Das Kompendium ist euer zentrales Nachschlagewerk in Red Dead Redemption. Hier führt das Spiel Buch über all die verschiedenen Geheimnisse, Sammelgegenstände und anderen Elemente der überwältigend schönen wie großen Spielwelt.

Für euch ergeben sich dadurch gleich mehrere Vorteile. Zum einen könnt ihr jederzeit nachschlagen, was genau ihr bereits entdeckt habt. Darüber hinaus erfahrt ihr jedoch auch wichtige Informationen zu einzelnen Waffen, Fischen oder Pflanzen. Ihr wollt wissen, wo ihr welche Fische aus dem Wasser ziehen könnt und welche Köder dafür am besten geeignet wären? Bitte sehr, das Kompendium verrät euch die Antwort (natürlich nur, wenn ihr den entsprechenden Fisch bereits entdeckt habt).

Bei jeder neuen Entdeckung ploppt am oberen linken Bildschirmrand ein Hinweis auf, dass der jeweilige Eintrag in eurem virtuellen Nachschlagewerk angelegt wurde. Haltet die Menütaste gedrückt, um direkt zum entsprechenden Absatz zu gelangen. Je nachdem, um welche Kategorie es sich hierbei handelt, könnt ihr die vorhandenen Informationen erweitern, wenn ihr weitere Exemplare des Gegenstandes untersucht oder einsammelt.

Auf dieser Seite findet ihr eine Übersicht aller Kompendium-Einträge. Klickt einfach auf den entsprechenden Link, um zum korrespondieren Kapitel zu springen.

Red_Dead_Redemption_2_Kompendium_2
Im Kompendium steht alles, was ihr über Red Dead Redemption 2 wissen müsst.

Zurück zu: Red Dead Redemption 2: Komplettlösung mit Tipps und Tricks

Das könnte dich auch interessieren: Red Dead Redemption 2: Alle Cheats

Tiere

Rockstar hat im Vorfeld mehr als einmal über die facettenreiche Tierwelt von Red Dead Redemption 2 geprotzt. Und wie sich nun herausstellt, hatten sie jedes Recht dazu: Die Fauna des Spiels ist in ihrem Artenreichtum geradezu überwältigend. Im Tier-Reiter findet ihr alle bereits entdeckten Lebewesen, erfahrt, wo sie leben, wie ihr sie am effektivsten Jagd und was ihr aus ihnen herstellen könnt.

Hier geht's zu: Red Dead Redemption 2: Alle Tiere in der Übersicht

Legendäre Tiere

Besonders erwähnenswert im Zusammenhang mit der artenreichen Tierwelt von RDR2 sind die legendären Tiere. Davon gibt es insgesamt 16 Vertreter, die nur einmal im Spiel vorkommen. Sie sind größer, schneller, stärker als ihre normalen Artgenossen und dementsprechend euch erheblich gefährlicher, wenn ihr Jagd auf sie machen wollt. Nur mit der richtigen Vorbereitung habt ihr eine Chance im Kampf. Zuvor müsst ihr die selteneren Viecher aber erst einmal aufspüren und finden. Wir helfen euch bei all diesen Punkten und sagen euch, wo ihr die legendären Tiere findet und was ihr bei der Jagd beachten müsst.

Hier geht's zu: Red Dead Redemption 2 - Alle legendären Tiere und wo ihr sie findet

Ausrüstung

Welche Ausrüstung ist die beste für die jeweilige Situation? Antworten zu diesen Fragen sowie Informationen zu verschiedenen Ausrüstungsverbesserungen findet ihr in diesem geht.

Wird nachgetragen.

Fische

Kein Open-World-Spiel kommt ohne eigenes Angel-Minispiel aus. Die Version von Rockstar mag alles andere als Weltbewegend sein, zeichnet sich aber zumindest durch den Artenreichtum der fangbaren Fische aus. Auf dieser Seite findet ihr die besten Angelplätze und Köder für die jeweiligen Fischarten. Außerdem lest ihr hier, wann die unterschiedlichen Meeresbewohner am aktivsten sind.

Hier geht's zu: Red Dead Redemption 2: Alle Fische und wo ihr sie findet

Banden

Die Bande von Dutch ist nicht die einzige, die im Wilden Westen ihr Unwesen treibt. Insgesamt gibt es sechs verschiedene und diesem Guide entnehmt ihr Informationen zu allen von ihnen. Dadurch ist es euch beispielsweise möglich, die jeweiligen Mitglieder als solche zu erkennen.

Wird nachgetragen.

Pflanzen

Auch die Flora von Red Dead Redemption 2 ist eine Wissenschaft für sich. In der ganzen Spielwelt findet ihr die vielseitigsten Pflanzen. Auf der folgenden Seite erfahrt ihr, wo sie wachsen, welchen Nutzen sie euch bringen und was ihr aus ihnen herstellen könnt.

Hier geht's zu: Red Dead Redemption 2: Alle Pflanzen und wo ihr sie findet

Pferde

Pferde sind in RDR 2 das, was Autos in GTA sind: Unverzichtbare Fortbewegungsmittel. Natürlich haben sich die Entwickler von Rockstar nicht nur mit einer einzigen Pferdeart zufriedengegeben. Stattdessen könnt ihr mehr als ein knappes Dutzend entdecken, wobei jede Rasse ihre eigenen Merkmale hat. Welche das sind und worin sich die Tiere unterscheiden, lest ihr hier.

Hier geht's zu: Red Dead Redemption 2: Pferd striegeln und alle Pferde im Überblick

Waffen

Wer an den Wilden Westen denkt, sieht unweigerlich auch Revolver und andere Waffen vor seinem geistigen Auge. Natürlich herrscht auch in der virtuellen Welt kein Mangel an Argumentationsverstärker. Welche Waffen es gibt, wo ihr sie findet und wie sie sich unterscheiden, könnt ihr diesem Guide entnehmen.

Hier geht's zu: Red Dead Redemption 2: Alle Waffen im Überblick

Zigarettenbilder

In Red Dead Redemption 2 gibt es verschiedene Sammelobjekte, doch kaum welche sind so zahlreich aufzuspüren und fies versteckt wie die insgesamt 144 Zigarettenbilder. Hier findet ihr alle zwölf Sammlersets und ihre Fundorte.

Wird nachgetragen.

Traumfänger

Wie die Zigarettenbilder gehören auch die Traumfänger zu den Sammelgegenständen, die ihr in der Wildnis von RDR 2 suchen könnt. Insgesamt gibt es davon 20 Stück, die nicht gerade leicht zu finden sind. Immerhin lohnt sich die Suche nach den indianischen Kultobjekten, denn habt ihr alle eingesammelt, führen sie euch zu eurer Belohnung: Eine uralte Pfeilspitze, die euch einen interessanten Perk fürs Bogenschießen gewährt. Wo ihr die Dreamcatcher und die Belohnung am Ende finden könnt, das erfahrt ihr auf der nachfolgenden Seite.

Hier geht's zu: Red Dead Redemption 2: Traumfänger - Karte mit allen 20 Fundorten

Saurierknochen

Und noch ein weiterer Sammelgegenstand, dem ihr in der riesigen Spielwelt nachjagen könnt. Die Besonderheit bei der Suche nach den 30 versteckten Knochen besteht darin, dass ihr sie nicht nur für ein paar Trophäen benötigt, sondern auch für die Nebenmission "Die Glaubensprüfung". Selbige erhaltet ihr von Deborah MacGuiness, die zu den "Fremden Personen" zählt. Die Suche nach den Fossilien wird euch eine Zeit lang beschäftigen, doch dafür warten auch gleich Missions-Belohnungen auf euch. Wie die gesamte Mission funktioniert, wo ihr die Knochen finden könnt und wie ihr an eure Belohnungen kommt, erfahrt ihr auf der nachfolgend verlinkten Seite.

Hier geht's zu: Red Dead Redemption 2: Alle Saurierknochen für "Die Glaubensprüfung" finden

Schatzkarten

Schatzkarten gehören zu den sogenannten "Entdecker Herausforderungen". Im Grunde könnt ihr sie wie eine Variation der Sammelgegenstände im Spiel ansehen, jedoch mit dem Unterschied, dass man um die Schatzkarten noch eine kleine geschichtliche Handlung inklusive Schnitzeljagd gestrickt hat. Findet und sammelt ihr die verschiedenen Schatzkarten, führen sie euch - wie der Name schon vermuten lässt - zu einem wertvollen Schatz. Das Problem an der Sache ist nur, dass die Schatzkarten in aller Regel in mehreren Teilen daherkommen und übers ganze Land verstreut sind. Das Ganze funktioniert also wie eine Schnitzeljagd: Ihr müsst die einzelnen Teile zuerst suchen und ihren Hinweisen folgen, um die nächste Karten respektive das Versteck des Schatzes zu finden. Insgesamt könnt ihr in RDR2 drei Schatzsuchen verfolgen.

Hier geht's zu: Red Dead Redemption 2: Schatzkarte Jack Hall Bande - Wo ihr Karten und Schatz findet

Hier geht's zu: Red Dead Redemption 2: Giftpfadkarte - Wo ihr die Schatzkarten und den Schatz findet

Weitere Tipps und Guides zum Spiel:

Red Dead Redemption 2: Alle Story-Missionen und Hauptquests gelöst

Red Dead Redemption 2: Alle Nebenmissionen und wie ihr sie löst

Red Dead Redemption 2: Alles, was ihr sonst noch wissen müsst

Anzeige

Kommentare (0)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte