Half-Life 2, Portal, Left 4 Dead 2 und andere bieten jetzt 4K-Verbesserungen auf der Xbox One X

Das volle Valve-Programm.

The Orange Box, Portal, Left 4 Dead und Left 4 Dead 2 bieten nun allesamt 4K-Verbesserungen auf der Xbox One X.

Die Orange Box erschien im Jahr 2007 für die Xbox 360 und enthält die Spiele Half-Life 2, Half-Life 2: Episode 1 und 2, Team Fortress 2 sowie Portal. Auch die Standalone-Version Portal: Still Alive erhält 4K-Support.

Ebenfalls in der hohen Auflösung könnt ihr das Zombie-Gemetzel in den beiden Teilen von Left 4 Dead genießen.

Habt ihr noch die Discs der Orange Box oder von Left 4 Dead 1 und 2, legt ihr diese einfach in die Xbox One X ein und nutzt die Spiele dort.

Ansonsten sind die Titel auch digital erhältlich. The Orange Box, Left 4 Dead sowie Left 4 Dead 2 kosten jeweils 19,99 Euro, Portal: Still Alive ist für 14,39 Euro erhältlich.

Aktuelle Angebote für Konsolen. (Amazon.de)

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (2)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading