Ni No Kuni 2 bekommt im Winter mit The Lair of the Lost Lord einen neuen DLC

Betretet das Labyrinth.

In diesem Winter bekommt Ni No Kuni 2 mit The Lair of the Lost Lord einen neuen DLC.

Durch ein mysteriöses Tor in den Schotterruinen gelangt ihr zum Labyrinth, der Wurzel einer sich weit verbreitenden Verderbnis. Mit dieser Verderbnis möchte der Herrscher das Labyrinths das Königreich zerstören.

"Spieler/innen müssen das Labyrinth betreten und sich den lauernden Schrecken und Gefahren stellen, um den Plänen des Herrschers Einhalt zu gebieten und den Frieden in Minapolis zu gewährleisten", heißt es.

Mit dabei sind mehr als 80 neue Ausrüstungsgegenstände, zusätzliche Quests mit Infos zur Hintergrundgeschichte einiger Hauptfiguren sowie ein zurückkehrender Feind.

Darüber hinaus kündigte Bandai Namco ein neues Power-Up-System an, mit dem ihr eure Kampffertigkeiten verbessert. Ihr erwerbt diese Power-Ups aus den Erinnerungen der auf eurer Reise getroffenen Menschen. Weitere Infos dazu folgen.

Aktuelle Angebote für Konsolen. (Amazon.de)

1

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading