Mit dieser Mod verwandelt ihr Stardew Valley in ein Battle-Royale-Spiel

Last Farmer Standing.

Habt ihr euch nicht schon immer gewünscht, aus Stardew Valley ein Battle-Royale-Spiel zu machen?

Wenn ihr zu diesen fünf Leuten gehört - vielleicht werden es jetzt mehr -, gibt es nun die passende Mod für euch.

Diese hört auf den Namen Battle Royalley und unterstützt bis zu 100 Spieler. Der Farmer, der am Ende übrig bleibt, gewinnt die Runde.

Ähnlich wie in PUBG und Fortnite verkleinert sich das Spielfeld mit der Zeit, also müsst ihr in Bewegung bleiben. Ihr findet Schwerter, Steinschleudern, Bomben, Heilitems und ab und an sogar Pferde oder Hüte auf der Map (via PC Gamer).

Indem ihr Bäume zu Fall bringt, stellt ihr Zäune her, die euch als Deckung dienen. Hinter Bäumen, Büschen und dergleichen versteckt ihr euch zudem für Überraschungsangriffe.

Darüber hinaus ist der Host flexibel, was die Regeln angeht. Er kann Regionen bestimmen, in denen der Sturm wütet, und legt die maximale Anzahl an Farmern im Spiel fest. Weitere Infos und eine Installationsanleitung findet ihr über den obigen Link.

Hier ist ein kleiner Teaser dazu.

Aktuelle Angebote für Konsolen. (Amazon.de)

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading