Call of Duty Black Ops 4: Dataminer entdeckt Regen- und Nacht-Versionen von Maps

Stimmungswechsel.

Dataminer haben Nacht- und Regen-Version von zwei Maps aus Call of Duty: Black Ops 4 entdeckt.

Sie durchstöberten die Dateien des jüngst veröffentlichten Updates und fanden dort zum einen eine Nacht-Version der Map Firing Range.

Ebenso gibt es eine Version von Seaside bei Sonnenuntergang mit Regenwetter.

Nachfolgend seht ihr Bilder dazu:

1

Es gibt sogar Gameplay zu beiden Maps vom YouTube-Kanal Nero's Cinema. Ihr seht das Video weiter unten.

Unklar ist, wie diese Maps ins Spiel implementiert werden. Kostenlos für alle als Teil eines Events? Oder als Bestandteil des Season Pass? Wir werden es sehen.

In dieser Woche ist die Cyber-Monday-Woche bei Amazon mit zahlreichen Angeboten.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (6)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (6)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading