Nintendo Switch Online: Das ist die beliebteste Abo-Option der Spieler

Mehr als 50 Prozent der Spieler bleiben langfristig dabei.

Im September startete Nintendos Online-Dienst Nintendo Switch Online, der zwingend nötig ist, wenn ihr online spielen möchtet.

Wie viele Switch-Besitzer von dieser Option Gebrauch machen, ist bislang nicht bekannt.

Aber zumindest wissen wir, dass die Spieler, die sich dafür entschieden haben, überwiegend langfristig dabei sind.

Das sagte jedenfalls Nintendo-Präsident Shuntaro Furukawa heute in Osaka, berichtet Bloombergs Tech-Reporter Yuji Nakamura.

Mehr als 50 Prozent der Nutzer von Nintendo Switch Online haben sich demnach dafür entschieden, den Dienst ein Jahr lang zu abonnieren. Damit ist diese Variante deutlich beliebter als die Optionen für einen oder drei Monate.

Das macht vor allem auch in finanzieller Hinsicht Sinn. Ein Jahresabo kostet gerade mal 19,99 Euro und ist damit spürbar günstiger als bei der Konkurrenz von Sony oder Microsoft. Und das Jahresabo kostet wiederum deutlich weniger als zwölf einzelne Monate oder viermal drei Monate.

Es passt zu jüngsten Angaben der japanischen Videothekenkette Tsutaya, wonach sich die Prepaid-Karten für Nintendo Switch Online "extrem gut" verkaufen und die Jahresvariante die beliebteste sei.

Aktuelle Angebote für Konsolen. (Amazon.de)

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading