geheimen Banner von Woche 4 greifen.

Fortnite_Klingle_in_verschiedenen_Matches_bei_einem_Haus__in_dem_ein_Gegner_ist

Fortnite: Klingle bei einem Haus, in dem ein Gegner ist - so geht's

Unabhängig davon, welche Gebäude mit Türklingel ihr euch ausgesucht habt, gibt es verschiedene Wege, um die Aufgabe zu lösen. Solange die Aufgabe noch relativ frisch ist, werdet ihr beispielsweise sehr viele Spieler finden, die sie lösen wollen und sich deshalb in den größeren Städten sammeln und die Herausforderung angehen, ohne sich dabei über den Haufen zu ballern.

Ist euch dieses Vorgehen zu risikoreich (nicht jeder hält sich an den Waffenstillstand) oder findet ihr keine Spieler, die mitmachen, gibt es natürlich noch andere Optionen. Die Einfachste: Springt zu Beginn eines Matches mit aus dem Bus, wenn viele Spieler aussteigen - Um die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen, folgt ihr am besten einem Spieler, der eine größere Stadt ansteuert, dort gibt es vermehrt Türklingeln.

Beobachtet eure Konkurrenz, welche Gebäude sie ansteuern. Die meisten Spieler, die Gebäude ansteuern, landen auf den Dächern und hacken sich dann nach innen durch. Beobachtet ihr das bei einem Gebäude mit Türklingel, müsst ihr nur vor der Eingangstüre landen und die Klingel betätigen.

Läuft das Spiel bereits, könnt ihr euch in einem Wohnblock auch auf die Lauer und darauf warten, dass ein Gegner ein Haus betritt. Ihr müsst das nur mitbekommen und zur Tür eilen, dann habt ihr den nächsten Fortschritt erzielt. Alternativ dazu gibt es auch die "auf-gut-Glück"-Methode. Hierbei streift ihr einfach durch die Städte und klappert die Häuser mit Türklingeln in der Hoffnung ab, ein Geräusch aus dem Gebäude zu vernehmen. Ist etwas zu hören, braucht ihr nur noch auf die Türklingel zu hämmern.


Mehr über Fortnite gefällig? Das könnte dich auch interessieren:


Fortnite klingeln - Alle Türklingeln auf einer Map

Wie erwähnt, gibt es dutzende Häuser auf der Karte, doch nur ein geringer Teil davon hat auch eine Türklingel. Damit ihr nicht lange nach entsprechenden Stellen suchen müsst, haben wir für euch auf der nachfolgenden Karte alle Gebäude markiert, die ihr für diese Herausforderung nutzen könnt.

Zusammengefasst lässt sich sagen, dass ihr für diese Aufgabe am besten die größeren Städte und Wohnsiedlungen ansteuert, da sich hier relativ viele Gebäude mit Türklingeln finden lassen. Es gibt natürlich auch welche auf dem Land, doch bis dort ein Spieler auftaucht, dürfte einige Zeit vergehen.

Fortnite_Klingeln_Alle_Tuerklingeln_Karte
Es darf gebimmelt werden.

Anzeige

Kommentare (0)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte

Wie beliebt ist Fortnite auf der Switch tatsächlich?

Auf "fast der Hälfte" aller Konsolen installiert.

Fortnite Patch Notes 6.20: Update bringt Halloween-Event "Albträume"

Neue Gegner und Waffen, Änderungen am Sturm, wiederverwendbarer Fallschirm und mehr.