Passend zum Fest der ... vielen Geschenke ergänzt Microsoft seinen Xbox Game Pass im Dezember um einige attraktive Spiele.

Schon jetzt laden sich Abonnenten Mortal Kombat X herunter, das im Anlauf auf den just angekündigten Nachfolger zeitlich kaum besser platziert sein. Probiert es allein schon wegen des genialen Story-Modus zumindest einmal aus.

Am 13. Dezember kommen Spintires Mudrunner und PES 2019 hinzu. Richtig. Das ist die diesjährige Ausgabe von Konamis Traditionsreihe, ob ihr die braucht, lest ihr in meinem PES 2019 Test. Am 17. Dezember kommt dann Ninja Theories ebenso faszinierende wie zermürbende psychologische Action-Adventure Hellblade (klickt hier für den Test dazu) hinzu.

Weitere Neuzugänge sind Shadow Warrior 2 und Ori and the Blind Forest (jeweils am 20. Dezember). Zumindest Letzteres ist jede Minute wert, die ihr reinsteckt.

Keine schlechte Liste, wie ich meine.

Anzeige

Über den Autor:

Alexander Bohn-Elias

Alexander Bohn-Elias

Deputy Editor - Eurogamer.de

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Mehr Artikel von Alexander Bohn-Elias

Kommentare (6)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte

EmpfehlenswertMortal Kombat X - Test

Jeder Generation ihren Knochenbrecher.

EmpfehlenswertOri and the Blind Forest - Test

Bockschwer und herzzerreißend melancholisch.

EmpfehlenswertPES 2019 - Test: Einer geht noch …

Ihr kennt das Lied. Aber der Chorus kriegt euch immer noch.

Neueste

Toki - Test: Heftiger Kurs für alten Frust

Aber besser sah der Affe noch nie aus.

Anthem Demo - Alles über die VIP- und Open Beta: Freunde einladen, Zeiten, Teilnahme

Start und Ende, Freunde zur VIP-Demo einladen, Systemanforderungen, Preload, Downloadgröße, Release-Datum und was ihr sonst wissen müsst.

Werbung