Möchtet ihr eure besten Momente in Super Smash Bros Ultimate für die Ewigkeit aufbewahren?

Dann macht das lieber in den nächsten Tagen, denn ab der kommenden Woche habt ihr nicht mehr die Gelegenheit dazu.

Das gilt zumindest für bisherige Replays, denn in der nächsten Woche erscheint Update 1.2.0 und nach der Installation sind frühere Wiederholungen nicht mehr kompatibel (via Kotaku).

Patch Notes liegen aktuell nicht vor, diese werden zusammen mit dem neuen Update "im Verlauf der nächsten Woche" veröffentlicht.

Möchtet ihr bisherige Wiederholungen speichern, folgt den Anweisungen auf dem Bild oder in der Nachricht, die ihr auf eurer Switch im Spiel sehen solltet.

1

Das Spiel erstellt diese Replays, indem es eure Eingaben nachstellt. Das deutet wiederum einige umfassende Änderungen an der Spielbalance an, wodurch die Replays nicht mehr mit den vorgenommenen Änderungen zurechtkommen.

Aktuelle Angebote für Konsolen. (Amazon.de)

Anzeige

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Editor, Eurogamer.de

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Mehr Artikel von Benjamin Jakobs

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte

Neueste

Toki - Test: Heftiger Kurs für alten Frust

Aber besser sah der Affe noch nie aus.

Anthem Demo - Alles über die VIP- und Open Beta: Freunde einladen, Zeiten, Teilnahme

Start und Ende, Freunde zur VIP-Demo einladen, Systemanforderungen, Preload, Downloadgröße, Release-Datum und was ihr sonst wissen müsst.

Werbung