Wenn ihr im wahren Leben bislang noch auf eure alljährlichen, weihnachtlichen Zuckerstangen verzichten musstet, beschert euch Entwickler Epic Games zumindest in Fortnite welche - und was für Oschis das sind! Im Rahmen der zweiten Herausforderung des am 19. Dezember gestarteten "14 Fortnite-Tage"-Events sollt ihr insgesamt zwei Riesenzuckerstangen auf der Karte besuchen.

Das ist zwar nach wie vor keine wahnsinnig anspruchsvolle Angelegenheit, aber doch zumindest eine Spur knackiger als die erste Mission des Events, bei der ihr lediglich einen Kreativmodusserver öffnen oder einem beitreten musstet. Diesmal ist immerhin ein wenig detektivischer Spürsinn vonnöten, um euch die aktuelle Belohnung abzuholen (welche das ist, erfahrt ihr am Ende des Guides).

Insgesamt gibt es vier Riesenzuckerstangen auf der Karte, wobei ihr lediglich zwei besuchen müsst, um die Mission erfolgreich abzuschließen. Besonders lässig: Ihr habt dafür unbegrenzt viele Runden zur Verfügung, müsst ergo nicht innerhalb eines Matches von einer Süßigkeit zur nächsten wetzen. Wo ihr die Leckereien genau findet, erfahrt ihr nachfolgend.

Fortnite_Riesenzuckerstangen
Nach diesen Riesenzuckerstangen müsst ihr in Fortnite die Augen offenhalten.

Hier erfahrt ihr alles zum 14-Tage-Fortnite-Event, was ihr wissen müsst.

Die Fundorte der Riesenzuckerstangen in Fortnite auf der Karte

Alle Zuckerstangen befinden sich grundlegend auf Bergspitzen oder zumindest auf Hügeln. Daher erkennt ihr sie am besten zu Beginn einer Runde, wenn ihr gerade aus dem Bus springt und sich die gesamte Map vor euch ausbreitet. Sofern ihr nicht gerade am diametral entgegengesetzten Ende der Map abspringt, solltet ihr eigentlich keine Probleme haben, direkt eine oder zwei Stangen zu entdecken.

Falls euch das zu vage ist, gibt es hier die genauen Fundorte:

Fortnite_Zuckerstangen_Karte
Hier findet ihr die Fortnite-Zuckerstangen auf der Karte.
  • Planquadrat A7/B7
    Auf der Spitze des schmalen Eisberges direkt am Wasser könnt ihr eine Zuckerstange von eurer Liste streichen. Beachtet, dass der Berg sehr steil und daher am besten aus der Luft zu erreichen ist.
  • Planquadrat D7
    Vielleicht die am leichtesten zu erreichende Stange: Vergleichsweise zentral auf der Map und auf einem gut zugänglichen Berg gelegen, könnt ihr sie schnell abklappern.
  • Planquadrat F9
    Ein breiter, aber sehr steiler Berg, den ihr ebenfalls am besten aus der Luft ansteuert.
  • Planquadrat I2/I3
    Die einzige Riesenstange, die nicht im neuen Schneegebiet der Map zu finden ist. Stattdessen steht die Süßigkeit auf einer Hügelkette nördlich von Wailing Woods und ist schnell zu erreichen, wenn ihr euch ohnehin gerade in der Gegend befindet.

Mehr über Fortnite gefällig? Das könnte dich auch interessieren:


Fortnite_Zuckerstangen
Dieser Ladebildschirm ist eure Belohnung, wenn ihr alle Zuckerstangen gefunden habt.

Wie gesagt, ihr müsst lediglich zwei der hier aufgeführten Riesenzuckerstangen in Fortnite besuchen, um euch eure Belohnung einzuheimsen. Bei dieser handelt es sich übrigens um den Ladebildschirm Festliches Feuergefecht.

Anzeige

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte