Red Dead Online: Vorsicht, euer Spielfortschritt könnte noch mal gelöscht werden!

Rockstar versucht das zu vermeiden, kann aber für nichts garantieren.

Seit gestern treiben sich die Spieler in der Online-Version von Red Dead Redemption 2 herum. In der Freude darüber kann man allerdings schnell vergessen, dass es sich hierbei noch um eine Beta handelt, und das kommt mit gewissen Einschränkungen daher. Unter anderem der, dass es sein kann, dass man seinen Spielfortschritt dieser Testphase im Anlauf auf den tatsächlichen 1.0 Launch auch wieder verlieren könnte.

Daran hat nun Rockstar noch einmal explizit erinnert.

Das Unternehmen wollte es ohnehin etwas langsamer angehen lassen und ließ die Spieler bekanntlich nur gestaffelt in die Beta. Besitzer der Ultimate-Edition waren als erste dran, dann Launch-tag-Spieler und so weiter. So will man die Server schonen. Dazu passt, dass die Entwickler versichern, Red Dead Online werde so lange in der Beta bleiben, wie es nötig ist, was "mehrere Wochen oder Monate dauern" könne. Ziel sei es, ein "fertiges, unterhaltsames und voll funktionsfähiges Erlebnis" zu liefern.

"Wie zielen darauf auf, ein stabiles, spaßiges Erlebnis zu liefern, bei dem wir so viele wichtige Informationen und Feedback wie möglich sammeln können, um Red Dead Online fortwährend zu verbessern", steht in dem entsprechenden Blog-Eintrag des Entwicklers.

Im Zuge dessen könne es aber sein, dass den Spielern Spielfortschritt verloren gehe, auch wenn Rockstar das zu vermeiden versucht.

"Wir hoffen, dass der gesamte Spielfortschritt dieser Frühperiode der Beta auch langfristig erhalten bleibt", so Rockstar. "Bei Betas für umfangreiche Online-Erlebnisse kann es aber immer sein, dass wir Rang oder Status-Resets vornehmen müssen, falls Probleme auftreten sollten."

Soll heißen: Spielt, aber seid euch bewusst, dass ihr wie immer ins Blaue einer Beta hineinspielt. Da gibt es nie eine Garantie, dass sich die investierte Spielzeit am Ende auch in messbaren Fortschritt der fertigen Version ummünzen lässt.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (4)

Über den Autor:

Alexander Bohn-Elias

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

FIFA 20: Die besten Talente mit Potenzial, die in der Karriere helfen

Wie ihr junge Nachwuchsspieler findet und sie zu Stars ausbildet.

Assassin's Creed Odyssey: Komplettlösung mit Tipps und Tricks

Assassin's Creed Odyssey-Komplettlösung: Alles, was ihr über eure Reise durchs antike Griechenland wissen müsst.

GTA 5 Cheats - Alle Codes und Telefonnummern für PS4, PC und Xbox

Waffen, Fahrzeuge und Geld - Alles, was das Herz begehrt!

Resident Evil 2 Remake: Komplettlösung, Tipps und Tricks

Resident Evil 2-Komplettlösung: So überlebt ihr euren Aufenthalt in Raccoon City.

Kommentare (4)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading