Fallout 76: Käufer der Power Armor Edition erhalten ihre Ersatz-Stofftasche in vier bis sechs Monaten

Geduld gefragt.

Käufer der Power Armor Edition von Fallout 76 brauchen noch mehr Geduld. Aber das kennen sie ja bereits.

Nach dem anfänglichen Aufruhr um die Sammlerausgabe - statt einer Tasche aus Canvas-Stoff enthielt sie eine Nylontasche, während Influencer zuvor Stofftaschen erhielten - versprach Bethesda den Käufern, dass sie eine entsprechende Stofftasche erhalten.

Der Anmeldeprozess für den Ersatz lief aufgrund es vorübergehenden Datenlecks ebenfalls nicht rund und jetzt müssen sich die Wartenden weiter gedulden.

Wie VG247 berichtet, können Spieler, die eine Ersatztasche angefordert haben, in vier bis sechs Monaten mit der Ersatzlieferung rechnen.

Bethesda zufolge dauert es so lange, bis die Taschen hergestellt und ausgeliefert werden. In der Zwischenzeit bietet man den betroffenen Spielern weitere 500 Atome (im Wert von ca. 5 Euro) als Entschädigung an.

Bereits zuvor hatte Bethesda 500 Atome als Entschuldigung nach dem anfänglichen Shitstorm verteilt. Im Vorfeld der Veröffentlichung war nicht kommuniziert worden, dass die beworbene Stofftasche nicht enthalten ist.

Aktuelle Angebote für Konsolen. (Amazon.de)

1

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (5)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (5)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading