Comic-Legende Stan Lee ist tot

Excelsior!

Traurige Nachrichten gibt es an diesem Abend für Marvel- und Comic-Fans.

Wie der Hollywood Repoter berichtet, ist Comic-Legende Stan Lee heute am frühen Morgen (US-Zeit) im Alter von 95 Jahren in Los Angeles gestorben.

Lee wurde am 28. Dezember 1922 in Manhattan geboren und stieg im Jahr 1939 ins Comic-Geschäft ein, damals noch bei Timely Publications. Das Unternehmen wurde später zu Atlas Comics und 1961 zu Marvel.

Gemeinsam mit vielen anderen, darunter Steve Ditko und Jack Kirby, schuf Lee zahlreiche bekannte Comic-Helden, zum Beispiel Black Panther, Spider-Man, X-Men, Thor, Iron Man, The Fantastic Four, The Incredible Hulk, Daredevil und Ant-Man.

Darüber hinaus gab es immer wieder Videospielumsetzungen zu Marvel-Charakteren und -Filmen, zuletzt etwa Insomniacs Spider-Man, das in diesem Jahr erschien.

Disney kaufte Marvel im Jahr 2009 für 4 Milliarden Dollar und machte daraus ein enorm erfolgreiches Film-Franchise mit Umsätzen in Milliardenhöhe. In den Filmen des Marvel Cinematic Universe war Lee in den vergangenen Jahren stets in kleinen Cameo-Auftritten zu sehen.

Ich selbst kam relativ spät zu Comics und Marvel im Allgemeinen, bin aber mittlerweile ein Fan der Filme und Marvel-Charaktere geworden. Viele Fans werden an diesem Tag sehr traurig sein, doch in ihrer Erinnerung werden Lee und sein Vermächtnis für immer weiterleben.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (9)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (9)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading