Seid ihr schon ganz heiß auf die Beta von Red Dead Online? Lange dauert es nicht mehr.

Nach Angaben von Take-Two-Chef Strauss Zelnick ist "gegen Ende des Monats" damit zu rechnen (via VG247).

Da ungefähr ein Drittel des Monats bereits erreicht ist, dürfte es nicht mehr lange dauern, bis sich Rockstar konkret zu den Launch-Plänen äußert.

Bis dahin bleibt euch noch Zeit, den Story-Modus abzuschließen oder den Wilden Westen zu erkunden.

Wie die Monetarisierung in Red Dead Online abläuft, wollte Zelnick gegenüber Investoren nicht sagen. Ähnlichkeiten zu GTA Online sollten euch aber nicht überraschen.

"Red Dead Online ist eine Weiterentwicklung der klassischen Multiplayer-Spielerfahrung aus Red Dead Redemption und vermischt Geschichten auf unterhaltsame neue Art mit kompetitiven und kooperativem Gameplay", sagt Take-Twos Karl Slatoff.

Ihr könnt hier auch alleine spielen: "Mit dem Gameplay von Red Dead Redemption 2 als Basis steht die weite Welt von Red Dead Online offen, um alleine oder mit Freunden erkundet zu werden", fügt er hinzu. Ebenso verspricht er regelmäßige Updates und Anpassungen, während Red Dead Online Stück für Stück erweitert wird.

In dieser Woche hatte Take-Two bekannt gegeben, dass 17 Millionen Exemplare von Red Dead Redemption 2 innerhalb von acht Tagen ausgeliefert wurden. Das sind mehr als der Vorgänger in den ersten acht Jahren erreichte.

Aktuelle Angebote für Konsolen. (Amazon.de)

Anzeige

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Editor, Eurogamer.de

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Mehr Artikel von Benjamin Jakobs

Kommentare (0)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte