Die Traumfänger in Red Dead Redemption 2 gehören zu den vielen Sammelgegenständen, denen ihr in der weiten Spielwelt hinterherjagen könnt. Es gibt von ihnen insgesamt 20 Stück, die kreuz und quer in der Wildnis verstreut wurden.

Die RDR2 Traumfänger hängen immer an Bäumen, sind aber nicht so leicht auszumachen. Findet ihr jedoch einen Traumfänger und stellt euch in seine Nähe, könnt ihr ihn genauer untersuchen. Macht ihr das zum ersten Mal, startet ihr automatisch die Mission alle 20 Stück aufzuspüren. Gelingt euch das, erhaltet ihr eine profitable Belohnung: eine Uralte Pfeilspitze. Selbige gewährt euch tolles Perk, dass eure Ausdauer bei der Verwendung des Bogens verdoppelt.

Um euch der Suche etwas unter die Arme zu greifen, verraten wir euch auf dieser Seite, wo alle Dreamcatcher in der riesigen Spielwelt versteckt sind. Wir haben euch die 20 indianischen Kultobjekte auf einer Karte markiert und erläutern zusätzlich noch mal jeden Fundort im Detail. Natürlich erfahrt ihr am Ende auch, wo ihr die versteckte Belohnung finden könnt.

Inhaltsverzeichnis Red Dead Redemption 2: Alle 20 Traumfänger und ihr Fundorte

RDR2_Traumfänger_2
So sehen die gesuchten Traumfänger in Red Dead Redemption 2 aus.

RDR2: Traumfänger Map - Hier findet ihr die Sammelgegenstände

Grundsätzlich hängen die Traumfänger an den unteren Ästen von größeren Bäumen. Häufig sind es tote, abgestorbene oder verdorrte Bäume, selten auch noch lebende - ob das nun ein böses Omen ist, sei einmal dahingestellt, als Hinweis bei der Suche ist das jedenfalls ein willkommener Vorteil.

Obwohl die Dreamcatcher etwa die Größe von Arthurs Kopf haben, fallen sie häufig erst dann auf, wenn man explizit nach ihnen sucht. Das liegt in erster Linie daran, dass sie zu über dem normalen Blickfeld hängen und die oftmals filigranen Werke im Schatten der Äste nicht besonders gut zu erspähen sind. Hinzu kommt, dass der betroffene Baum oftmals von weiteren Bäumen umgeben ist.

Red_Dead_Redemption_2_Traumfänger_Karte

Zurück zu: Red Dead Redemption 2: Komplettlösung mit Tipps und Tricks

Das könnte dich auch interessieren: Red Dead Redemption 2: Alle Cheats

Red Dead 2 Dreamcatcher: Alle Locations im Detail

Die oben eingefügte Karte soll euch in erster Linie als grobe Orientierungshilfe dienen, damit ihr die richtige Richtung bei der Suche einschlagt. Da die riesige Spielwelt allerdings bei einer Abbildung auf einer Gesamtkarte so stark zusammenschrumpft, sind die exakten Fundstellen nicht mehr auszumachen. Sprich: Ihr könntet auf einen der oben markierten Punkte stehen und hättet dann im Spiel einen riesigen Bereich, den ihr absuchen müsstet.

Aus diesem Grund gibt es an dieser Stelle nochmal eine detaillierte Beschreibung aller 20 Fundorte. Nachfolgend findet ihr alle Infos zu den Traumfängern auf der westlichen Seite der Karte. Auf der nächsten Seite geht es dann mit der östlichen Seite der Karte sowie der Auflösung des Fundort eurer Belohnung weiter.

  • Traumfänger 1

    Diesen Traumfänger findet ihr im südöstlichen Teil von "Grizzlies West". Folgt am besten dem Weg, der von Cattail Pond zunächst Richtung Osten führt. Nach einem kurzen Stück - noch bevor der Weg nach Norden abbiegt - kreuzt ein noch kleinerer Pfad, der aus Richtung Süden kommt, euren Weg. Genau an dieser Stelle reitet ihr schnurstracks Richtung Norden das relativ stark ansteigende Gelände hoch. Ihr müsst nicht ganz bis zur Bergspitze hoch, sondern nur bis ihr die Ebene mit den letzten Bäumen erreicht. Genau dort findet ihr, als einen der letzten Bäume, eine hohe abgestorbene Tanne, an deren untersten Astreihe die Traumfänger hängen.
    Red_Dead_Redemption_2_Traumfaenger_01_1
    Red_Dead_Redemption_2_Traumfaenger_01_2
  • Traumfänger 2

    Dieser Traumfänger befindet sich mitten im Nirwana der Grizzlies West. Folgt am besten dem Weg, der sich von Cattail Pond oder Barrow Lagoon in östliche Richtung schlängelt. Der Weg verläuft später parallel zur Bahnstrecke nahe des Dakota Rivers und steigt auch immer weiter an. Haltet hier zu eurer linken Ausschau nach einem toten Baum, der nahe des Weges in dem steilen Berghang steht. Der Traumfänger allerdings nicht am toten Baum, sondern an einer noch lebenden Tanne wenige Schritte nordwärts davon.
    Red_Dead_Redemption_2_Traumfaenger_02_1
    Red_Dead_Redemption_2_Traumfaenger_02_2
  • Traumfänger 3

    Dieser Traumfänger befindet sich im Norden von Ambarino. Folgt am besten den Bahngleisen der Baccchus Staton über den Dakota River und immer weiter Richtung Westen, bis zu dem den Punkt, an dem sich das Gleis mit dem schmalen Weg kreuzt, der von Norden kommt. Stellt euch auf den Weg mit Blickrichtung Norden und schaut dann 45 Grad nach rechts. Ihr seht einige Birken auf einer felsigen Anhöhe, in deren Mitte eine deutlich größere Pinie heraussticht. An der Pinie findet ihr den Traumfänger.
    Red_Dead_Redemption_2_Traumfaenger_03_1
    Red_Dead_Redemption_2_Traumfaenger_03_2
  • Traumfänger 4

    Diesen Traumfänger findet ihr südwestlich von Valentine (unterhalb des "E" des "Valentine"-Schriftzugs auf der Karte. Folgt einfach dem breiten Weg, der von der südwestlichen Ecke der Stadt Richtung Westen führt, und biegt dann beim zweiten kleinen Pfad rechts Richtung Norden / Nordwesten ab. Nach nur wenigen Schritten solltet ihr auf der linken Seite einen hüfthohen Baumstumpf sehen, der vor einem großen abgestorbenen Laubbaum steht. Am toten Baum findet ihr die Traumfänger.
    Red_Dead_Redemption_2_Traumfaenger_04_1
    Red_Dead_Redemption_2_Traumfaenger_04_2
  • Traumfänger 5

    Diesen Traumfänger findet ihr westlich von Caliban's Seat, das ein gutes Stück in südwestlicher Richtung entfernt von Valentine liegt. Folgt dort einfach dem Weg, der parallel zum Ufer des Dakota Rivers verläuft, in westlicher Richtung. Wenn ihr der steil aufragenden Felswand schon recht nahe seid und der Weg einen kleinen Knick nach links macht, um an der Felswand vorbeizuführen, sollet ihr rechts von euch eine kleine Ansammlung von Bäumen sehen. In der ersten, die dem Weg am nächsten ist, hängt der Traumfänger in der untersten Astreihe.
    Red_Dead_Redemption_2_Traumfaenger_05_1
    Red_Dead_Redemption_2_Traumfaenger_05_2
  • Traumfänger 6

    Diesen Traumfänger findet ihr nahe des Dakota Rivers und westlich der Flatneck Station, die wiederum in der südwestlichen Ecke von New Hanover liegt. Folgt einfach dem Weg, der von der Flatneck Station Richtung Westen führt und biegt dann bei Erreichen des Flusses rechts Richtung Nordosten ab. Folgt dem Flusslauf, bis ihr rechts von euch einen toten Baum auf einem kleinen Hang nahe des Flusses steht. Daran hängt der Traumfänger.
    Red_Dead_Redemption_2_Traumfaenger_06_1
    Red_Dead_Redemption_2_Traumfaenger_06_2
  • Traumfänger 7

    Diesen Traumfänger findet ihr entlang der Bahnstrecke, die von der Stadt Valentine Richtung Osten verläuft. Auf etwa der Höhe des "K" des "Citadel Rock"-Schriftzugs auf der Karte und dort, wo ein schmaler Weg parallel zu den Schienen verläuft, stehen zwei einsame hohe Bäume. Im nördlicheren davon hängen eure Traumfänger.
    Red_Dead_Redemption_2_Traumfaenger_07_1
    Red_Dead_Redemption_2_Traumfaenger_07_2
  • Traumfänger 8

    Diesen Traumfänger findet ihr entlang der Bahnstrecke, die von der Stadt Valentine Richtung Süden verläuft. Auf etwa der Höhe des "E" des "New Hanover"-Schriftzugs auf der Karte kreuzt sich ein Weg mit den Schienen. Blickt ihr an diesem Punkt zwischen dem toten Baum und dem großen grauen Felsbrocken Richtung Südwesten, sollte euch die große Pinie im Hintergrund ins Auge fallen, die größer als alle anderen Bäume ist. Direkt daneben gedeiht eine kleinere Version mit euren Traumfängern in der untersten Astreihe.
    Red_Dead_Redemption_2_Traumfaenger_08_1
    Red_Dead_Redemption_2_Traumfaenger_08_2
  • Traumfänger 9

    Für diesen Traumfänger orientiert ihr euch am besten am "N" des "The Heartlands"-Schriftzugs auf der Karte (unterhalb von New Hanover), denn genau dort findet ihr vor Ort nur eine Grassteppe mit kleinen Büschen einem einzigen verdorrten Baum. Letzterer beherbergt eure Traumfänger.
    Red_Dead_Redemption_2_Traumfaenger_09_1
    Red_Dead_Redemption_2_Traumfaenger_09_2
  • Traumfänger 10

    Dieser Traumfänger befindet sich in nordöstlichen Ecke von Ambarino. So nahe an der Grenze gibt es nur noch einen Weg, der durch das bergige Gelände von Osten nach Westen führt und dabei auch an einer einsamen Hütte namens "The Loft" vorbeikommt. Südwestlich der Hütte, nahe des Weges, stehen die Reste eines toten Baumes (die Baumkrone ist schon weg, es sind nur noch die Ansätze von drei großen Ästen zu sehen). An diesem hängt der Traumfänger.
    Red_Dead_Redemption_2_Traumfaenger_10_1
    Red_Dead_Redemption_2_Traumfaenger_10_2
  • Traumfänger 11

    Nordwestlich von Annesburg und südwestlich der Deer Cottage macht der Fluss eine starke 180-Grad-Biegung. Zwei Wege führen dort durch den Fluss, von denen ihr dem Nördlicheren zum östlichen Ufer folgt. Nach ein paar Schritten biegt ihr dann Richtung Norden ab und haltet Ausschau nach einem hohen Baum, der fast keine Äste hat und dem die Traumfänger hängen (auf etwa der Höhe des zweiten "O" von "Roanoke Ridge"). Leider gibt es hier viele Bäume, was die Suche nicht gerade leichter macht.
    Red_Dead_Redemption_2_Traumfaenger_11_1
    Red_Dead_Redemption_2_Traumfaenger_11_2
  • Traumfänger 12

    Diesen Traumfänger findet ihr westlich der Stadt Annesburg. Reitet zu dem Punkt, an dem sich die drei breiten Wege beim "E" des Annesburg-Schriftzugs auf der Karte treffen. Vor Ort befindet sich Pfosten mit Richtungsschildern. Blickt ihr hier Richtung Süden, seht ihr gleich links vor euch eine große tote Pinie, an der die Traumfänger hängen.
    Red_Dead_Redemption_2_Traumfaenger_12_1
    Red_Dead_Redemption_2_Traumfaenger_12_2
  • Traumfänger 13

    Diesen Traumfänger findet ihr südwestlich der Stadt Annesburg. Folgt am besten dem breiten Weg, der auf der Karte unterhalb des Annesburg-Schriftzugs Richtung Südwesten verläuft, bis ihr die ansteigende 180-Grad-Kurve passiert habt (auf der Karte unterhalb des "U" des Annesburg-Schriftzugs). Links von euch solltet ihr dann einen toten Baum ohne Krone auf der südlichen Anhöhe sehen können, an dem die Traumfänger hängen.
    Red_Dead_Redemption_2_Traumfaenger_13_1
    Red_Dead_Redemption_2_Traumfaenger_13_2
  • Traumfänger 14

    Diesen Traumfänger findet ihr auf dem Gipfel des Berges, der südwestlich der Stadt Annesburg aufragt. Folgt am besten dem Weg, der auf der Karte unterhalb des "E" des Annesburg-Schriftzugs Richtung Süden über den Berg führt. Am höchsten Punkt des weiten Berges liegt am linken Wegesrand einen größeren Felsbrocken. Lauft ihr hier in südöstlicher Richtung auf den großen Baum zu, habt ihr eure Traumfänger.
    Red_Dead_Redemption_2_Traumfaenger_14_1
    Red_Dead_Redemption_2_Traumfaenger_14_2
  • Traumfänger 15

    Diesen Traumfänger findet ihr südlich des Sees "Elysian Pool", der südwestlich von Annesburg und nordwestlich des Van Horn Handelsposten liegt - auf der Karte gleich über dem "E" und "R" von "New Hanover". Haltet südlich des Sees und rechts neben dem "E" Ausschau nach einem verlassenen Lagerplatz mit Picknickdecke, Sonnenschirm und so weiter. Direkt hinter dem Lager, in westlicher / nordwestlicher Richtung, wächst eine große Pinie, an der die Traumfänger hängen.
    Red_Dead_Redemption_2_Traumfaenger_15_1
    Red_Dead_Redemption_2_Traumfaenger_15_2
  • Traumfänger 16

    Diesen Traumfänger findet ihr nordöstlich der Emerald Station und Emerald Ranch. Orientiert euch einfach am "O" des "New Hanover"-Schritfzugs auf der Karte. In der Mitte des "O" findet ihr den Traumfänger. Vor Ort stellt sich das ganze als mit Bäumen gesäumter Berghang heraus. Es ist nicht ganz einfach, den richtigen Baum zu finden. Haltet am besten nach einem grauen Felsvorsprung im Hang Ausschau, direkt nördlich davon wächst die gesuchte Pinie mit den Traumfängern.
    Red_Dead_Redemption_2_Traumfaenger_16_1
    Red_Dead_Redemption_2_Traumfaenger_16_2
  • Traumfänger 17

    Diesen Traumfänger findet ihr nordwestlich der Emerald Ranch und südlich des Heartland Overflow. Orientiert am besten am "A" und "N" des "New Hanover"-Schritfzugs auf der Karte. Vor Ort stellt sich der Heartland Overflow als Sumpfgewässer heraus, an dessen südlichem Ufer ein freistehender Baum wächst, der deutlich größer als alle umgebenden ist. Direkt neben dem gewaltigen Baum wächst ein kleineres, verdorrtes Exemplar, an dem ihr eure Traumfänger findet.
    Red_Dead_Redemption_2_Traumfaenger_17_1
    Red_Dead_Redemption_2_Traumfaenger_17_2
  • Traumfänger 18

    Diesen Traumfänger findet ihr nahe der nördlichen Grenze von Lemoyne. Entlang der Grenzlinie verläuft ein Weg, der euch auch an der Aberdun Pig Farm vorbei lotst. Folgt ihm Richtung Nordwesten, bis sich der Weg kurz vor der Grenzlinie aufgabelt. Steht ihr an der Weggabelung, dreht euch Richtung Südwesten. Ihr solltet vor euch einen leicht ansteigenden Grashügel sehen, auf dem kaum Bäume wachsen. Ein größerer Baum sticht allerdings hervor und genau an diesem findet ihr die Traumfänger.
    Red_Dead_Redemption_2_Traumfaenger_18_1
    Red_Dead_Redemption_2_Traumfaenger_18_2
  • Traumfänger 19

    Diesen Traumfänger findet ihr im nördlichen Teil von Lemoyne. Folgt hier einfach dem unscheinbaren Trampelpfad, der zwischen Abdun Pig Farm und Lonnie's Shack verläuft. Befindet ihr euch auf dem Weg oberhalb des "L" von Lonnies's Shack, blickt Richtung Norden / Nordwesten. Ihr solltet eine große abgestorbene Pinie ausmachen können, an der ihr die Traumfänger findet.
    Red_Dead_Redemption_2_Traumfaenger_19_1
    Red_Dead_Redemption_2_Traumfaenger_19_2
  • Traumfänger 20

    Diesen Traumfänger findet ihr an der Grenze zwischen New Hanover und dem südlicheren Lemoyne, nahe des Ufers des Kamassa Rivers. Kommt ihr aus nördlicher Richtung, gabelt sich der Weg kurz vor der Grenzlinie in westliche und südwestliche Richtung auf. Genau zwischen den beiden Wegen steht eine Handvoll Bäume, von denen der hinterste (westlichste) eine große Baumkrone aufweist. Darin findet ihr auch die Traumfänger.
    Red_Dead_Redemption_2_Traumfaenger_20_1
    Red_Dead_Redemption_2_Traumfaenger_20_2

Habt ihr alle 20 Traumfänger eingesammelt, könnt ihr euch die Belohnung abholen. Wo Selbige zu finden ist, erfahrt ihr im nächsten Punkt.

Red Dead Redemption 2: Traumfänger Belohnung - Wo ihr die Uralte Pfeilspitze finden könnt

Sowie ihr alle 20 Traumfänger eingesammelt habt, öffnet Arthur sein Buch, in dem er alle Fundorte markiert und zu einem… Büffel?... Schwein?... was auch immer verbunden hat. Ein Kreuz am Kopf hat er für seine komische Tierzeichnung allerdings ausgelassen. Genau an diesem Ort ist eure Belohnung versteckt. Vergleicht ihr die Karte mit den Kritzeleien von Arthur, stellt sich der geheimnisvolle Ort als der See "Elysian Pool" im Osten der Karten heraus (südwestlich von Annesburg).

Red_Dead_Redemption_2_Traumfaenger_Belohnung_2
Red_Dead_Redemption_2_Traumfaenger_Belohnung_1

Vor Ort wird euch sicherlich der große Wasserfall am Nordufer des Sees ins Auge springen. Dahinter verbirgt sich - Überraschung! Überraschung! - eine dunkle Höhe.

Red_Dead_Redemption_2_Traumfaenger_Belohnung_3
Es ist nicht der Schatz im Silbersee, auch wenn es so aussehen mag.

In ihrem inneren springt ihr an der Steinwand vor euch empor und folgt dann dem langen Gang. Haltet euch bei der ersten Weggabelung rechts und ihr gelangt wenig später in eine große, gut beleuchtete Kammer.

Klettert ihr in der Kammer auf der linken Seite hinten die Steine hoch, kommt ihr oben bei dem Loch, durch das das Licht fällt, wieder nach draußen. Zuvor solltet ihr euch aber noch eure Belohnung abholen. Dazu müsst ihr über die ersten Steine auf der linken Seite hoch- und dann nach rechts auf den kleinen Vorsprung klettern. Auf Selbigen entdeckt ihr alte indianische Wandmalereien von Büffeln. Inspiziert hier das Auge der größten Büffelzeichnung etwas genauer, merkt ihr, dass es in Wirklichkeit eine kleine Ausbuchtung im Felsen ist, in dem sich eure Belohnung befindet: die uralte Pfeilspitze. Schnappt sie euch und ihr seid fertig.

Red_Dead_Redemption_2_Traumfaenger_Belohnung_4
Die uralte Pfeilspitze ging wortwörtlich ins Auge.

Weitere Tipps und Guides zum Spiel:

Anzeige

Kommentare (0)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte