Die wohl mit Abstand interessanteste Herausforderung in Fortnite Woche 5 lautet Lass dich mit einer Geschwindigkeit von mindestens 27 von verschiedenen Radargeräten erfassen.

Für diese komplett neue Aufgabe wurden extra Radarfallen ins Spiel implementiert, an denen ihr euch blitzen lassen könnt. Mit ihrer Hilfe dürfte sich auch endlich die Frage klären, wie schnell die verschiedenen Gefährte in Fortnite sind - doch das nur so am Rande.

Wie für Blitzer üblich, werden sie auch in Fortnite am Straßenrand aufgestellt. Allerdings sind die Radarfallen überall auf der Karte gut verteilt positioniert, sodass ihr einige Strecke abklappern müsst, um die fünf geforderten Messungen zu erreichen. Den Weg können wir euch leider nicht abnehmen, doch die lästige Sucherei nach den Radargeräten schon.

Folglich findet ihr nachfolgend auf dieser Seite alles, was ihr für die Lösung der Aufgabe benötigt. Wir sagen euch, wie die Blitzer aussehen, wie ihre Geschwindigkeitsmessung funktioniert und natürlich auch, wo ihr sie findet. Dafür haben wir euch einmal alle Radargeräte auf einer Karte markiert und zusätzlich erläutern wie sie anschließend noch mal im Detail.

Habt ihr genügend Strafzettel für zu schnelles Fahren von euch blitzen lassen, könnt ihr mit eurem Vehikel gleich noch eine Station weiter brausen und die Aufgabe Springe durch brennende Ringe erledigen. Nicht zu vergessen: Momentan laufen die Albträume-Herausforderungen, für die ihr unter anderem vor Wasserspeiern tanzen sollt.

Fortnite Radargeräte: So funktioniert die Geschwindigkeitsmessung der Blitzer

Die Radarfallen in Fortnite ähneln eher den mobilen amerikanischen Modellen als den kleinen unscheinbaren Kisten, die man von unseren Straßen kennt. Sprich: Sie sind mit ihren großen, gut sichtbaren Geschwindigkeitsanzeigen auf kleine weiße Anhänger montiert, die man sofort erkennt.

Die Blitzer stehen immer Straßenrand von gut ausgebauten Haupt- und Nebenstraßen zwischen den Ortschaften in Fortnite. Auf Feldwegen braucht ihr gar nicht erst zu suchen. Begebt ihr euch in den Erfassungsbereich eines Radargerätes - was schon ein paar Meter auf der jeweiligen Straße oder Strecke sind - zeigt euch die digitale Anzeige eure genaue Geschwindigkeit an - selbst wenn ihr nur zu Fuß daran vorbeilauft.

Brettert ihr mit mehr als der zulässigen Höchstgeschwindigkeit an den Blitzern vorbei - was momentan wegen der Aufgabe eben die 27 MPH sind - blinkt die Anzeige zusätzlich und ihr hört eine Polizeisirene hupen. Das ist euer Indikator dafür, dass ihr einen Fortschritt bei der Aufgabe erzielt habt.

Um die geforderte Geschwindigkeit zu erreichen, könnt ihr jedes Fahrzeug in Fortnite verwenden. Sowohl der Einkaufswagen als auch das Golf-Cart erreichen das nötige Tempo. Wir empfehlen euch die neue Quad-Ramme einzusetzen, denn sie ist mit Abstand am schnellsten und macht mehr Spaß. Wiederholt das Ganze dann bei fünf verschiedenen Radarfallen und ihr könnt die Aufgabe abhaken.

Fornite_Radargeraet
Vorsicht Blitzer: So sehen die Radargeräte in Fortnite aus.

Mehr über Fortnite gefällig? Das könnte dich auch interessieren:


Fortnite: Radarfallen-Map - An diesen Locations könnt ihr eure 27 MHP messen lassen

Wie üblich für diese Art von Aufgaben, gibt es auch in diesem Fall mehr Radargeräte, als ihr für die Lösung benötigt. Immerhin könnt ihr euch so eine angenehme Route zurechtlegen.

Damit ihr nicht lange nach den Blitzern suchen müsst, haben wir uns auf den Straßen von Fortnite umgesehen und einen auf der nachfolgenden Karte markiert. Außerdem führen wir sie wie immer im Anschluss noch mal im Detail auf.

Fortnite_Radargeräte_karte
Hier könnt ihr eure Geschwindigkeitsübertretungen unter Beweis stellen.
  • Fortnite Radargerät 1

    Den ersten Blitzer findet ihr im Nordosten der Karte, wenn ihr der Straße unterhalb von Lazy Links Richtung Westen folgt (mitte von Planquadrat E3). Noch bevor der Weg Richtung Loot Lake und Pleasant Park abbiegt, kommt ihr am Blitzer vorbei.
    Fortnite_Radargeraet_1
  • Fortnite Radargerät 2

    Das nächste Radargerät steht auf der Straße, die Tilted Towers und Pleasant Park verbindet. Auf etwa der Hälfte der Strecke - auf Höhe des südlicheren der zwei Berge - gibt es eine kleine Tankstelle. Südlich davon steht der Blitzer gut sichtbar am Straßenrand (obere linke Ecke von Planquadrat D5).
    Fortnite_Radargeraet_2
  • Fortnite Radargerät 3

    Radarfalle Nummer drei steht nur wenige Meter vor dem Tunnel, der südlich von Tomato Tempel durch das Bergmassiv führt (untere Kante von Planquadrat G4).
    Fortnite_Radargeraet_3
  • Fortnite Radargerät 4

    Dieses Radargerät steht auf der Straße, die von Salty Springs Richtung Südwesten führt, direkt neben dem kleinen hohen Berg (grenze zwischen Planquadrat E7 und D7)
    Fortnite_Radargeraet_4
  • Fortnite Radargerät 5

    Folgt ihr der Straße von Flush Factory aus in nördlicher Richtung, kommt ihr nach der Kurve, die um den Berg herumführt, bei einer kleinen Siedlung mit zwei Häusern und einem Taco-Shop vorbei. Direkt an der Südlichen Ecke der Siedlung steht der Blitzer (Planquadrat D8).
    Fortnite_Radargeraet_5
  • Fortnite Radargerät 6

    Diesen Blitzer befindet sich im nördlichen Teil von Paradise Palms (Planquadrat I7). Folgt einfach der Straße, die von der Rennbahn zur großen Stadt führt, dann kommt ihr auf noch vor der Kurve, die um den großen Berg herumführt, am Radarkasten vorbei.
    Fortnite_Radargeraet_6
  • Fortnite Radargerät 7

    Es gibt noch einen weiteren Blitzer in Paradis Palms. Diesmal aber am anderen Ende. Folgt ihr der Straße von der Metropole Richtung Lucky Landing, kommt ihr kurz nach der Brücke am Radargerät vorbei. Ein Polizeiauto stehen ebenfalls direkt daneben.
    Fortnite_Radargeraet_7

Anzeige

Kommentare (0)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte

Wie beliebt ist Fortnite auf der Switch tatsächlich?

Auf "fast der Hälfte" aller Konsolen installiert.

Fortnite Patch Notes 6.20: Update bringt Halloween-Event "Albträume"

Neue Gegner und Waffen, Änderungen am Sturm, wiederverwendbarer Fallschirm und mehr.