Season 7 wurde in Fortnite eingeläutet und bringt jede Menge Neuerungen und Änderungen mit sich. Dazu gehört die bislang größte Überarbeitung der Fortnite-Map, der neue Kreativmodus und zahlreiche neue Skins und kosmetische Gegenstände. Ein Teil davon ist wie üblich an den Battle-Pass von Season 7 gebunden, der für viele Spieler zum Pflichtkauf gehört, auchwenn sie die enthaltenen Boni und Belohnungen noch gar nicht im Detail kennen.

Die meisten Fortnite-Spieler dürfte zwar klar sein, welchem Zweck der Battle-Pass in Fortnite dient und was im Groben zu erwarten ist, doch die exakten Belohnungen und welche Neuerungen es beim Pass gibt, landet häufig als "Überraschungen" auf dem Bildschirm. Habt ihr auch bereits auf den Kaufen-Button geklickt oder wollt ihr euch sogar vor dem Kauf informieren, was euch auf dem Weg entlang der 100 Stufen zum Maximallevel erwartet, seid ihr hier genau richtig.

Auf dieser Seite werfen wir einen Blick auf die über 100 verschiedene kosmetische Gegenstände, Skins, Emotes, Gleiter und die neuen Lackierungen, die ihr mit dem Season 7 Battle-Pass verdienen könnt. Um alle Belohnungen freizuschalten, müsst ihr emsig Erfahrungspunkte sammeln - am besten geht das, indem ihr die wöchentlichen Herausforderungen löst - und die 100 Stufen vor dem Ende der Season erklimmt.

Neben den exklusiven Belohnungen bietet der Battle-Pass aber noch mehr: nämlich die erwähnten wöchentlichen Herausforderungen die mittlerweile fest zum Programm gehören. Jede Woche gibt es sieben neue Aufgaben, von denen aber nur drei kostenlos gespielt werden können. Der Rest der häufig interessanteren Herausforderungen ist dagegen den Besitzern eines Battle-Passes vorbehalten. Mit einem Pass könnt ihr also mehr Aufgaben erledigen, erhaltet dadurch mehr Erfahrungspunkte respektive Battle-Sterne als Belohnung und erklimmt schneller die Stufen des Battle-Passes. Im Endeffekt führt das dazu, dass ihr die Battle-Pass-Belohnungen schneller freischaltet.

Ihr seht schon: Selbst als gelegentlicher Fortnite-Spieler solltet ihr einigermaßen über den Battle-Pass Bescheid wissen. Aus diesem Grund erfahrt ihr auf dieser Seite alles über das gute Stück, was es zu wissen gibt.

Fortnite_Battle_Pass_Season_7
Neue Season, neuer Battle-Pass - manche Dinge ändern sich eben auch in Fortnite nie.

Was kostet der Season 7 Battle-Pass in Fornite?

Butter bei die Fische: Was kostet der Lappen nun? Nach wie vor müsst ihr 950 V-Bucks berappen, was ungefähr zehn Euro entspricht. Alternativ könnt ihr auch das sogenannte Battle-Pass-Paket für sportliche 2.800 V-Bucks kaufen, bei dem die ersten 25 Level bereits freigeschaltet sind. Tut ihr das, erhaltet ihr zudem den Skin Sergeant Winter. Zudem könnt ihr jederzeit einzelne Level für 150 je V-Bucks freikaufen.

Sobald ihr den Battle-Pass erworben habt, erhaltet ihr folgende Belohnungen:

  • Epischer Skin "Zenit" (progressiv, siehe weiter unten)
  • Epischer Skin "Luchs" (progressiv, siehe weiter unten)
  • Zugriff auf alle wöchentlichen Herausforderungen

Insgesamt hat euer Battle-Pass 100 Stufen, wobei ihr mit jedem Levelaufstieg mindestens eine weitere Belohnung erhaltet. Nutzt ihr lediglich den kostenlosen Free-Pass, geht ihr bei vielen Level-ups hingegen leer aus und erhaltet insgesamt weit weniger Boni. Aber: Ihr könnt den Battle-Pass auch stets zu einem späteren Zeitpunkt kaufen und erhaltet in diesem Fall rückwirkend alle Belohnungen, die ihr bis zu eurem aktuellen Level verpasst habt.

Euer Pass ist für die gesamte Season 7 gültig und läuft am 28. Februar aus.

Season 7 Battle-Pass freigeschaltet - Diese Neuerungen und Belohnungen erwarten euch

Alle freischaltbaren Battle-Pass-Belohnungen haben einen kombinierten Gesamtwert von über 25.000 V-Bucks. Bei früheren Seasons gab Epic Games stets eine Durchspielzeit von 75 bis 150 Stunden an. Wir können also davon ausgehen, dass es diesmal ähnlich lang dauern wird, Maximallevel 100 zu erreichen.

Neben den üblichen kosmetischen Gegenständen (Emotes, Erntewerkzeuge, Gefährten, Sprays, Contrails, Gleiter, you name it) gibt es diesmal jedoch auch einen sehr interessanten Neuzugang: Lackierungen. Mit diesen könnt ihr genau das tun, was der Name impliziert und sowohl Waffen als auch Fahrzeuge mit einem eigenen Look individualisieren. Je weiter ihr im Battle-Pass aufsteigt, desto mehr neue Lackierungen schaltet ihr frei. Ihr findet diese anschließend im Spind, von wo aus ihr sie beliebig häufig benutzten könnt.

Dieses Video zeigt euch eine kurze Zusammenfassung der wichtigsten Neuerungen.

Darüber hinaus erlaubt es euch der Battle-Pass, eine eigene Insel im brandneuen Kreativmodus zu benutzen. Ihr könnt also bereits eine Woche früher loslegen, während Spieler ohne Pass bis zum 13. Dezember warten müssen, ehe sie den neuen Modus ausprobieren können.

Diese Skins bekommt ihr mit dem Battle-Pass

Zunächst einmal kurz und knapp alle Outfits im Überblick:

Fortnite_Skins_Season_7
Das sind alle Skins des Battle-Pass. Welcher gefällt euch am besten?
  • Legendäres Outfit: Zenit
    Der erste der zwei progressiven Skins, die ihr beim Kauf des Battle-Pass erhaltet. Ein junger Kerl, der in dichte Winterklamotten gehüllt ist. Sieht selbst auf der höchsten Stufe nur bedingt spektakulär aus.
  • Legendäres Outfit: Luchs
    Der zweite progressive Skin macht da schon wesentlich mehr her. Bereits auf der Standardstufe ist Luchs ein sehr cooler Skin eines Mädels mit rosafarbenen Haaren und Katzen-Faible. Mit jedem Stufenaufstieg tritt ihr Katzenoutfit immer deutlicher hervor, bis sie schließlich selbst Catwoman das Zittern beibringt.
  • Episches Outfit: Sgt. Winter (Stufe 23)
    Eine Mischung aus Muskelprotz und Weihnachtsmann mit freischaltbaren Stilen, welche dem Skin wahlweise einen Lama- oder einen Zwergenkopf verpassen.
  • Episches Outfit: Pulverschnee (Stufe 47)
    Eine lässige Snowboardfahrerin.
  • Episches Outfit: Trok (Stufe 71)
    Ein bläulicher und dezent schielender Yeti.
  • Episches Outfit: Strampler (Stufe 87)
    Ein fetziger Onesie im Durr-Burger-Look.
  • Legendäres Outfit Eiskönig (Stufe 100)
    Kein freundlicher, aber ein imposanter König, der sein royales Haupt unter einer finsteren Kutte versteckt.

Besonderes Augenmerk solltet ihr dabei auf die Skins Zenit und Luchs richten. Bei diesen handelt es sich um sogenannte progressive Kostüme, die mit dem Battle-Pass separate Herausforderungen erhalten. Schließt ihr diese ab, könnt ihr für die Outfits nach und nach neue Teile freischalten, sodass sie tendenziell immer cooler aussehen.

Übrigens: Hier findet ihr alle weiteren Infos zu den Skins in Fortnite-Season 7.

In diesem Video zeigt Krench Royale die Battle-Pass-Belohnungen jeder Stufe.

Mehr zu Fortnite gefällig? Das könnte dich auch interessieren:

Unterschiede zum Free-Pass: Vorteile und Nachteile

Der Free-Pass ist nach seiner Einführung in der vorherigen Saison auch in Season 6 zurückgekehrt. Sofern ihr keine Lust habt, V-Bucks für den Battle-Pass zu berappen, müsst ihr zwangsläufig mit der kostenlosen Version vorlieb nehmen. Im Wesentlichen ergeben sich daraus zwei zentrale Nachteile.

Zum einen erhaltet ihr weit weniger Belohnungen in Form von Skins, pets, Gleitern und weiteren kosmetischen Gegenständen. Natürlich habt ihr trotzdem Zugriff auf den Ingame-Shop und könnt euch dort auch weiterhin mit Outfits und derlei eindecken. Das ist allerdings nur ein Bruchteil dessen, was es insgesamt im Spiel, oder besser: im Battle-Pass zu finden gibt. Kein Wunder, immerhin will Epic Games diese Investition so verlockend wie möglich machen, und das tun sie, indem sie euch etliche Kosmetika vorenthalten.

Darüber hinaus könnt ihr mit eine Free-Pass lediglich drei der insgesamt sieben wöchentlichen Herausforderungen absolvieren. Da ihr mit diesen jedoch einen Großteil eurer Erfahrungspunkte, Battle-Sterne usw. sammelt, ergibt sich dadurch ein Teufelskreis, der von Epic Games natürlich gewollt ist. Viel-, ja selbst Gelegenheitsspieler kommen kaum um den Kauf herum.

Doch um Missverständnissen vorzubeugen: Der Battle-Pass wird zum Spielen nicht vorausgesetzt! Auch mit dem Free-Pass habt ihr Zugriff auf das gesamte Spiel und könnt munter zocken, ohne einen müden Cent zu berappen.

Anzeige

Kommentare (1)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte

Neueste

Pokémon Go - Lugia finden und fangen: So kontert ihr den legendären Raid-Boss

Schwierigkeitsgrad, Fangchance, Buddy-KM, die besten Konter-Pokémon und mehr

Red Dead Redemption 2: Alle Cheats für PS4 und Xbox One

Unendlich Geld, Waffen, Pferde, Munition und mehr.

Werbung