Happy Birthday: Doom wird heute 25 Jahre alt!

Kündigt John Romero heute wirklich die fünfte Episode von Doom 1 an?

Das Spiel, mit dem so vielen begann, wird heute 25 Jahre alt: Doom.

Das berüchtigste und vielleicht einflussreichste Spiel überhaupt erschien auf MS-DOS ursprünglich am 10. Dezember 1993, um die Welt im Sturm zu nehmen. Wir dachten, das wäre eine Meldung wert.

Passend dazu hat sich ein alter Bekannter zurückgemeldet: John Romero, der heute sein neues Spiel ankündigen will.

In einer Email an Fans, die auf Imgur (danke, PC Gamer) hochgeladen wurde, spricht Romero Games unter einem Doom-Logo von einem neuen Spiel, das gerade vervollständigt worden sei und das man bald vorbestellen könne.

Seltsamerweise steht im Teaser Text oben drüber "Prepare to 5", während im Brief selbst etwas von "zur Feier des bedeutsamen Moments" steht, was Fans jetzt zu Spekulationen anregte, Romero könne womöglich eine fünfte Episode zum ersten Doom entwickelt haben. Keine Ahnung, wie das rechtlich gehen soll, denn die liegen ja bekanntlich bei Bethesda.

jGQlrzE
Credit: https://imgur.com/jGQlrzE

"Vor 25 Jahren erschien Doom am 10. Dezember", steht da.

"Zur Feier dieses bedeutsamen Moments wird Romero Games die Vorbestellungen für ein Projekt ankündigen, das John gerade fertiggestellt hat."

"Wenn ihr Johns Instagram verfolgt, habt ihr vielleicht die Hinweise gesehen. Was nach einem Countdown zu Dooms Geburtstag aussah, wurde plötzlich mysteriös.

"Am Montag bekommt ihr eine Email, die das Projekt ankündigt und ihr werdet Gelegenheit haben, es vorzubestellen."

Eine fünfte Episode vom Original wäre in jedem Fall eine nette Idee, allerdings kann ich mir den Business-Deal nicht vorstellen, der hier hätte passieren müssen, damit so etwas passiert. Wir halten euch auf dem Laufenden.

Mal was anderes und zurück zu Doom 1: Was ist eure schönste Erinnerung an das Spiel, solltet ihr es damals erlebt haben? Ich weiß noch genau, wie schlecht mir vom "Seegang" war, als ich das erste Mal durch die 3D-Gänge rannte, was mich nicht davon abgehalten hat, Tag und Nacht davon zu träumen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (4)

Über den Autor:

Alexander Bohn-Elias

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur  |  derbohn

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (4)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading