Fühlte sich Darksiders 3 für euch spielerisch nicht genug nach Darksiders an?

Dann ladet den neuesten Patch für das Spiel runter, denn dieser befasst sich damit.

Das Update ist seit gestern für den PC erhältlich. Installiert ihr es und ladet dann einen Spielstand oder startet ein neues Spiel, wählt ihr zwischen Standardkämpfen und klassischen Kämpfen.

Den Entwicklern zufolge fühlt sich der Classic-Modus mehr wie die beiden Vorgänger an. Fury kann ihre Attacken unterbrechen und Items werden sofort eingesetzt.

Außerdem kommen mit dem Update neue Speicherpunkte hinzu und Fury erkennt Kanten besser. Neue Items lassen euch "Nephilim's Respite" auffüllen und eure Attributspunkte neu verteilen. Und der neue Maximallevel beträgt jetzt 200. Weiterhin wurde am Balancing des Levelns nach Stufe 80 gearbeitet.

Hier findet ihr die kompletten Patch Notes.

Aktuelle Angebote für Konsolen. (Amazon.de)

Anzeige

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Editor, Eurogamer.de

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Mehr Artikel von Benjamin Jakobs