Hoffentlich hat jemand bei Fortnite-Entwickler Epic Games einen Kalender zu Weihnachten geschenkt bekommen, denn die Tag-9-Herausforderung des 14-Tage-Fortnite-Events trudelt ulkig unpassend ein. Am 27. Dezember werdet ihr nämlich damit beauftragt, vor Festtagsbäumen zu tanzen - ausgerechnet also am ersten Tag, nachdem die Weihnachtszeit im Grunde offiziell beendet ist.

Wie auch die meisten anderen der bisherigen Challenges des Jahresabschluss-Events ist das hier keine allzu große Angelegenheit. Einzig der Umstand, vor ganzen neun verschiedenen Bäumen das Tanzbein schwingen zu müssen, sorgt für etwas, das geringfügig an Anspruch erinnert. Damit ihr die hübsch geschmückten Tannen rasch entdeckt und keine Ewigkeit nach ihnen suchen müsst, findet ihr weiter unten auf dieser Seite eine praktische Karte, auf der alle Fundorte eingetragen sind. So könnt ihr euch selbst eine Route zurechtbasteln und die Festtagsbäume zügig ablaufen.

Immerhin habt ihr für die Aufgabe einmal mehr unbegrenzt viele Runden zur Verfügung. Ihr müsst also nicht wie ein Verrückter von einem Weihnachtsbaum zum nächsten wetzen, sondern könnt das genauso gut entspannt nebenbei erledigen.

Fortnite_Festtagsbaeume
Vor neun dieser Festtagsbäume gilt es zu tanzen.

Hier erfahrt ihr alles zum 14-Tage-Fortnite-Event, was ihr wissen müsst - inklusive der Lösung aller Herausforderungen.

Fortnite Tag 9: Alle Weihnachtsbäume auf der Karte finden

Lasst euch von der üppigen Anzahl der zu betanzenden Weihnachtsbäume nicht einschüchtern. Die emsigen Entwickler bei Epic Games haben ganze 13 dekorative Bäumchen auf der Map von Fortnite versteckt. Wobei "versteckt" bereits ein wenig zu viel gesagt ist, denn subtil sind die Tannen ganz sicher nicht hergerichtet. Vielmehr das Gegenteil ist der Fall: Die Festtagsbäume sind mehrere Meter hoch, in ein schneeweißes Winterkleid gehüllt und mit weihnachtlicher Beleuchtung illuminiert. Dadurch seht ihr sie bereits aus großer Entfernung und solltet keine Probleme haben, die Gewächse zu finden, wenn ihr deren groben Standort kennt.

Fortnite_Weihnachtsbaume_Karte
Alle Weihnachtsbäume in Fortnite auf der Karte.

Habt ihr euch einen Baum ausgesucht, müsst ihr euch lediglich vor diesen stellen und ein beliebiges Tanz-Emote auswählen. Es spielt also keine Rolle, welche flotte Sohle ihr konkret aufs Parkett legt. Wichtig ist lediglich, dass ihr überhaupt einen Tanz aufführt.

Fortnite_Tag9_Belohnung

Lasst im Zuge dessen allerdings nicht eure Deckung fahren. Es wird einige verschmitzte Spieler geben, die diese Herausforderung ausnutzen, um einfache Abschüsse zu sammeln. Nicht selten dürftet ihr demnach auf Gegner treffen, die sich nahe der verschiedenen Weihachtsbäume verschanzen, damit sie hinterrücks unbedachte Tänzer ausschalten können.

Wie immer erhaltet ihr für den Abschluss der Mission eine winterliche Belohnung. Die für Tag 9 fällt allerdings eher bescheiden aus. Wie ihr auf dem Bild sehen könnt, beschenkt euch Epic Games mit dem Banner einer Schneekugel. Nett, durchaus, aber nun wahrlich nichts, das man unbedingt haben müsste. Andererseits: Geschenkter Gaul und so.

Anzeige

Kommentare (3)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte

Neueste

Toki - Test: Heftiger Kurs für alten Frust

Aber besser sah der Affe noch nie aus.

Anthem Demo - Alles über die VIP- und Open Beta: Freunde einladen, Zeiten, Teilnahme

Start und Ende, Freunde zur VIP-Demo einladen, Systemanforderungen, Preload, Downloadgröße, Release-Datum und was ihr sonst wissen müsst.

Werbung