Capcom bringt Dragon's Dogma: Dark Arisen auf die Switch

Im April auf Monsterjagd.

Capcom hat heute eine Switch-Version von Dragon's Dogma: Dark Arisen angekündigt.

Die Umsetzung des Action-Rollenspiels erscheint am 23. April für Nintendos Konsole.

Neben dem Hauptspiel enthält die Switch-Fassung alle zusätzlichen Inhalte und DLCs sowie die Erweiterung Dark Arisen.

Capcom zufolge wurde das Interface überarbeitet, um für einen besseren Überblick zu sorgen. Ebenso nutzt ihr die Online-Verbindung dazu, Fähigkeiten eurer Begleiter (Pawns) mit anderen zu teilen. Nintendo Switch Online ist dafür nicht nötig.

Natürlich lässt sich der Titel dann sowohl im Dock wie auch unterwegs im Handheld-Modus spielen. Wer Dragon's Dogma schon immer unterwegs mitnehmen und spielen wollte, bekommt jetzt die Gelegenheit dazu.

Eine Handelsversion gibt es leider nicht, kaufen könnt ihr Dragon's Dogma: Dark Arisen über den eShop.

Aktuelle Angebote für Konsolen. (Amazon.de)

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (26)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (26)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading