Und schon sind wir in Fortnite Woche 2 vom Season 7 angekommen. In dieser Woche bekommt ihr einen bunten Mix bei den wöchentlichen Herausforderungen vor die Nase gesetzt. Wer Fortnite bereits länger bestreitet, dürfte einige der Aufgaben bereits kennen, denn einige sind nur eine leicht veränderte Version von alten Season-6-Herausforderungen.

Wie immer stehen drei der wöchentlichen Aufgaben allen Spielern kostenlos zu Verfügung. Wer dagegen alle sieben Herausforderungen spielen möchte, benötigt dafür zwingend den aktuellen Battle-Pass.

Für den Abschluss der Aufgaben könnt ihr euch ruhigZeit lassen (bis zum Ende von Season 7), falls euch die Weihnachtszeit derzeit ordentlich einspannt. Als Belohnung für die Aufgaben erhaltet ihr, wie gewohnt, Battle-Sterne für euren Battle-Pass oder alternativ Erfahrungspunkte, sofern ihr euren Battle-Pass bereits auf die maximale Stufe gelevelt habt.

Welche Herausforderungen euch in der aktuellen Woche erwarten und wie ihr sie am besten lösen könnt, erfahrt ihr nachfolgend auf dieser Seite. Sollte euch noch eine Aufgabe aus einer anderen Woche fehlen: Hier geht’s zu den Lösungen von Woche 2 und Woche 1.

Fortnite: Woche 2 Herausforderungen - Alle Aufgaben und wie ihr sie löst

Diesen Missionen müsst ihr euch in dieser Woche stellen:

Herausforderung Benötigte Menge Belohnung Kategorie
Durchsuche eine Truhe an verschiedenen benannten Orten 7 Stück 5 Sterne oder 500 EP Kostenlos (Free Pass)
Verursache mit verschiedenen Waffentypen Schaden an Gegnern 5 Stück 5 Sterne oder 500 EP Kostenlos (Free Pass)
Eliminiere Gegner bei Snobby Shores oder Fatal Fields (schwer) 3 Stück 10 Sterne oder 1.000 EP Kostenlos (Free Pass)
Phase 1: Besuche Snobby Shores und Pleasant Park im Verlauf eines Matches 2 Stück 5 Sterne oder 500 EP Battle-Pass
Spiele auf den Klavieren in der Nähe von Pleasant Park und Lonely Lodge die Musik vom Notenblatt 2 Stück 5 Sterne oder 500 EP Battle-Pass
Nimm bei einem Verlassenen Anwesen an einem Tanzduell teil (schwer) 1 Stück 10 Sterne oder 1.000 EP Battle-Pass
Eliminiere einen Gegner aus mindestens 50 m Entfernung (schwer) 1 Stück 10 Sterne oder 1.000 EP Battle-Pass
Fortnite_Woche_2_Herausforderungen
Das sind alle Aufgaben in Fortnite Woche 2.

Habt ihr als Battle-Pass-Besitzer alle sieben Herausforderungen abgeschlossen, vergesst nicht, euch den Geheimen Banner von Woche 2 zu holen.

Fortnite: Durchsuche eine Truhe an verschiedenen benannten Orten

Diese Aufgabe haben wir in der Vergangenheit bereits ein paar Mal vorgesetzt bekommen und erledigt sich beim Spielen quasi von allein, denn Truhen looten gehört zum Standardprogramm im Battle Royale-Modus. Sollte euch die Aufgabe jedoch noch nicht bekannt sein: Mit den "benannten Orten" sind alle Städte und Wohnsiedlungen gemeint, die auf der Karte mit einem eigenen Namen vertreten sind (z. B. Pleasent Park, Tilted Towers, Retail Row und so weiter). Sieben dieser Örtlichkeiten sollt ihr für diese Herausforderung besuchen und dort jeweils eine Truhe öffnen.

Wenn ihr die Herausforderung schnell hinter euch bringen wollt, konzentriert irr euch am besten darauf, sieben Orte an einem Stück abzuklappern und dort nach einer beliebigen Truhe zu suchen. Geht Kämpfen möglichst aus dem Weg und steuert nach dem Öffnen einer Kiste gleich die nächstgelegene Ortschaft an.

Wem ein solcher Gewaltmarsch zu stressig ist, lässt sich lieber Zeit und spielt einfach ein paar Runden. Schließlich müsst ihr die Anforderung nicht in einem Match erfüllen. Sucht euch einfach zu Beginn jedes Matchs, eine neue Ortschaft aus, in der ihr landet, und schnappt euch dort eine Truhe. Die nachfolgende Karte zeigt euch, wo in etwa ihr die Truhen finden könnt - da ist sicher eine für euch dabei.

Fortnite_Truhen_Alle_Fundorte
Hier könnt ihr Truhen finden.

Fortnite: Verursache mit verschiedenen Waffentypen Schaden an Gegnern

Diese Aufgabe ist in dieser Version neu, jedoch nicht besonders schwer und dürfte sich wohl bereits selbst erklären: Ihr müsst einfach nur fünf verschiedene Waffen verwenden und damit einen anderen Spieler treffen. Ihr müsst euren Kontrahenten nicht töten, bereits ein einziger Schadenspunkt reicht aus pro Waffe aus, damit die Voraussetzung als erfüllt zählt. Mit "verschiedene Waffentypen" sind übrigens folgende Haupt-Waffenklassen in Fortnite gemeint:

  • Pistolen
  • Maschinenpistolen
  • Schrotflinten
  • Sturmgewehre
  • Maschinengewehre
  • Scharfschützengewehre (Sniper)
  • Raketen- und Granatenwerfer
  • Granaten
  • Fallen
  • Spitzhacke

Fortnite: Eliminiere Gegner bei Snobby Shores oder Fatal Fields (Schwer)

Die dritte Aufgabe in dieser Woche schickt euch wahlweise nach Snobby Shores im Westen (Planquadrat A5) oder nach Fatal Fields im Süden der Karte (Planquadrat F8/G8), wo ihr insgesamt drei Gegnern das Licht auspusten sollt. Beide Orte zählen zwar üblicherweise nicht zu den meistbesuchten Orten in Fortnite, doch das dürfte sich mit dieser Aufgabe wohl ändern.

Wollt ihr die Sache schnell hinter euch bringen, landet ihr am besten so schnell wie möglich in einem der beiden Gebiete, klappert die Truhen für Ausrüstung und Waffen ab und versucht dann die zu erwischen, die den gleichen Plan verfolgen. Einfacher wird es, wenn ihr euch mit euren Freunden zu einem Duo oder Squad zusammenschließt oder gleich im 50. Vs. 50 Modus spielt.

Fortnite_Snobby_Shores
Fortnite_Fatal_Fields

Allen Battle-Pass-Besitzern empfehlen wir, in Snobby Shores die Kills zu erledigen, denn die noble Wohngegend ist auch ein Kriterium für die nächste Herausforderung.

Phase 1: Besuche Snobby Shores und Pleasant Park im Verlauf eines Matches

Die Art von Phasenaufgabe, bei der ihr in einem einzelnen Match zwei spezifische Orte abklappern sollt, dürfte wohl den meisten Spielern bereits bekannt sein. In diesem Fall hat die Aufgabe drei Phasen, wobei Snobby Shores und Pleasant Park den Anfang machen. Wenn ihr die Aufgabe schnell erledigen wollt, landet ihr am besten direkt in Snobby Shores (Planquadrat A5) oder Pleasant Park (Planquadrat C3), lasst alle Gegner und sämtlichen Loot links liegen und rennt auf direktem Wege zum anderen Ort. Anschließend müsst ihr das Match nur noch auf normalen Weg beenden und schon seid ihr fertig.

Wenn ihr ein kleines Risiko nicht scheut, empfehlen wir euch, in Snobby Shores zu beginnen und dort die drei geforderten Gegner der dritten Wochenaufgabe gleich mitzunehmen, ehe ihr Richtung Pleasant Park steuert. Das kann natürlich aber auch schiefgehen - entweder, indem man euch bereits in Snobby Shores stoppt oder wenn man euch unterwegs nach Pleasant Park umpustet.

Habt ihr Snobby Shores und Pleasant Park abgeklappert, geht es mit folgenden Schritten weiter:

  • Phase 2: Besuche Lonely Lodge und Dusty Divot in einem einzigen Match
  • Phase 3: Besuche Frosty Flights und Tomato Temple im Verlauf eines Matches

Notenblatt finden und Musik auf Klavier in Pleasant Park und Lonely Lodge spielen

Wer die letzte Season bestritten hat, dem dürften bei den Worten "Notenblatt" und "Klavier" ein paar Erinnerungen hochkommen, denn diese Herausforderung gab es erst kürzlich in Woche 6. Nun belebt Epic die Pianos in Woche 2 von Season 7 wieder, allerdings in einer leicht anderen Form.

Diesmal ist es keine Phasenaufgabe mit vier Schritten, bei der ihr zuerst die Notenblätter finden und sie anschließend bei den zwei übergroßen Musikinstrumenten spielen sollt. Stattdessen müsst ihr einfach nur zu den Klavieren in Pleasant Park und Lonely Lodge hindackeln und die dort bereits aufgestellten Noten in der richtigen Reihenfolge spielen.

Wo ihr das Klavier und Notenblatt in Pleasant Park und Lonely Lodge findet und was ihr beim spielen der Musik beachten müsst, erfahrt ihr auf der Seite Fortnite: Spiele auf den Klavieren in Pleasant Park und Lonely Lodge die Musik vom Notenblatt.

Spiele_auf_den_Klavieren_in_Pleasant_Park_und_Lonely_Lodge_die_Musik_vom_Notenblatt

Nimm bei einem Verlassenen Anwesen an einem Tanzduell teil (Schwer)

Diese Aufgabe ist neu in Fortnite und hat den Zusatz "schwer" nur dann verdient, wenn ihr nicht wisst, was mit "verlassenes Anwesen" gemeint ist. Es gibt eigentlich nur eine Stelle, die auf diese Beschreibung zutrifft. Dort findet ihr im Keller eine Tanzfläche, auf der das Tanzduell stattfindet. Obwohl man bei dem Begriff "Duel" an andere Spieler denkt, ist für diese Aufgabe keine Zusammenarbeit oder Hilfe erforderlich.

Wo ihr das verlassene Anwesen findet und wie das Tanzduell funktioniert, erfahrt ihr auf der Seite Fortnite: Tanzduell bei verlassenem Anwesen - Fundort auf der Karte.

Fortnite_Tanze_verlassenes_Anwesen

Fortnite: Eliminiere einen Gegner aus mindestens 50 m Entfernung (schwer)

Eine weitere Aufgabe, die alte Hasen noch kennen dürften, denn exakt so kam sie bereits in Woche 2 der letzten Season vor. Besonders schwer ist die Herausforderung nicht, denn ihr nur einen einzigen Gegner aus mindestens 50 Metern Distanz über den Haufen zu ballern. Ein Scharfschützengewehr ist dafür natürlich prädestiniert, doch wenn ihr damit nicht geübt seid, könnt ihr auch einen Granat- oder Raketenwerfer verwenden oder zum Sturmgewehr greifen. Ein paar Fallen auslegen und euch dann entfernen sollte auch zum Ziel führen.

fortnite_sniper
Scharfschützengewehre sind natürlich besonders prädestiniert dafür, Gegner aus mehr als 50 Metern einen neuen Scheitel zu ziehen.

Anzeige

Kommentare (0)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte

Neueste

Pokémon Go - Lugia finden und fangen: So kontert ihr den legendären Raid-Boss

Schwierigkeitsgrad, Fangchance, Buddy-KM, die besten Konter-Pokémon und mehr

Red Dead Redemption 2: Alle Cheats für PS4 und Xbox One

Unendlich Geld, Waffen, Pferde, Munition und mehr.

Werbung