Untot: Mario wird in Super Mario Odyssey zu Zombie-Mario

Mit Axt im Kopf.

Nach Luigis Ableben in einem Trailer zu Super Smash Bros Ultimate zeigt sich nun Mario als Zombie.

Da bald Halloween ist, spendiert Nintendo ihm ein entsprechendes Outfit für Super Mario Odyssey, nachdem das Unternehmen zuvor bereits zahlreiche weitere Outfits für ihn veröffentlicht hat.

Zombie-Mario hat eine blasse Hautfarbe, zerrissene Kleidung und eine Axt im Kopf - und doch versprüht er auf dem Bild die übliche gute Laune.

Passend dazu hat Nintendo im neuesten Update den Foto-Modus des Spiels mit neuen Manga-, Tile- und Kaleidoscope-Filtern erweitern.

Die sehen sehr schick aus, wie ihr dem Link entnehmen könnt. Schön zu sehen, dass Nintendo das Spiel auch ein Jahr nach der Veröffentlichung mit neuen Inhalten versorgt.

Und habt ihr noch nicht genug von Halloween, dann könnt ihr euch an diesem Wochenende das Splatoween Splatfest in Splatoon 2 anschauen.

1

Aktuelle Angebote für Konsolen. (Amazon.de)

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (4)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (4)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading