Red Dead Redemption 2: 8 Dinge, die ihr wahrscheinlich noch nicht ausprobiert habt

Und warum ihr das schleunigst ändern solltet.

Wer in Red Dead Redemption 2 nichts mehr mit sich und seiner Zeit anzufangen weiß, hat entweder bereits 300 Stunden auf der Uhr oder ein paar kreative Schubser in die richtige Richtung nötig. Wie es nahezu allen Rockstar-Spielen zu eigen ist (wir schauen in deine Richtung, L.A. Noire), gleicht auch der zweite Ausritt in den Nicht-mehr-ganz-Wilden Westen einer rappelvollen Wundertüte, deren Inhalt von Spieler zu Spieler variiert.

Oder anders: Red Dead ist eines jener Spiele, über das man morgens begeistert an der Büro-Kaffeemaschine schwatzt und dabei regelmäßig Sätze wie "Was, das geht auch?!" fallenlässt. Oder wusstet ihr etwa, dass Arthur die Puste ausgeht, wenn er zu häufig in kurzer Folge nach seinem Pferd pfeift? Na also.

Damit ihr beim nächsten Morgenkaffee ebenfalls ein paar solcher Fun-Facts parat habt, findet ihr in unserer nachfolgenden Liste acht Denkanstöße für verquere Beschäftigungsmöglichkeiten, von denen ihr garantiert noch nicht alle ausprobiert habt.

Übrigens: Solltet ihr irgendwo während der hundertstündigen Spielzeit steckenbleiben, hilft ein Blick in unsere Red-Dead-Redemption-2-Komplettlösung. In dieser findet ihr auch alle RDR2-Cheats.

1.: Entführten Jungen im Büchsenmacher-Keller retten

Je nachdem, mit welchem Moralkodex ihr den Westen durchquert, gehören Entführungen mehr oder weniger zu euren Tagesgeschäften. Allerdings seid ihr in Red Dead Redemption 2 ganz sicher nicht die einzigen, die dieser Beschäftigung nachgehen.

Wenn ihr in der Stadt Rhodes im Staat Lemoyne unterwegs seid und an der Rückseite des örtlichen Büchsenmacher-Geschäfts vorbeilauft, vernehmt ihr eventuelle einen leisen Hilferuf, der an euch gerichtet ist. Werft ihr einen Blick durch das Kellerfenster, entdeckt ihr einen jungen Mann in Seemannsklamotten, der vom örtlichen Büchsenmacher entführt und im Keller eingesperrt wurde.

Wollt ihr wissen, was hinter der traurigen Geschichte steckt, schaut euch das nachfolgende Video an oder marschiert selbst in die Waffenschmiede und überzeugt den Büchsenmacher mit eurem Friedensstifter dazu, euch den Keller zu zeigen.

Hier geht's weiter: Meteoreinschläge und Sternschnuppen begutachten und Meteoriten einsammeln

Weitere Inhalte

Weitere Themen

FIFA 20: Die besten Talente mit Potenzial, die in der Karriere helfen

Wie ihr junge Nachwuchsspieler findet und sie zu Stars ausbildet.

Assassin's Creed Odyssey: Komplettlösung mit Tipps und Tricks

Assassin's Creed Odyssey-Komplettlösung: Alles, was ihr über eure Reise durchs antike Griechenland wissen müsst.

GTA 5 Cheats - Alle Codes und Telefonnummern für PS4, PC und Xbox

Waffen, Fahrzeuge und Geld - Alles, was das Herz begehrt!

Resident Evil 2 Remake: Komplettlösung, Tipps und Tricks

Resident Evil 2-Komplettlösung: So überlebt ihr euren Aufenthalt in Raccoon City.

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading