Viele von euch kennen wahrscheinlich den Carlton Dance aus Der Prinz von Bel-Air.

Das gilt wohl ebenso für Epic Games, die den Tanz in Fornite mit einbauten. Allerdings nicht mit der Zustimmung von Carlton-Schauspieler Alfonso Ribeiro.

Der hat jetzt eine Klage gegen Epic eingereicht, weil das Unternehmen dadurch seine Urheberrechte verletze.

"Epic hat Rekordumsätze mit Download-Inhalten in dem Spiel erzielt, darunter Emotes wie 'Fresh'", sagt Ribeiros Anwalt gegenüber TMZ. "Und dennoch hielt es Epic nicht für nötig, Mr. Ribeiro für die Nutzung seines Abbilds und seines kultigen geistigen Eigentums zu vergüten oder gar um Erlaubnis zu fragen."

Wobei fraglich ist, inwiefern Epic sein Abbild verwendete, da jeder Charakter anders aussieht.

Fortnite ist auch nicht das einzige Spiel, in dem der Carlton Dance auftaucht. Im gleichen Atemzug verklagen Ribeiro und sein Anwalt auch 2K Games, weil der Tanz in der NBA-2K-Reihe vorkommt.

In Destiny scheinen sie ihn allerdings noch nicht bemerkt zu haben.

Zuvor hatte ein Rapper erwogen, Epic wegen eines übernommenen Tanzes zu verklagen. Und auch einen Tanz aus der Serie Scrubs integrierte Epic ins Spiel.

Wie TMZ anmerkt, versucht Ribeiro derzeit, sich die Urheberrechte an dem Tanz zu sichern. Was aber anscheinend nicht so einfach ist. Tänze und Handgesten lassen sich nicht so einfach schützen wie zum Beispiel ein Songtext oder Programmcode. In der Vergangenheit wurde es versucht, aber Michael Jackson konnte zum Beispiel nur die Schuhe patentieren, die er für seinen Moonwalk nutzte, nicht aber die Bewegungen an sich.

Anzeige

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Editor, Eurogamer.de

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Mehr Artikel von Benjamin Jakobs

Kommentare (30)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte

Neueste

Toki - Test: Heftiger Kurs für alten Frust

Aber besser sah der Affe noch nie aus.

Anthem Demo - Alles über die VIP- und Open Beta: Freunde einladen, Zeiten, Teilnahme

Start und Ende, Freunde zur VIP-Demo einladen, Systemanforderungen, Preload, Downloadgröße, Release-Datum und was ihr sonst wissen müsst.

Werbung