Was gibt es Besseres, als sich mit ein paar Freunden um den Tisch zu versammeln und einen Abend Spaß bei einem Brettspiel zu haben? Ein paar Tüten Chips, ein paar Pizzen und die Hoffnung, dass wenigstens einer schon mal im Vorfeld die Regeln gelesen hat.

Ausgehend von zig erfolgreichen Kickstartern und einem steten Output von neuen Boxen in die Spielzeugregale wissen viele Leute dieses Vergnügen zu schätzen ¬- und warum auch nicht? So fantastisch Videospiele auch sind, gerade mit weniger gaming-affinen Mitgliedern der Familie oder des Freundeskreises endet das oft mit großer Controller-Verwirrung: "Welchen Knopf muss ich jetzt noch mal drücken ...?"

1

PlayLink ist die Evolution, die aus dem Gedanken der Brettspiele und den Möglichkeiten von Videospielen entsprang. Es ist zugänglich, gleichzeitig variantenreich und immer neu, jeder kann spielen, selbst wenn er noch nie einen Controller in der Hand hatte. Was im Falle von PlayLink auch nicht passieren wird. Und das Beste: Ihr habt fast alles bereits im Haus, was ihr braucht, um sofort loszulegen.

Wie funktioniert PlayLink?

Was ihr braucht, sind natürlich erst einmal Mitspieler. Einer ist okay, zwei besser, drei ideal, mehr geht auch, bei manchen Spielen können bis zu sechs Freunde mitmischen. Es gibt auch Spiele, die man allein spielen kann, aber so richtig der Sinn der Sache ist das nicht.

2

Dann braucht ihr einen TV und eine PS4. Welche, das ist ziemlich egal, es muss keine Pro sein. Und schließlich muss jeder Spieler ein eigenes Smartphone oder Tablet haben - Android 4.4, iOS 9.0 oder natürlich höher. Da wir in einer Welt leben, in der selbst Oma oft genug eine WhatsApp-Gruppe gründet, um den Kanarienvogelzüchterverein über die Entwicklung ihrer gefiederten Lieblinge auf den Laufenden zu halten und noch mal anzumerken, dass das mit der Schiebetür wirklich nur ein Unfall war ... Ja, ein paar Smartphones sollten sich finden lassen. Und schließlich braucht man natürlich noch ein PlayLink-Spiel, dazu aber gleich mehr.

3

Als technische Voraussetzung muss jeder auf seinem Phone die PlayLink-App des jeweiligen Spiels runterladen, dann müssen alle Geräte mit der PS4 verbunden sein. Dazu bringt ihr sie entweder in das WLAN, in dem sich auch die PS4 befindet, oder - falls euer Passwort so kompliziert ist, dass das zu einem Akt ausarten würde - aktiviert ihr den Wi-Fi-Hotspot der PS4. Mit dem verbinden sich dann die Telefone wie mit jedem anderen WLAN auch. Dauert selbst im schlimmsten Fall nur Minuten, dann kann es losgehen. Ihr müsst nur daran denken, den Hotspot nach der PlayLink-Session wieder abzuschalten, damit die PS4 wieder online gehen kann (beides gleichzeitig ist nicht möglich, kennt ihr vielleicht vom Wi-Fi-Hotspot eures Handys).

Ist alles verbunden, dann geht es los. Was genau, das unterscheidet sich von Spiel zu Spiel, in jedem Fall ist das Smartphone dann der Controller. Und wie der für jeden Spieler genutzt wird, dazu werfen wir am besten mal einen Blick auf das mittlerweile recht üppige Angebot an Titeln.

Mehr zu PlayLink auf PlayStation.com

That's You!

10

Vorsicht, das ist eines dieser Party-Spiele, die mehr über euch und eure Gedanken den anderen gegenüber verraten können, als euch lieb ist. Und noch schlimmer: Ihr könntet Dinge sehen und hören, die ihr über euch nicht wissen wolltet ... Aber das ist ja der Reiz solcher Games, also keine Scheu, wenn ihr tief in die Abgründe der um den TV versammelten Psychen eintaucht, absurdeste Selfies schießt und die Stimmung im Raum darüber befragt, wer am ehesten behaupten würde, dass es selbstgekocht ist, obwohl er oder sie es nur auf Pizza.de bestellt hat. Liebevolle Präsentation, viel schräger Humor und dank der so einfachen wie innovativen Möglichkeiten des Touchscreen-"Controllers" bleibt jeder Abend mit That's You! noch lange in Erinnerung. Und ja, das ist ein klein wenig auch eine Warnung ...

That's You! im PlayStation Store

Chimparty

11

Die verrückte Minispiel-Affenparty ist einer der Titel, die ihr auch allein bestreiten könnt, aber das ist am Ende mehr eine Übungsrunde, um zu sehen, wie gut ihr in den 17 Minigames mit 90 Leveln in fünf durchgedrehten Szenarien seid. Spielt ihr in der Runde bis zu viert, dann darf sich jeder seinen eigenen irren Affen basteln und auch in der App speichern, um ihn für einen anderen Tag wieder parat zu haben. Die Spiele selbst sind ein wilder Mix aus Springen, Tanzen, Malen und mehr, aber nie mit mehr als einer virtuellen Touch-Taste auf dem Smartphone. Timing und Rhythmusgefühl sind essenziell, wenn ihr König des Dschungels werden wollt. Und des verwunschenen Schlosses. Und des Piratenhafens. Und des Hauses des Zauberers. An jedem Ort der Affenparty müsst ihr euch mit Dingen wie sich verändernder Schwerkraft, Kanonenfeuer und mehr herumschlagen. Und das alles für einen Preis, dem sich keiner entziehen kann: die ultimative Bananentrophäe!

Chimparty im PlayStation Store

Wissen ist Macht: Dekaden

12

Ihr denkt, ihr wisst alles über die wilden 80er? Die lustigen 90er? Die depressiven 2000er? Oder was gerade jetzt in diesem Jahrzehnt in Sachen Popkultur so abgeht? Dann beweist es! Mit mehr als 1000 Fragen zu Musik, Film und allen anderen wirklich wichtigen Dingen dieser Jahrzehnte hättet ihr eigentlich schon genug zu tun, aber Wissen ist Macht: Dekaden auf PlayLink ist mehr als nur ein simples Quiz. Auf eurem Screen könnt ihr bestimmen, wann ihr volles Risiko spielen wollt. Ihr könnt eure Mitspieler zur Verzweiflung treiben, wenn ihr virtuell die Antworten verdeckt oder den Screen für wertvolle Sekunden einfriert, weil euch ja die Antwort auf der Zunge liegt. Aber seid nicht zu gemein: Schließlich können sie es euch mit gleicher Münze zurückzahlen! Zwei bis sechs Spieler werden nach so einem Abend sicher viel dazugelernt haben. Und sei es nur, wer in der Runde mehr über die 90er weiß, als gesund sein kann.

Wissen ist Macht: Dekaden im PlayStation Store

Wissen ist Macht

13

Im Vorgänger von Wissen ist Macht: Dekaden drehen sich die Fragen um das Allgemeinwissen, was natürlich wie immer ein weit gefasster Begriff ist. Aber keine Sorge, es wird nie zu ernst oder absurd, wenn der verrückte Wettlauf gegen die eigene Ahnungslosigkeit und die fiesen Tricks der Mitspieler durchstartet. Mehr als 1000 Fragen, bis zu sechs Spieler und die spaßige Erkenntnis, dass man wohl doch nicht alles weiß.

Wissen ist Macht im PlayStation Store

13_2

Hidden Agenda

14

Wer ist der Mörder?! Die klassische Krimi-Rätselfrage bekommt hier eine ganz neue Dimension, wenn bis zu sechs Spieler in kritischen Momenten nicht nur per demokratischer Mehrheitsabstimmung den Verlauf der Handlung bestimmen, sondern auch noch etwas wissen, was der Rest nicht weiß. Jeder Spieler bekommt nämlich auch noch eine geheime Agenda, nur für sich, und muss den Verlauf der Handlung möglichst so lenken, dass er sein Ziel erreichen kann. Und das geht nur, wenn er die anderen Spieler zu unwissenden Gehilfen macht. Schließlich entscheidet niemand allein, wie diese dramatische Jagd auf einen Killer ihren Lauf nehmen wird. Ab 16 und ab Einbruch der Dunkelheit zu spielen.

Hidden Agenda im PlayStation Store

Frantics

15

Bis zu vier Spieler, 15 verrückte Minispiele und die Antwort auf die Frage, die die Menschheit seit Äonen bewegt: Was sagt der Fuchs? Arena-Action und Runden-Strategie sorgen für einen freundlichen Wettkampf unter Freunden, aber der Fuchs hat gesprochen und das ist ihm zu nett. Also gibt er euch geheime Nachrichten und Missionen, die dafür sorgen, dass ordentlich Schwung in die Hütte kommt. Über das Handy besticht euch der gemeine Fuchs, damit ihr eure Mitspieler sabotiert und austrickst, damit der Rotpelz seinen Willen und ihr den Sieg bekommt. Rennende Ninjas, gefräßige Ritter und Battle Royale auf einer eisigen Bergspitze sind dabei nur ein kleiner Teil des irren Programms, das bei Frantics geboten wird.

Frantics im PlayStation Store

Singstar Celebration

Das ultimative Party-Spiel darf dabei natürlich nicht fehlen: Karaoke! Auf der PlayStation heißt das natürlich SingStar Celebration und zwar seit sage und schreibe 2004. Mit PlayLink braucht ihr euch nicht einmal über das Setup Gedanken machen, denn jeder kann in seine Telefon reinsingen. Ob ihr dabei auch schön singt, das findet ihr mit SingStar PlayLink heraus. Zusätzlich gibt es noch viele Songs im Angebot, darunter Top Acts wie Radiohead, Fall Out Boy oder Oasis. Am Ende sollte jeder was für den eigenen Geschmack finden und darf dann nach Herzenslust alles geben. Zum Beispiel mit einem Klassiker wie "It's like raaaaiaaiiaiin on your wedding day! It's a free riiiiiaaiiiiaiiide when you've already paid! It's the good adviiiiiiiaiaiiiaaiiiice...!"

Singstar Celebration im PlayStation Store

PlayLink: Multiplayer für alle

Egal ob ihr in einer Runde von Leuten sitzt, die nichts mit Videospielen am Hut haben, noch nie einen Controller in der Hand hielten oder überhaupt wissen, was eine PlayStation ist - soll es ja geben: PlayLink ist die perfekte Antwort auf die Frage, was man spielen könnte. Ob zu Weihnachten mit der Familie eine Runde Wissen ist Macht oder Frantics, ob mit Freunden Hidden Agenda oder That's You! mit Leuten, über die man schon immer wissen wollte, was man von ihnen zu halten hat: PlayLink garantiert Spaß, Spannung und manchmal auch Überraschungen aller Art auf eine einzigartige Weise. Damit ist PlayLink wirklich DAS "Brettspiel" für dieses Jahrhundert.

Anzeige

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte

Toki - Test: Heftiger Kurs für alten Frust

Aber besser sah der Affe noch nie aus.

Anthem Demo - Alles über die VIP- und Open Beta: Freunde einladen, Zeiten, Teilnahme

Start und Ende, Freunde zur VIP-Demo einladen, Systemanforderungen, Preload, Downloadgröße, Release-Datum und was ihr sonst wissen müsst.

Neueste

Toki - Test: Heftiger Kurs für alten Frust

Aber besser sah der Affe noch nie aus.

Anthem Demo - Alles über die VIP- und Open Beta: Freunde einladen, Zeiten, Teilnahme

Start und Ende, Freunde zur VIP-Demo einladen, Systemanforderungen, Preload, Downloadgröße, Release-Datum und was ihr sonst wissen müsst.

Werbung