Medievil für die PlayStation 4 wird ein komplettes Remake

Von Other Ocean Interactive.

Die kommende PS4-Version von Medievil wird ein komplettes Remake.

Das hat Sonys Shawn Layden im neuen PlayStation Blogcast verraten.

Um die Entwicklung kümmert sich Other Ocean Interactive und das Remake basiert auf dem Psone-Titel Medievil von 1998. Ein neuer Trailer soll am 31. Oktober veröffentlicht werden.

Als Grundlage für das Remake dienen das ursprüngliche Game-Design, viele der wichtigsten Grafik-Assets sowie weitere Attribute des Game-Designs und der Philosophie des Spiels.

Außerdem seien einige Leute beteiligt, die bereits vor 20 Jahren am Original arbeiteten. Er versichert, dass das Remake der ursprünglichen Vision der Medievil-Macher treu bleiben werde.

Ein Veröffentlichungstermin steht derzeit noch nicht fest.

Other Ocean Interactive wurde 2006 gegründet und arbeitete zuletzt mit Mojang zusammen, half bei der Entwicklung der New-3DS-Version von Minecraft.

Aktuelle Angebote für Konsolen. (Amazon.de)

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (4)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (4)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading