Hallo und Willkommen zum Eurogamer.de-News-Ticker!

Hier erfahrt ihr alle Neuigkeiten, von Release-Daten über neue DLCs bis hin zu den kleinen, seltsamen Dingen, die am Rand des großen Gaming-Weges durch die Historie passieren. Aktualisiert die Seite regelmäßig oder schaut häufiger mal vorbei, wir werden uns Mühe geben euch jedes Mal etwas Neues zu bieten, das gerade in der Gaming-Welt so passiert.

Um gleich die Frage zu beantworten, was den "alten" Ticker der letzten Wochen und Monate angeht: (Fast) alle eure Kritikpunkte dort waren richtig und wir sahen es nicht anders, aber leider wurde uns keine zeitnahe technische Lösung angeboten. Also versuchen wir es jetzt auf diese Weise umzusetzen. Wie Gaming selbst, es ist eine stetige Entwicklung.

(26.03.) WayForward hat Shantae 5 angekündigt. Das Spiel wird zum einen über Apple Arcade erhältlich sein, zum anderen erscheint es später in diesem Jahr auch für PlayStation 4, Xbox One, Switch und PC.

(26.03.) Auf der PAX East veranstaltet Obsidian ein Panel zu seinem kommenden Titel The Outer Worlds. Es findet am 30. März um 18 Uhr statt und kann auf Twitch angeschaut werden. Mit dabei sind unter anderem Tim Cain und Leonard Boyarsky.

(26.03.) Mit Patch 4.56 nimmt die Geschichte von Stormblood in Final Fantasy 14 heute ihr Ende. Weiterhin erwarten euch eine neue Prüfung, mehr Abenteuer mit Hildibrand, neue Aufträge wilder Stämme sowie zusätzliche Ausrüstung, Begleiter, Emotes und mehr. Weitere Infos findet ihr hier.

(26.03.) Heute erscheint mit Hantu Port eine neue Map für den Sniper-Assassin-Modus in Hitman 2. Sie ist Teil des Erweiterungspass von Hitman 2 und schickt euch nach Singapur, wo Han Ldong und seine Frau von einer Gruppe Krimineller entführt wurden. Und ihr müsst verhindern, dass sie auf ein Frachtschiff gebracht werden.

(26.03.) Zum Open-World-RPG Outward wurde jetzt das letzte Entwicklertagebuch veröffentlicht. Dieses beschäftigt sich mit dem Koop-Modus des Spiels. Darin spielt ihr gemeinsam mit einem Freund im Splitscreen-Modus. Ihr könnt diesen sowohl lokal als auch online verwenden. Das Spiel erscheint heute für PlayStation 4, Xbox One und PC.

(26.03.) Zum Start des kommenden Hellboy-Films integriert Ubisoft die Hellboy-Charaktere Nimue, Gruagach, Ben Daimio und Hellboy im April in die Liste der spielbaren Kämpfer in Brawlhalla. Der Free-to-play-Titel ist auf PC, Xbox One, PS4 und Switch erhältlich.

(26.03.) Zum 6. Geburtstag nähert sich Warframe der Marke von 50 Millionen Spielern. 2018 bezeichnet man als das bislang wachstumsstärkste Jahr des Spiels. Am 27. März bekommt ihr anlässlich dessen Geschenke, darunter ein neuer und exklusiver Liset-Skin, den Dex-Excalibur-Skin vom letzten Jahr und alle vorherigen Jubiläumsgeschenke.

(26.03.) Auf dem Final Fantasy XIV Fan Festival in Tokio hat Square Enix neue Details zur Erweiterung Shadowbringers bekannt gegeben. Schauplatz von Shadowbringers ist Norvrandt, die erste Splitterwelt. Ihr könnt einen neuen Job als Tänzer annehmen und mit den Hrothgar bekommt ihr ein neues, spielbares Volk. Crystarium und Eulmore wurden als neue Städte vorgestellt, mit Eden erwartet euch ein neuer Raid, es gibt neue wilde Stämme und Primae und das Seenland ist eines der neuen Gebiete.

(26.03.) Soedesco hat den Launch-Trailer zu Xenon Racer veröffentlicht. Das Rennspiel ist ab sofort für PlayStation 4, Xbox One, Switch und PC erhältlich.

(26.03.) ArenaNet hat das Super Adventure Festival für Guild Wars 2 angekündigt. Es läuft vom 28. März bis zum 18. April und es erwarten euch erneut Retro-inspirierte Herausforderungen und 8bit-Monster, ebenso neue Items.

(26.03.) In World of Warships Blitz gibt es ab heute ein Crossover-Event mit dem Mobile-Spiel Azur Lane. Im Zuge dessen erhaltet ihr acht Schiffe, die thematisch zu Azur Lane passen und einzeln veröffentlicht werden. Das Erste davon ist noch bis zum 28. März verfügbar.

(26.03.) Ab heute ist Game of Thrones: Winter is Coming weltweit verfügbar. Das RTS-Browserspiel ist vorerst nur auf Englisch spielbar, weitere Sprachen folgen. Ihr baut darin eine Basis auf, trainiert eine Armee und versammelt eine Schar treuer Anhänger um euch herum, um Kämpfe erfolgreich zu bestreiten.

(26.03.) Ab sofort ist der Anderson Group Equipment Pack DLC für den Landwirtschafts-Simulator 19 erhältlich. Es ist der erste kostenpflichtige DLC für das Spiel und bietet euch neue Möglichkeiten, Heu, Stroh und Silage zu bearbeiten.

(22.03.) Kalypso hat die Air Conflicts Collection für die Switch veröffentlicht. Auf einer Spielkarte bekommt ihr damit die beiden Titel Air Conflicts: Pacific Carriers und Air Conflicts: Secret Wars. Insgesamt bieten die Spiele sieben Kampagnen und 49 Missionen.

(22.03.) Bigben und Breakpoint haben eine Roland-Garros Edition von Tennis World Tour angekündigt. Es ist ein eigenständiges Spiel und erscheint im Mai für PS4, Xbox One, Switch und PC. Enthalten sind alle Inhalte des 2018 veröffentlichten Tennis World Tour, darunter neue SpielerInnen, Events im Karrieremodus und mehr.

(22.03.) Mit einem neuen Video verschafft euch Square Enix einen tieferen Einblick in Final Fantasy 9. Dabei liefert man Geheimnisse und Anekdoten aus der Entwicklung des Spiels und Interviews mit verschiedenen Entwicklern.

(22.03.) Roccats Kova-Maus ist jetzt ein Teil der Aimo-Familie. Die Neuauflage der Maus ist für Links- und Rechtshänder optimiert. Es gibt Quick-Fire-Tasten auf beiden Seiten der Haupttasten, zusammen mit dem Titan-Wheel und weiteren Seitentasten bietet die Maus 20 Funktionen.

(22.03.) Am 29. Mai erscheint die Enhanced Edition von Among the Sleep für die Switch. Sie wird sowohl digital als auch im Handel erhältlich sein. Darüber hinaus kommt eine neue physische Version für PS4 und Xbox One in den Handel. In dem Ego-Horrorspiel geht es um die Geschichte eines zweijährigen Kindes, das nach seiner vermissten Mutter sucht.

(22.03.) CCP und Hadean haben erfolgreich ein Simultan-Gefecht mit 10.000 Raumschiffen im Zuge der Tech-Demo EVE: Aether Wars durchgeführt. 3.852 Spieler aus aller Welt traten eine Stunde lang gegeneinander an. Rechnet man die KI-gesteuerten Clients dazu, nahmen insgesamt 14.274 Schiffe am Kampf teil.

(22.03.) In World of Tanks Blitz ist ab sofort der Smasher als neuer Panzer verfügbar. Entworfen wurde er von Brett Parson, dem Künstler hinter Tank Girl. Den schweren Panzer der Stufe VII bekommt ihr nur zwei Wochen lang.

(22.03.) Nexon hat ein umfangreiches Update für das MMO AxE: Alliance vs Empire veröffentlicht. Durch die Einführung von Flügeln erhaltet ihr damit weitere Optionen zur Charakteranpassungen. Es gibt sie in verschiedenen Varianten, die eure Stärke noch weiter erhöhen können. Ebenso gibt es einen neuen Kartenbereich für alte Ruinen.

(22.03.) 2K hat das WWE 2K19 Tournament Turmoil angekündigt. Dabei wird ein Turnier mit 64 WWE-Superstars simuliert. Die ersten beiden Runden finden an diesem Wochenende statt, die anderen vom 28. bis 31. März, am 6. April und am 8. April. Ihr könnt die Matches hier verfolgen

(21.03.) Ubisoft hat eine Open Beta zu Space Junkies angekündigt. Sie beginnt heute und läuft bis zum 24. März auf PlayStation VR. Nutzer von Oculus Rift, HTC Vive und Windows Mixed Reality spielen die Beta bis zum 25. März. Das Spiel selbst erscheint dann am 26. März.

(21.03.) Zum bevorstehenden Launch von Xenon Racer veranstaltet Soedesco ein Gewinnspiel. Im Zuge dessen könnt ihr ein GTOmega Pro Racing Cockpit mit R9 Seat gewinnen. Dazu gibt es außerdem eine Xbox One X, eine Thrustmaster TX Servo Base, das TM Open Wheel Add-On und die T3PA Padels. Hier macht ihr mit.

(21.03.) Nvidia hat ein neues Creator-Ready-Treiber-Programm angekündigt. Es funktioniert ähnlich wie den Game-Ready-Treibern, nur das die Treiber hier auf Kreativ-Anwendungen abgestimmt werden, zum Beispiel auf Programme, die für Nvidia-RTX-Grafikprozessoren beschleunigt wurden. Mehr Infos bekommt ihr hier.

(21.03.) Ubisofts Flottenmanöver ist ab sofort mit PlayLink auf der PlayStation 4 kompatibel. Im PlayStation Store könnt ihr kostenlos das Spiel aktualisieren und mit der PlayLink-App auf Smartphones oder Tablets weitere private Bildschirme zur Positionierung eurer Flotten nutzen.

(21.03.) CCP hat neue Details zum EVEsterdam-Event bekannt gegeben, dem Startevent der EVE Inasion World Tour. Im Rahmen der Tour ist mit Ankündigungen, Entwickler-Roundtables, Livestreams, einer Invasion-Turnierserie, In-Game-Belohnungen und Partys für die Fans zu rechnen. Mehr darüber erfahrt ihr hier.

(21.03.) Die Life-Simulation Youtubers Life OMG! erscheint am 5. April auch für die Switch. Zeitgleich erscheint ein neues Update für alle Versionen des Spiels mit verbesserten Gameplay-Mechaniken. Spieler verdienen damit bereits ab 500 Abonnenten Geld und es gibt ein neues Kollaborations-System mit neuen Management-Elementen.

(21.03.) Die neue New-Horizons-Erweiterung für Skyforge erscheint am 9. April für den PC und am 10. April für Xbox One sowie PlayStation 4. Diese ergänzt das Spiel um einen komplett neuen Planeten mitsamt neuer Spezies sowie neuen Bedrohungen.

(21.03.) Am 10. April wird das Sandbox-MMO Albion Online auf das Free-to-play-Modell umgestellt. Dabei ändert sich bis auf den Wegfall der Bezahlschranke nichts am Geschäftsmodell des Spiels. Mehr Infos zur Umstellung findet ihr hier.

(21.03.) Der Veröffentlichungstermin für den Bau-Simulator 3 steht fest. Der Titel wird am 10. April für iOS und Android veröffentlicht. Darüber hinaus bestätigte man einen weiteren Lizenzpartner für das Spiel. Ihr könnt demnach auch BOMAG-Baumaschinen nutzen.

(20.03.) Cronos Interactive und Mantis haben eine Kickstarter-Kampagne zum VR-Action-Adventure Journey for Elysium gestartet. Als Inspiration für das Story-getriebene Spiel diente die Mythologie der Griechen, Römer und Etrusker. Die Veröffentlichung ist für Ende 2019 geplant.

(20.03.) The Behemoth bringt Castle Crashers Remastered auf PlayStation 4 und Switch. Die Veröffentlichung ist für den Sommer geplant. Das Remaster läuft mit 60fps und alle zuvor veröffentlichten DLCs sind enthalten.

(20.03.) Warner hat mit dem Batman: The Animated Series Level-Pack einen neuen DLC für Lego DC Super-Villains veröffentlicht. Er enthält einen neuen Level und verschiedene Charaktere, darunter The Phantasm, Captain Clown, Man-Bat, Mad-Hatter, Batman, Joker und Harley Quinn. Erhältlich ist der DLC für 2,99 Euro oder als Teil des Season Pass.

(20.03.) Mit Arcane Unleashed gibt es jetzt einen neuen und kostenlosen DLC für Pathfinder: Kingmaker. Er enthält sechs neue Fallenzauber und magische Sprüche. Diese erhaltet ihr über einen Händler für Spruchrollen, der in eurer Hauptstadt erscheint.

(20.03.) Der First-Person-Factory-Builder Satisfactory von Coffe Stain ist ab sofort im Epic Games Store als Early-Access-Titel erhältlich. In dem Spiel baut ihr nicht nur eine Fabrik auf, ihr erkundet auch die Spielwelt und tragt mit bis zu vier Spielern Kämpfe aus.

(20.03.) Wie Wargaming mitteilt, bekommt World of Warships Blitz neun neue deutsche Zerstörer. Ab Stufe VI verfügen sie über einen großen TP-Suche und können mit Hilfe der hydroakustischen Suche schwer zu erfassende Schiffe aufspüren.

(20.03.) Der Retro-Plattformer The Messenger ist ab sofort auch für die PlayStation 4 erhältlich. Der Preis liegt bei 19,99 Euro und mit Picnic Panic gibt es einen brandneuen DLC.

(20.03.) Atari hat RollerCoaster Tycoon Adventures für den PC veröffentlicht. Bislang war der Titel nur für die Switch erhältlich, auf dem PC bekommt ihr das Spiel exklusiv im Epic Games Store.

(19.03.) Team17 hat einen Veröffentlichungstermin für die Konsolenversionen von My Time at Portia bestätigt. Das Spiel des chinesischen Entwicklers Panthea Games erscheint am 16. April für Switch, PlayStation 4 und Xbox One. Die PC-Fassung ist seit Januar erhältlich.

(19.03.) Zum Roguelite-Brawler-Adventure Sparklite wurde heute ein neuer Trailer veröffentlicht. Als Inspiration für den Titel nennen die Entwickler Spiele wie Legend of Zelda: A Link to the Past und Rogue Legacy. Erscheinen soll das Spiel im Herbst 2019 für PC, PS4, Xbox One und Switch.

(19.03.) Tripwire Interactive veröffentlicht am 21. Mai Killing Floor: Double Feature für PlayStation 4 und PlayStation VR. Enthalten sind Killing Floor 2 und der VR-Titel Killing Floor: Incursion inklusive aller saisonalen Inhalte und Mrs. Foster als spielbarem Charakter.

(19.03.) Der Veröffentlichungstermin von Atelier Lulua: The Scion of Arland steht fest. Der Titel kommt am 24. Mai für Switch und PlayStation 4 in den Handel. Ihr begleitet im Spiel die junge Elmerulia „Lulua“ Fryxel bei ihrem Bestreben, eine renommierte Alchemistin zu werden.

(19.03.) My.com hat den zweiten Teil des Arabian-Nights-Updates für Armored Warfare veröffentlicht. Damit führt man unter anderem die neue Händlerin Francine De Laroche ein, die euch französische und italienische Kampffahrzeuge anbietet. Ebenso bekommt ihr zwei neue Spezialoperationen und den dedizierten PvP-Modus "Battalion vs. Battalion".

(19.03.) Wie Nvidia bekannt gibt, wird Echtzeit-Raytracing in die Unreal- und Unity-Engines integriert. Ebenso erhalten GPUs ab der GeForce GTX 1060 6 GB Raytracing-Unterstützung, die Zielgruppe liegt somit bei über zehn Millionen Spielern. Kommende Titel wie Dragonhound oder Control werden Raytracing unterstützen.

(19.03.) In World of Warplanes gibt es ab sofort vier neue deutsche Bomber. Sie erweitern den deutschen Forschungsbaum ab Tier VII und bis Tier X. Zu den neuen Flugzeugen zählen die Junkers Ju 288 A, die Junkers Ju 288 C, die Junkers Ju 287 und die Junkers EF-131.

(19.03.) Der Sidescroller Door Kickers: Action Squad, der seit letztem Jahr für den PC erhältlich ist, erscheint im Sommer auch für die Konsolen. Ihr tretet im Spiel buchstäblich Türen ein, nehmt es mit Schurken auf und befreit Geiseln. Neben einem Singleplayer- gibt es einen Koop-Multiplayer-Modus inklusive Couch-Koop.

(19.03.) Ab sofort ist Turtle Beachs In-Ear-Headset Battle Buds verfügbar. Es verfügt über ein abnehmbares Mikrofon und kostet 29,99 Euro. Darüber hinaus kündigte man mit dem Recon 70 ein neues, kabelgebundenes Gaming-Headset an. Es ist der Nachfolger des Recon 50 und ab sofort zum Preis von 34,99 Euro für die Switch erhältlich. Varianten für Xbox One und PS4 folgen am 1. April.

(19.03.) Wie Lilith Games bekannt gibt, heißt das Mobile-Strategiespiel Rise of Civilizations jetzt Rise of Kingdoms. Der Titel ist kostenlos auf iOS und Android verfügbar und erhielt zugleich ein neues Inhaltsupdate mit drei Zivilisationen und neuer Musik von Christopher Tin.

(19.03.) Der Chilene Nicolas Rubilar hat am vergangenen Wochenende das erste Nations-Cup-Turnier der Gran Turismo Championships 2019 gewonnen. Er setzte sich gegen den deutschen Fahrer Mikail Hizal, der auf Platz 2 landete, sowie 22 andere Kandidaten aus 13 Ländern durch. Damit erhält Rubilar einen Platz im World Final 2019.

(19.03.) Der Sieg beim March 2019 Gwent Open geht an den chinesischen Spieler Ni Lipao. Im Finale setzte er sich gegen den Deutschen Benjamin Pfannstiel durch. Lipao erhält dafür ein Preisgeld von 10.500 Dollar, Pfannstiel fährt mit 4.300 Dollar nach Hause.

(18.03.) THQ Nordic hat den Launch-Trailer zu Generation Zero veröffentlicht. Das Spiel erscheint am 26. März für PC, PlayStation 4 und Xbox One.

(18.03.) The Arcade Crew und Joymasher veröffentlichen Blazing Chrome auch für die Xbox One. Das Spiel, das im Frühjahr erscheint, war bislang nur für Switch, PlayStation 4 und PC angekündigt. Im Spiel bekämpft ihr eine KI-Herrschaft und versucht die Menschheit zu retten.

(18.03.) CD Projekt hat einen neuen Trailer zu Gwent-Erweiterung Crimson Curse veröffentlicht. Diese erscheint am 28. März und ab sofort ist ein spezielles Pre-Order-Paket mit einigen Extras erhältlich, darunter eine legendäre Rüstung. Mehr dazu erfahrt ihr hier.

(18.03.) Eversim hat eine neue 2019er Edition des Geopolitical Simulator 4 für den PC veröffentlicht. Damit berücksichtigt man verschiedene Herausforderungen unserer Zeit, zum Beispiel die Erderwärmung, Überbevölkerung, Terrorismus, Cyberkriminalität, Umweltverschmutzung und mehr.

(18.03.) NIS America zeigt einen neuen Trailer zum Strategiespiel Neo Atlas 1469. Damit verschafft ihr euch einen Eindruck davon, welche Routen es zu umsegeln gilt, wenn ihr nicht zum Beispiel auf Piraten treffen möchtet. Das Spiel erscheint am 12. April für die Switch.

(18.03.) Atari hat ein Anniversary-Update für RollerCoaster Tycoon Touch veröffentlicht. Es bringt ein neues System mit Feundescodes mit sich, über das ihr Geschenke bekommen könnt, erhöht den Maximallevel auf 999, bietet ein neues Szenario und mehr.

(18.03.) Das für Mordheim: City of the Damned und das kommende Necromunda: Underhive Wars verantwortliche Studio Rogue Factor hat Jonathan Jacques-Belletête als neuen Creative Director angeheuert. In den letzten zwölf Jahren war er Art Director bei Eidos Montreal und arbeitete unter anderem an Deus Ex: Human Revolution und Deus Ex: Mankind Divided.

(15.03.) Am 27. März beginnt Phase 1 der Beta von Steel Division 2. 48 Stunden lang können Vorbesteller des Spiels einen Blick auf die verschiedenen Spielmodi werfen. Die Veröffentlichung der finalen Version ist für den 2. Mai geplant.

(15.03.) THQ Nordic hat den Veröffentlichungstermin von Fade to Silence bestätigt. Das Spiel verlässt am 30. April die Early-Access-Phase auf dem PC und erscheint zeitgleich für Xbox One und PlayStation 4.

(15.03.) Für das Wikinger-Strategiespiel Northgard wurde jetzt das umfangreiche Relics-Update veröffentlicht. Es erweitert das Crafting-System und überarbeitet die Werkzeug-Mechaniken. Spieler können somit mächtige Artefakte erstellen, die ihrem Clan wirkungsvolle Boni verleihen.

(15.03.) Das erste Event der ersten Season in Year 3 von For Honor hat begonnen. Bis zum 28. März findet "Riposte des Schwarzen Prioren" statt. Im Zuge dessen könnt ihr einen zeitlich begrenzten Modus spielen und exklusive Belohnungen bekommen.

(15.03.) In diesem Sommer veröffentlicht Reef Entertainment das JRPG Dragon Star Varnir für die PlayStation 4. Es führt euch in eine Welt, in der Hexen dazu verflucht wurden, Drachen zu gebären. Ihr macht Jagd auf diese Hexen, entdeckt aber bald, dass dahinter mehr steckt.

(15.03.) Mit Seto Kaiba hat Bandai Namco den ersten DLC-Charakter für Jump Force vorgestellt. Der Präsident der Kiba Corporation und Langzeit-Rivale von Yugi Moto tritt mit seinem mächtigen Kartendeck gegen Yugi an.

(15.03.) Das nächste Showcase-Video zum Rennspiel Xenon Racer wurde veröffentlicht. Dieses zeigt euch die verschiedenen Spielmodi, die euch erwarten. Das Spiel erscheint am 26. März.

(15.03.) Das Taktik-RPG Fell Seal: Arbiter's Mask bereitet sich auf das Verlassen der Early-Access-Phase vor. Ein neues, umfangreiches Update für das Spiel ist jetzt erhältlich und am 18. März steigt der Preis von 16,99 Euro auf 24,99 Euro. Hier geht es zur Produktseite auf Steam.

(15.03.) An diesem Wochenende findet das March 2019 Gwent Open statt. Die Teilnehmer kämpfen um ein Preisgeld von insgesamt 25.000 Dollar. Die Finalisten qualifizieren sich darüber hinaus für das nächste Gwent-Challenger-Event. Anschauen könnt ihr euch alles auf Twitch.

(15.03.) Bandai Namco zeigt einen neuen Trailer zu Super Dragon Ball Heroes World Mission. Das Video stellt die verschiedenen Modi des Spiels vor, das am 5. April für Switch und PC erscheint.

(15.03.) Der Mix aus Kartenspiel und Actionstrategie, Golem Gates, erscheint im April für PlayStation 4, Switch und Xbox One. Darin tretet ihr mit selbst erschaffenen Armeen gegen außerirdische Mächte an. Insgesamt stehen euch 100 Karten mit verschiedenen Einheiten, Gebäuden und Buffs zur Verfügung, die ihr im Single-, Koop- oder Online-Modus einsetzt.

(15.03.) Der Cyberpunk-Titel The Red Strings Club ist jetzt für die Switch erhältlich. Darin geht es um den Barkeeper eines heimlichen Clubs und einen Hacker, die ein neues System der Regierung, das Depressionen, Wut und Angst unterbinden soll, als Gehirnwäsche betrachten. Gemeinsam setzt das Duo alles daran, dieses Vorhaben zu stoppen.

(15.03.) Das neue Update "Das Vermächtnis der Hongmoon" ist jetzt für das MMO Blade and Soul verfügbar. Es ergänzt das Spiel unter anderem um einen PvP-Modus im Battle-Royale-Stil und erhöht die maximale Charakterstufe auf Level 60. Im Battle-Royale-Modus kämpfen 20 Spieler auf einer Insel ums Überleben, er ist nur für begrenzte Zeit verfügbar.

(15.03.) Im Frühling erscheint mit Snooker 19 ein offiziell lizenziertes Snooker-Spiel für PC, PlayStation 4, Xbox One und Switch. Der Titel basiert auf der Unreal Engine 4, nutzt eine realistische Physik und 3D-Gesichtsscans.

(14.03.) The Arcade Crew und TurtleBlaze haben Kunai angekündigt. Als Ninja-Krieger schwingt ihr euch über Abgründe, erklimmt Wände und schaltet ahnungslose Ziele aus. Ihr erledigt zahlreiche Gegner, sammelt Upgrades und entdeckt Geheimnisse. Das Spiel erscheint für Switch und PC.

(14.03.) Koei Tecmo hat heute Attack on Titan 2: Final Battle für den 5. Juli angekündigt. Das Spiel erscheint inklusive erweiterter Kampagne und mit neuen Features für PS4, Switch und Xbox One. Final Battle erweitert die Kampagne aus Attack on Titan 2 um die dritte Staffel des Animes, außerdem gibt es neue Original-Episoden.

(14.03.) Das Strategiespiel Skyworld wird am 26. März für PlayStation VR veröffentlicht. Das Spiel vermischt rundenbasierte Strategie mit Echtzeitkämpfen und bieten neben Kampagnen auch einen Online-Modus.

(14.03.) Anlässlich des vierten Geburtstags des mobilen Strategiespiels DomiNations haben Nexon und Big Huge Games die nächste Inhaltserweiterung angekündigt. Ab dem 19. März können Spieler ins Weltraumzeitalter vorstoßen und neue Technologien erforschen.

(14.03.) Das rundenbasierte Strategiespiel Tiny Metal: Full Metal Rumble erscheint im Frühjahr 2019 für die Switch. In insgesamt 39 Kampagnenmissionen habt ihr die Kontrolle über 23 Einheitentypen. Inspiration für den Titel sind unter anderem Klassiker wie Advance Wars.

(14.03.) Am 6. März wurden im Sci-Fi-MMO Dual Universe 30.000 simulierte Spieler gleichzeitig eingesetzt. Sie wurden von Community-Mitgliedern bei der Erkundung der Oberfläche eines Planeten begleitet. Mit dieser Demo möchte Novaquark zum einen die starke Servertechnologie hervorheben und zum anderen zeigen, dass die Spieler bedeutende Interaktionen im großen Rahmen vornehmen können. Für 2020 ist geplant, dass das Spiel das Betastadium erreicht.

(14.03.) Ubisoft zeigt einen weiteren Trailer zu The Division 2. Bei diesem steht die Partnerschaft mit AMD im Mittelpunkt. Die Standard Edition des Spiels erscheint morgen, die Gold und Ultimate Editions sind bereits erhältlich.

(14.03.) Wie Wargaming mitteilt, arbeitet man gemeinsam mit dem ukrainischen Entwicklerstudio Frag Lab an einem neuen Next-Gen-Free-to-play-Shooter. Dafür nutzt man ein Dutzend Amazon-Web-Services-Produkte, Amazon GameLift für dediziertes Server-Hostung und die Lumberyard-Engine von Amazon. Frag Lab umfasst 125 Mitarbeiter und wurde von einem Team gegründet, das zuvor an der Crysis-Reihe, Battlefield 2 und Warface arbeitete. Nähere Details zum Spiel liegen noch nicht vor.

(14.03.) Für Captain Toad: Treasure Tracker ist ab heute die Spezial-Episode auf der Switch erhältlich. Der kostenpflichtige DLC ergänzt das Spiel um 18 neue Herausforderungen, darunter fünf neue Level und zusätzliche funkelnde Kronen.

(14.03.) Ab sofort ist die Lego Marvel Collection digital für PlayStation 4 und Xbox One erhältlich. Sie enthält insgesamt drei Spiele, nämlich Lego Marvel Super Heroes, Lego Marvel Super Heroes 2 und Lego Marvel's Avengers.

(14.03.) Es gibt ein neues Behind-the-Scenes-Video zum demnächst erscheinenden World War Z. Darin werfen die Entwickler einen Blick auf die Zombie-Schwärme, mit denen euch das Spiel konfrontiert. Erhältlich ist es ab dem 16. April.

(14.03.) Aerosoft hat heute den Bus Mechanic Simulator angekündigt. Er erscheint im Oktober und wie der Name schon sagt, spielt ihr den Inhaber einer Buswerkstatt und kümmert euch darum, dass die Fahrzeuge in einem guten Zustand sind. Ihr erneuert zum Beispiel Sitzpolster und Deckenleuchten, prüft die Einstellungen der Bustüren und beseitigt Vandalismusschäden.

(14.03.) Der Kartenspiel-Battler Monster Slayers erscheint bald für die Switch. Das Roguelike-Abenteuer ist ab dem 5. April im eShop als Download verfügbar und bereits für PC, PS4 und Xbox One erhältlich.

(14.03.) Bandai Namco hat einen neuen Trailer zur Berseker-Klasse aus dem kommenden MMO Bless Unleashed veröffentlicht. Der Berserker konzentriert sich auf Nahkämpfe, mächtige Attacken und kämpft gegen mehrere Feinde gleichzeitig. Das Spiel erscheint noch 2019 für die Xbox One.

(14.03.) Die Geburtstagsparty in Black Deset Online geht weiter. Noch bis zum 10. April läuft ein Event und bietet euch tägliche Herausforderungen Event-Quest. Bis zum 27. März läuft wiederum ein Cronsammler-Event. Durch das Sammeln, Angeln und durch das Besiegen von Monstern sammelt ihr Himmelblau-Lollipops, die ihr gegen Cronsteinboxen eintauscht.

(14.03.) Noch in diesem Monat beginnen die PUBG Mobile Club Open 2019. Spieler kämpfen dabei um ein Preisgeld von 2 Millionen Dollar. Das Event dauert ein Jahr lang und Anmeldungen sind bis zum 18. März hier möglich. Dazu müsst ihr mindestens 16 Jahre alt sein. Seid ihr nicht volljährig, braucht ihr eine Einwilligung der Eltern. Ebenso müssen mindestens drei Spieler eines Teams aus der Region stammen, die sie im Turnier vertreten. Und alle Teilnehmer müssen in der vorherigen Saison mindestens den Platinum-Rang erreicht haben.

(13.03.) Assemble bringt Leisure Suit Larry: Wet Dreams Don't Dry auf die Konsolen. Umsetzungen für PlayStation 4 und Switch werden dem Publisher zufolge im 2. Quartal veröffentlicht. Die Konsolenversionen werden digital und in Deutschland, Österreich und der Schweiz auch im Handel veröffentlicht.

(13.03.) Gaijin veröffentlicht Update 1.87 für War Thunder. Es hört auf den Namen "Locked on!" und fügt Fahrzeug-Radarsysteme, Flugabwehr-Raketenwerfer, neue Überschall-Jets sowie den Leopard 2A5 als Neuerungen hinzu. Insgesamt erwarten euch 30 neue, spielbare Fahrzeuge.

(13.03.) Square Enix zeigt ein neues Video zur Final Fantasy-Reihe. Im Mittelpunkt stehen die 2019 für neue Plattformen erscheinenden Titel, darunter Final Fantasy 7, Final Fantasy 10/10-2 HD Remaster, Final Fantasy 12: The Zodiac Age, Final Fantasy Crystal Chronicles Remastered Edition und Chocobo's Mystery Dungeon Every Buddy.

(13.03.) Zum jüngst angekündigten Warsaw gibt es jetzt ein neues Making-of-Video. Es konzentriert sich auf die Erstellung des Ankündigungs-Trailers zu dem Strategie-Rollenspiel.

(13.03.) Bandai Namco zeigt den Launch-Trailer zu One Piece World Seeker. Damit könnt ihr euch auf die Veröffentlichung des Spiels am 15. März einstimmen. Mitglieder des Ep!c Rewards Club erhalten Zugang zur exklusiven Hot-Spring-Mission. Codes lassen sich hier einlösen.

(13.03.) Das Remake des Bitmap-Brothers-Klassikers Gods erscheint am 29. März als Download für PlayStation 4 und Switch. In der überarbeiteten Version erwarten euch ein Spielmodus mit 3D-Grafik, neue Licht- und Schatteneffekte sowie neue Musik. Das Original, das auf der Amiga-Version basiert, ist ebenfalls spielbar - ihr könnt jederzeit wechseln.

(13.03.) Das Erweiterungspaket Wrathstone für The Elder Scrolls Online ist jetzt zusammen mit Update 21 auf Xbox One und PlayStation 4 verfügbar. Wrathstone enthält zwei neue Verliese.

(13.03.) Nvidia hat das neue Shield Experience Upgrade 7.2.3 veröffentlicht. Mit dabei sind aktuelle Sicherheits-Updates, ihr könnt einen WLAN-Neustart durchführen und der kabelgebundene Xbox-Elite-Controller wird unterstützt. Weitere Infos zum Update sind hier zu finden.

(13.03.) Bandai Namco hat neue Details zur Tekken World Tour bekannt gegeben. Sie beginnt am 20. April im The MIXUP in Lyon und macht das Jahr über Halt in weiteren Stationen, darunter in Deutschland. Die World Tour Finals 2019 werden in Asien ausgetragen. Weitere Infos dazu bekommt ihr hier.

(12.03.) Der ursprünglich von Digital Illusions entwickelte Action-Platformer HardCore erscheint jetzt unter dem Namen Ultracore Ende Mai für PlayStation 4 und Vita. Der Titel galt mehr als 20 Jahre als verschollen, damals wurde die Entwicklung für das Sega Mega Drive, Sega Mega CD und Commodore Amiga kurz vor der Fertigstellung eingestellt. Vorbestellungen sind ab Ende April hier möglich.

(12.03.) Kalypso hat heute bekannt gegeben, dass die Handelsversion von Tropico 6 als "El Prez Edition" erscheint. Die Handelsversion enthält vier Postkarten, ein Handbuch, zwei Touristen-Outfits, ein exklusives Palastdesign, einen digitalen Soundtrack sowie einen digitalen Kalender. Ihr könnt diese Edition hier vorbestellen.

(12.03.) Bandai Namco zeigt einen neuen Trailer zum DLC Magische Erinnerungen für Ni No Kuni 2. Damit erhaltet ihr Einblicke in das neue Kapitel, das am 19. März erscheint.

(12.03.) Beim zwölfstündigen Charity-Livestream Friendly Fire wurden am 8. Dezember 2018 887.491,81 Euro gesammelt und gänzlich an gemeinnützige Organisationen und Projekte ausgeschüttet. Der Verein der Sozialhelden erhielt zum Beispiel 11.071 Euro, die Summe wurde über Auktionen gewonnen. Jeweils 146.070,13 Euro gingen an die Vereine Schulen ohne Rassismus / Schule mit Courage-Stiftung, Deutsche Depressionshilfe, Tierpark Weeze, Tiernotruf.de, Deutsche Krebshilfe und EXIT Deutschland.

(12.03.) Milestone hat bekannt gegeben, dass MotoGP 19 am 6. Juni für PlayStation 4, Xbox One und PC erscheint. Eine Switch-Version folgt ein paar Wochen später. Für dieses Jahr verspricht man unter anderem eine verbesserte KI. Seit zwei Jahren arbeitet Milestone mit Orobix an einem neuen KI-System auf Basis neuronaler Netzwerke, was zu einem "extrem realistischen Verhalten" führen soll.

(12.03.) Als junge Frau lauft ihr in Stela durch eine mysteriöse Welt. Der Titel von Halo Infinite-Co-Entwickler SkyBox Labs erscheint 2019 für PC und Xbox One. Ihr überwindet Herausforderungen und Hindernisse und müsst monströsen Kreaturen entkommen.

(12.03.) Modern Storyteller veröffentlicht The Forgotten City Ende 2019 nicht nur für den PC, sondern auch für die Xbox One. Das Spiel basiert auf einer Mod, die über 2 Millionen Mal heruntergeladen wurde, und schickt euch in der Unreal Engine 4 ins alte Rom. Dort lauert etwas Übernatürliches im Untergrund.

(12.03.) NIS America hat drei neue Titel für dieses und nächstes Jahr angekündigt. Im Herbst erscheint The Alliance Alive HD Remastered für Switch, PlayStation 4, ebenso Destiny Connect: Tick-Tock Travelers für Switch und PS4. Anfang 2020 kommt dann Utawarerumono: Prelude to the Fallen auf die PlayStation 4 und digital auf die Vita. Der RPG Maker MV erscheint unterdessen exklusiv für Switch und PS4.

(12.03.) Funcoms Anarchy Online ist mittlerweile 18 Jahre alt und jetzt hat das Unternehmen einen neuen Server angekündigt. Darauf ist ein Neustart möglich und ihr erlebt Rubi-Ka in seinen Anfangstagen. Mit dem Classic-Server könnt ihr all die Dinge anstellen, die auch damals möglich waren.

(12.03.) Am Wochenende trafen in Paris die besten Vierer-Teams in Splatoon 2 aufeinander. Im Endspiel der Splatoon 2 European Championship 2018-2019 trat das Team Alliance Rogue gegen den deutschen Titelverteidiger BlackSquids an. Am Ende konnten sich die Franzosen von Alliance Rogue durchsetzen und revanchierten sich so für die letztjährige Halbfinalniederlage gegen BlackSquids.

(11.03.) Morgen erscheint das Adventure Trüberbrook für Windows, Mac und Linux. Passend dazu gibt es jetzt einen deutschen Launch-Trailer. Konsolenspieler müssen sich ein wenig länger gedulden, am 17. April erscheint das Spiel auch für PlayStation 4, Switch und Xbox One.

(11.03.) Der Frontline-Modus steht in diesem Jahr im Rampenlicht der PC-Version von World of Tanks. Es gibt wöchentliche Episoden, in denen ihr euch Belohnungen verdienen könnt. Fortschritte lassen sich schneller erzielen und ebenso sind monatliche Belohnungen erhältlich. Episode 2 beginnt am heutigen 11. März.

(11.03.) Das vierte Elusive Target in Hitman 2 ist noch einige Tage lang verfügbar. Ihr macht euch dabei auf die Suche nach Barbara Elizabeth Keating, die auch als "Die Politikerin" bekannt ist. Die ehemalige Handels- und Außenministerin leitete Spenden ihrer Wohltätigkeitsorganisation auf Offshore-Konten um.

(11.03.) Paradox und Colossal Order feiern den vierten Geburtstag von Cities Skylines. Mehr als sechs Millionen Mal hat sich das Spiel insgesamt, seit dem letzten Geburtstag kamen somit eine Million weitere Exemplare hinzu.

(11.03.) Es gibt ein neues Entwicklervideo zu Warhammer: Chaosbane. Darin beantworten die Macher diverse Fragen zum Spiel, ob in Bezug auf die Spielmechaniken oder auf die Designideen hinter dem Spiel. Der Titel erscheint am 31. Mai als Magnus-Edition und am 4. Juni als Klassik-Edition.

(11.03.) Freebird Games (To the Moon, Finding Paradise) hat Impostor Factory als sein nächstes Projekt angekündigt. Die Veröffentlichung ist für 2020 auf Windows, Mac und Linux geplant. Ab sofort gibt es mit Paper Memories übrigens einen 50-seitigen Comic auf Steam, der Geschichten aus To The Moon und Finding Paradise enthält.

(11.03.) Wie Spike Chunsoft mitteilt, ist Zanki Zero: Last Beginning ab sofort digital vorbestellbar. Das Non-Stop-Survival-Spiel erscheint am 9. April erstmals in englischer Übersetzung im Handel und digital für die PlayStation 4.

(11.03.) Mit "Underdog" hat Ubisoft eine Dokumentation zu Rainbow Six Siege veröffentlicht. Diese begleitet das deutsche Team Mock-it Esports (früher Orgless) auf seinem Weg zum Six Invitational in Montreal.

(08.03.) Es gibt einen neuen Gameplay-Trailer zu Total War: Three Kingdoms. Dieser zeigt die Grausamkeit des Tyrannen Dong Zhuo auf seinem Weg zur Macht im alten China. Nach und nach besiegt er seine Kontrahenten und verbreitet dabei Angst und Schrecken.

(08.03.) Die Larian Studios versorgen die Spieler von Divinity: Original Sin 2 in diesem Jahr mit einer Reihe von Geschenken. "Gift Bag 1" ist jetzt erhältlich und bringt neue Gesichter, Frisuren und Gesichtsmerkmale für den Charakter-Editor mit sich. In "Gift Bag 2" erwarten euch von der Modding-Community inspirierte Features und Inhalte.

(08.03.) Paradox hat mit Paradox Tectonic ein neues internes Entwicklerstudio in Berkeley, Kalifornien eröffnet. Die Leitung über das Studio hat Rod Humble, ehemaliger Executive Vice President von EA sowie CEO von Linden Lab (Second Life). Paradox Tectonic arbeitet an einem neuen Spiel und einer neuen Marke.

(08.03.) Für Gris gibt es jetzt ein neues Update. Damit erhält das Spiel einen Browser, mit dem ihr euch Musikstücke anhören könnt, die nicht Teil des fertigen Spiels waren. Ebenso könnt ihr euch diverse unbenutzte Designs und Konzeptkunst anschauen. Ihr erhaltet das Spiel aktuell 15 Prozent günstiger auf Switch und PC.

(08.03.) Es gibt einen weiteren neuen Gameplay-Trailer zu Mortal Kombat 11. Neben den frischen Spielszenen sind darin die beiden Charaktere Cassie Cage und Kano zu sehen.

(08.03.) Patch 2.0 für X4 ist ab sofort erhältlich. Alle Details dazu lest ihr hier. Unterdessen werkelt Egosoft bereits an Patch 2.20 und bereitet sich auf Version 3.0 sowie die erste Erweiterung vor.

(08.03.) Soedesco zeigt ein drittes Showcase-Video zu Xenon Racer. Darin sind diesmal Boston und Lake Louise zu sehen. In Boston erwarten euch drei Rennstrecken, in Lake Louise zwei Stück. Alle Kurse könnt ihr auch in umgekehrter Richtung befahren.

(08.03.) Das zweite Kapitel des 3D-JRPGs Edge of Eternity ist ab sofort für die Early-Access-Version des Spiels erhältlich. "The Plains of Solna", so der Name des Updates, bringt neue Story-Inhalte mit sich, vergrößert die Spielwelt und führt den tierischen Begleiter Nekaroo ein. Darüber hinaus bekommt ihr das Spiel bis zum 9. März 20 Prozent günstiger.

(08.03.) Es gibt einen weiteren neuen Trailer zur Retro-Spielesammlung SNK 40th Anniversary Collection. Mit den darin vorgestellten Titeln ist die Liste aller Klassiker des Spiels komplett. Die Sammlung erscheint am 22. März für die PlayStation 4.

(08.03.) Der kooperative Platformer Levelhead startet im April in den Early Access auf Steam. Als Mitarbeiter des größten Lieferdienstes im Universum müsst ihr darin sicherstellen, dass Pakete rechtzeitig zugestellt werden. Bis zu vier Spieler können dabei gemeinsam in der Kampagne spielen.

(07.03.) Am 4. April verlässt MarZ: Tactical Base Defense (bislang als MarZ Rising bekannt) die Early-Access-Phase auf Steam. Das Spiel mischt RTS- mit Tower-Defense-Elementen Ihr baut eine Basis auf, verwaltet diese und verteidigt sie gegen Untote. Das Spiel befindet sich seit September 2017 im Early Access.

(07.03.) Operation Burnt Year, das erste Update von Season 4 in Rainbow Six Siege, ist ab sofort auf allen Plattformen verfügbar. Year-4-Pass-Besitzer können die neuen Operatoren ab sofort spielen, für alle anderen lassen sie sich ab dem 13. März freischalten.

(07.03.) Am 3. Mai erscheint mit "Kräfte im Einklang" die neueste Erweiterung des Pokémon-Sammelkartenspiels. Sie umfasst mehr als 210 neue Karten, sieben neue Tag-Team-Pokémon-GX, sieben weitere Pokémon-GX sowie mehr als 25 Trainerkarten und eine neue Spezial-Energiekarte. Weitere Infos findet ihr hier.

(07.03.) The Pokémon Company hat weitere Karten zum kommenden Film Meisterdetektiv Pikachu vorgestellt, dazu zählen Bisasam, Glumanda, Kappalores und Mewtu. Die bislang bekannten Karten umfassen außerdem Arkani, Glurak, Meisterdetektiv Pikachu, Ditto, Quajutsu, Schlurp, Machomei, Karpador, Mewtu-GX, Bubungus, Letarking und Snubbull.

(07.03.) In diesem Monat erhält Northgard mit Relics sein nächstes großes Update. Damit werden das Crafting-System und die Werkzeug-Mechaniken erweitert. In der neuen und verbesserten Schmiede könnt ihr dann Artefakte herstellen und mächtige Boni für euren Clan erlangen.

(07.03.) Mit "Die Weltenschlange" ist ein neues Update für Smite verfügbar. Darin betrifft Jörmungandr das Schlachtfeld. Die Weltenschlange ist aus der nordischen Mythologie bekannt und gilt als Todesbote und Verkünder des Endes aller Tage.

(07.03.) In Paris findet das erste Live-Event der FIA Gran Turismo Championship Series 2019 statt. Am 16. März von 18 bis 20 Uhr und am 17. März von 14 bis 16 Uhr treten dort die teilnehmenden Fahrer in Kopf-an-Kopf-Rennen gegeneinander an und kämpfen um einen garantierten Platz im Finale. Mehr Infos findet ihr hier.

(07.03.) Skybound Games und Boneloaf veröffentlichen eine Handelsversion von Gang Beasts. Mit näheren Infos zu dieser hält man sich allerdings bislang bedeckt. Weitere Infos folgen.

(07.03.) Der Acht-Spieler-Arcade-Platformer Killer Queen Black erscheint am 4. Quartal 2019 für die Xbox One. Zuvor, im 3. Quartal, wird das Spiel für PC und Switch veröffentlicht.

(07.03.) Am 12. März erscheint mit USAAF der zweite DLC für Bomber Crew auf PlayStation 4, Xbox One und Switch. Gleichzeitig erscheint eine American Edition mit Hauptspiel und USAAF-DLC und wird zwei Wochen lang 20 Prozent günstiger angeboten.

(07.03.) CCP Games hat eine Partnerschaft mit dem Deep-Tch-Startup Hadean für EVE: Aether Wars vereinbart. Dabei handelt es sich um eine Technik-Demonstration. Hadaen entwickelt die Aether Engine, die Cloud-Funktionen nutzt. Auf der GDC 2019 will man Besuchern zeigen, wie ein Echtzeit-Weltraum-Deathmatch mit 10.000 Spielern ablaufen kann. Wer teilnehmen möchte, kann sich als potentieller Interessent hier anmelden.

(07.03.) Gemeinsam mit der ESL hat Hoplon ein saisonales E-Sport-Turnier für Heavy Metal Machines angekündigt. Dabei wird um ein Preisgeld von 5.000 Euro gekämpft. Die Vorausscheidungen beginnen am 9. März um 15 Uhr, das Finale findet am 20. April statt. Mehr Infos gibt's hier.

(06.03.) Mit Echo Experience hat Ubisoft eine "AR-Erfahrung" für The Division 2 angekündigt. Die App ist über Messenger auf mobilen Geräten verfügbar und über diesen Link greift ihr darauf zu. In über 50 Geschichten erfahrt ihr mehr über die Zivilbevölkerung von Washington D.C. nach dem Ausbruch des Virus. Dank GPS erhaltet ihr Standortkoordinaten und sammelt so auch Belohnungen und Gegenstände für das Spiel.

(06.03.) Ab Mitte März findet das neue E-Sport-Turnier "Saturday League" in Rainbow Six Siege statt. Es ist in eine Premier- und in eine Contender-Division unterteilt. In der Premier-Division spielen Invites und Online-Qualifier, in der Contender-Division ausschließlich Online-Qualifier. Es wird nach dem Prinzip "jeder gegen jeden" gespielt. Mehr Infos dazu findet ihr hier.

(06.03.) Das neue Update "Schatteneinbruch" für Realm Royale ist jetzt verfügbar. Neben neuen Inhalten, zum Beispiel eine neue Pistole, bringt es Cross-Progression mit sich. Spieler auf Steam, Discord und Xbox One verbinden ihre Konten mit nur einem Hi-Rez-Konto, um dann gekaufte Inhalte und erzielte Fortschritte auf allen Plattformen zu nutzen.

(06.03.) Epistory-Entwickler Fishing Cactus hat mit Nanotale einen geistigen Nachfolger des Spiels angekündigt. Das Spiel erscheint im 3. Quartal 2019 auf Steam und darauf, dass ihr schnell und korrekt tippt, um Rätsel zu lösen und in Kämpfen gegen Feinde zu bestehen, um einen sterbenden Planeten zu retten.

(06.03.) Update 0.10.30 für das MMO Crossout ist jetzt erhältlich. Es hört auf den Namen "Horsemen of the Apocalypse" und bietet unter anderem einen neuen Custom-Battle-Modus, in dem ihr benutzerdefinierte Gefechte mit individuellen Regeln und Schauplätzen erstellt. Ebenso wurden die Clan-Gefechte überarbeitet und bieten jetzt mehr Uranerz, mit dem ihr Relikte baut. Zugleich verdoppelt sich die Zahl der Reliktwaffen mit dem Update.

(06.03.) Das 2D-Action-RPG Niffelheim von Ellada Games erhält am 11.März ein umfangreiches Inhaltsupdate. Damit passt man die Spielbalance an, überarbeitet die Animationen und Gegner sind nun zufällig in den Dungeons verteilt, um für Überraschungen zu sorgen. Im Laufe des Frühjahrs erscheint das Spiel zudem für Switch, PS4 und Xbox One.

(06.03.) Anlässlich des bevorstehenden Verkaufsstarts von The Division 2 am Freitag, den 15. März, hat Ubisoft jetzt den Launch-Trailer zum Spiel veröffentlicht.

(06.03.) Der fünfte Sotry-DLC für Shadow of the Tomb Raider ist erhältlich. "Das Herz der Schlange" führt euch in eine feindliche Festung, wo Lara einen Gefängnisausbruch inszeniert. Ebenso schließt ihr den "Spießrutenlauf des Mörders" ab. Euch erwarten neue Fähigkeiten, ein weiteres Outfit und ein Bogen.

(06.03.) Mit "Blutlinie" ist die letzte Episode des Post-Launch-Handlungsstrangs für Assassin's Creed Odyssey jetzt erhältlich. Darin trefft ihr auf den mysteriösen Bösewicht, der die ganze Zeit über die Fäden in der Hand hielt. Um diese Episode spielen zu können, müsst ihr die ersten beiden abgeschlossen haben, ebenso die Naxos-Quest der Hauptgeschichte. Und euer Charakter muss auf Stufe 28 oder höher sein.

(06.03.) Bandai Namco hat die Eröffnungssequenz von One Piece World Seeker veröffentlicht. Damit erhaltet ihr einen Einblick in die ersten fünf Minuten des kommenden Spiels.

(06.03.) Ab sofort ist der Multiplayer-Titel Marble Combat als Free-to-play-Spiel im Early Access auf Steam erhältlich. Bis zu acht Spieler kämpfen hier mit magischen Murmeln um Eroberungspunkte. Aus verteilten Power-Ups erstellt ihr eigene Kombinationen aus vier Fähigkeiten.

(06.03.) Die Erweiterung Mirror of Discovery für Star Trek Online ist jetzt auf PlayStation 4 und Xbox One verfügbar. Darin erfahrt ihr unter anderem mehr über das Schicksal von Captain Killy im Terranischen Imperium. Ebenso wurde das persönliche Ausgabensystem überarbeitet und es gibt besondere Herausforderungen zum Jubiläum des Spiels.

(06.03.) Die erste Season der PUBG League Europe startet am 21. März. Daran nehmen aber nicht nur Teams aus Europa, sondern auch aus dem Mittleren Osten und aus Afrika teil. Insgesamt 16 Teams kämpfen in drei Phasen um die Teilnahme an der Global Championship.

(05.03.) Kalypso hat einen weiteren DLC für Railway Empire veröffentlicht. Dieser führt euch diesmal nach Deutschland. Es gibt ein neues Szenario und ein neues Konzessionen-Feature (ebenfalls auf der großen Amerika-Map nutzbar), mit dem ihr neue Gebiete der Map erst durch den Kauf von Konzessionen freischaltet. Weiterhin gibt es neue Lokomotiven, Waren und Musik. Update 1.8 bringt gleichzeitig neue Gebäude und mehr Startbedingungen für das Freie Spiel mit sich.

(05.03.) Square Enix und Disney zeigen ein Stop-Motion-Video zum kürzlich veröffentlichten Kingdom Hearts 3. Dieses wurde mithilfe der Bing-Arts-Figuren von Sora, Donald und Goofy erstellt. Die Figurensammlung ist als Bundle mit der Deluxe Edition des Spiels im Square Enix Store erhältlich.

(05.03.) Der Indie-Titel Terrorarium startet am 20. März in den Early Access auf Steam. Die Early-Access-Version konzentriert sich auf den Maker-Modus des Spiels. Mit Hilfe hunderter Assets und Anpassungsoptionen habt ihr die Möglichkeit, eigene Mini-Spiele zu gestalten und sie mit anderen zu teilen.

(05.03.) Novaquark hat die Gewinner des Schiff-Crafting-Wettbewerbs in Dual Universe bekannt gegeben. Der Wettbewerb fand im Dezember statt und das Ziel bestand darin, ein Schiff der 32-Meter-Kategorie zu erschaffen. Die einfallsreichsten Kreationen zeigt ein Video, die Gewinner erhalten Beta-Keys für Freunde und signierte Poster.

(05.03.) East2West Games veröffentlicht Serial Cleaner für iOS-Geräte. Es ist von einer baldigen Veröffentlichung die Rede, ein genauer Termin steht derzeit aber noch aus. Ihr spielt in dem 2D-Stealth-Actionspiel den "Cleaner", der sich zum Beispiel an der Polizei vorbei schleicht und Beweise von Tatorten verschwinden lässt.

(05.03.) Giants Software veröffentlicht am 26. März den ersten DLC für den Landwirtschafts-Simulator 19. Dieser enthält 13 detailliert nachgebaute Geräte der Anderson Group, darunter der Hybrid X Xtractor und der IFX720 Xtractor. Der DLC kostet 9,99 Euro.

(05.03.) Ab sofort ist das Update 2.0 für Mortal Kombat X Mobile verfügbar. Das Spiel heißt nun einfach nur noch Mortal Kombat und dient als Hauptplattform für alle zukünftigen mobilen Mortal-Kombat-Erfahrungen. Ihr habt jetzt unter anderem die Möglichkeit, in einem neuen Zeitmodus als MK11-Goldcharaktere zu spielen. Verfügbar sind MK11-Raiden, MK11-Jade und MK11-Scorpion.

(05.03.) Shazam ist jetzt als Arena-Held in Injustice 2 Mobile verfügbar. Er basiert auf der Version aus dem kommenden DC-Film (startet am 4. April), in dem Shazam von Zachary Levi gespielt wird.

(04.03.) Entwickler Phigames und Publisher Dear Villagers haben einen ersten Trailer zum 3D-Sci-Fi-Metroidvania Recompile veröffentlicht. Das Spiel erscheint 2020 für den PC und nutzt ein "dynamisches Narrative-System". Je nachdem, wie ihr im Spiel agiert, verändert sich die Spielwelt und ihr bekommt ein anderes Ende zu sehen.

(04.03.) Der Indie-Titel Objects in Space von Flat Earth Games hat die Early-Access-Phase verlassen und ist jetzt für Windows, Mac und Linux erhältlich. Ihr spielt einen Raumschiffcaptain im Apollo-Cluster und habt die Wahl, ob ihr die Dinge lieber legal oder illegal anpackt. Kämpfe basieren zum Beispiel auf U-Boot-Simulatoren. Raumschiffe geben Emissionen ab, die andere Schiffe erkennen können. Um euch zu verstecken, schaltet ihr einzelne Systeme aus und an.

(04.03.) NIS America hat einen neuen Trailer zu seiner Retro-Spielesammlung SNK 40th Anniversary Collection veröffentlicht. Insgesamt enthält die Collection mehr als 20 Titel und es ist möglich, jederzeit zu speichern. Die Sammlung erscheint am 22. März für die PlayStation 4.

(04.03.) Paradox zeigt ein neues Video aus der Builders-Serie zu Cities Skylines. Darin geht es um den New Yorker YouTuber und Modder Jay Sathe. Wie Paradox angibt, brachten ihm seine Fähigkeiten und Kenntnisse, die er als Modder in Cities Skylines erlangte, eine neue Stelle bei der New Yorker Metro ein.

(04.03.) Das am 1. März 2017 veröffentlichte Horizon: Zero Dawn hat sich bis heute mehr als zehn Millionen Mal verkauft, wie Sony und Entwickler Guerrilla Games jetzt anlässlich des zweiten Geburtstags mitteilten.

(04.03.) Am 29. März veröffentlicht Square Enix Kingdom Hearts: The Story So Far in Europa für die PlayStation 4. Damit könnt ihr all das erleben, was bislang in der Reihe passierte. Die Sammlung umfasst Kingdom Hearts HD 1.5 + 2.5 Remix sowie Kingdom Hearts HD 2.8 Final Chapter Progolue, die jeweils mehrere Spiele und weitere Dinge umfassen.

(04.03.) In diesem Jahr bekommt Rocket League neue Monstercat-Musik. Diesmal werden die neuen Tracks im Spiel am gleichen Tag erhältlich sein wie in der Öffentlichkeit. Im Verlaufe des Jahres kommen mehr als 20 neue Songs im Rocket League Radio hinzu. Der Erste davon - PLAY von Tokyo Machine - ist jetzt verfügbar.

(04.03.) Der offizielle Soundtrack zum Arena-War-Modus in GTA Online ist ab sofort auf iTunes, Apple Music und Spotify erhältlich. Der Soundtrack umfasst insgesamt neun Musikstücke und Rockstar arbeitete dafür erneut mit der in Los Angeles ansässigen Noise-Rock-Band zusammen.

(04.03.) Mit Bobcat haben Astragon und Weltenbauer einen weiteren Lizenzpartner für den Bau-Simulator 3 angekündigt. Ihr findet im Spiel somit auch offizielle Baumaschinen dieses Herstellers. Das Spiel erscheint im Frühjahr für iOS und Android.

(01.03.) Square Enix hat ein neues Video zu Left Alive veröffentlicht. Darin seht ihr neue Gameplay-Szenen und erfahrt mehr über die Story des Spiels. Ebenso verrät Director Toshifumi Nabeshima weitere Einzelheiten zu unterschiedlichen Fähigkeiten und Taktiken, die ihr im Spiel nutzen könnt.

(01.03.) Ubisoft zeigt einen weiteren neuen Trailer zu The Division 2. Diesmal wirft man einen Blick auf die Dark Zones. Das Spiel ist ab dem 15. März für Xbox One, PlayStation 4 und PC erhältlich.

(01.03.) Ab dem 12. März ist eine Free Edition von Dissidia Final Fantasy NT auf PS4 und PC erhältlich. Damit lässt sich das Spiel gratis ausprobieren. Wöchentlich werden die spielbaren Charaktere gewechselt und ihr könnt online gegen andere kämpfen.

(01.03.) Für die PC-Version von Mutant Year Zero: Road to Eden gibt es jetzt ein neues Update. Das führt die Stalker Trials ein. In diesem Modus erwarten euch neue Herausforderungen und ihr erhaltet Punkte basierend auf eurer Performance und euren Fähigkeiten. Mit anderen konkurriert ihr in der Rangliste und schaltet neue Waffen sowie Gegenstände frei. Darüber hinaus gibt es jetzt auf Steam eine Demo.

(01.03.) Das dritte und finale Entwicklervideo zu Dark Devotion wirft einen weiteren Blick hinter die Kulissen des Action-RPGs. Die Entwickler verraten zum Beispiel, dass sie bestehende Jobs und Studien aufgaben, um sich ganz auf das Spiel konzentrieren zu können.

(01.03.) Mit Man the Guns ist ab sofort eine neue Erweiterung für Hearts of Iron 4 erhältlich. Diese legt den Schwerpunkt auf Marine-Operationen und lässt euch unter anderem Schiffsdesigns erstellen und ältere Designs umrüsten. Ebenso kümmert ihr euch um das Treibstoffmanagement und erstellt strategische Konvoi-Ruten.

(01.02.) Fatshark veröffentlicht mit "Winds of Magic" eine neue Erweiterung für Warhammer: Vermintide 2. Damit führt das Studio die Beastmen als neue Gegner ein, ebenso spielt der Wind eine Rolle im Gameplay.

(01.03.) Wenn Steel Division 2 erscheint, enthält es neben der Singleplayer-Kampagne auch historische Schlachten. Insgesamt sechs Stück verspricht man für das Basisspiel. Diese sind als Solo- oder Koop-Kampagne gegen KI-Gegner und im Multiplayer spielbar. Die historischen Szenarien führen euch zur Schlacht bei Orsha, Bobr, Krupki, Pleshchenitsy, Lenina und des Naratsch Sees.

(01.03.) Mi-Clos Studio hat ein Update für die geschlossene Beta von Sigma Theory: Global Cold War veröffentlicht. Es bringt eine Reihe neuer Features für das Spiel mit sich, zum Beispiel Spionageabwehr-Mechaniken, Verhöroptionen, ein Fraktions-Questsystem, neue Agenten und mehr.

(01.03.) PUBG Corporation hat drei PUBG Classics angekündigt. Das erste dieser Turniere findet vom 16. bis 21. April in London statt. Die Teilnehmer qualifizieren sich über die regionalen Profiligen dafür. Geplant sind ein weiteres PUBG Classic in Europa und ein PUBG Classic in Asien. Details dazu folgen.

(28.02.) Focus Home Interactive hat einen neuen Story-Trailer zu A Plague Tale: Innocence veröffentlicht. Darin sind erstmals die deutschen Sprecher des Spiels zu hören. Das Spiel, das euch in ein mittelalterliches Frankreich des Jahres 1349 entführt, erscheint am 14. Mai für PS4, Xbox One und PC.

(28.02.) Das Götterspiel Godhood hat sein Kickstarter-Ziel von 50.000 Euro erreicht. Damit können Spieler zum Launch des Spiels einen eigenen geheimen Kult erschaffen und als uralter, schauerlicher Gott spielen. Das Spiel soll im Mai als Early-Access-Titel auf Steam an den Start gehen.

(28.02.) Für Wargamings World of Warships ist ab heute Update 0.8.1 erhältlich. Damit kommen drei Flugzeugträger der Royal Navy per Early Access in die Schlacht. Nach dem Abschließen neuer Missionen und Direktiven des In-Game-Events "Fly! Strike! Win!" sind diese verfügbar. Die Veröffentlichung aller Royal-Navy-Flugzeugträger erfolgt mit dem nächsten Update.

(28.02.) Die in Brighton ansässigen Wish Studios schließen ihre Pforten. Das Ende des Studios ist das Resultat einer erfolglosen Suche nach einem Publisher für ein neues Projekt und die dadurch fehlende Finanzierung. Das Studio wurde 2012 gegründet und war eines der ersten, das Spiele für Sonys PlayLink entwickelte.

(28.02.) Ab sofort ist Skylanders: Ring of Heroes für iOS und Android erhältlich. Als Portalmeister sucht ihr darin nach dem Schurken Kaos, um das gestohlene Buch der Finsteren Magie zurückzuholen. Es erwarten euch eine zehnteilige Geschichte, Herausforderungen in Verliesen und PvP-Kämpfe.

(28.02.) Razer hat das Android-Pie-Update 9.0 für das Razer Phone 2 veröffentlicht. Es wird ab sofort als OTA-Update auf alle Geräte aufgespielt. Damit verspricht man eine verbesserte Nutzererfahrung für Gaming- und Entertainment-Inhalte, Systemverbesserungen, eine optimierte Akkulaufzeit, verbesserte Datenschutzfunktionen und Videoaufnahmen in 4K60FPS. Bei Razer selbst und bei ausgewählten Händlern bekommt ihr das Razer Phone 2 ab dem 1. März vorübergehend für 549,99 Euro, die UVP liegt bei 849 Euro.

(28.02.) Wie die HumaNature Studios mitteilen, ist Macaulay Culkin Executive Producer von ToeJam and Earl: Back in the Groove. Das Spiel ist ab dem morgigen Freitag für Switch, PlayStation 4, Xbox One und PC und knüpft an die klassischen Titel der Reihe an.

(28.02.) Das polnische Studio Ovid Works hat den First-Person-Rätsel-Platformer Metamorphosis angekündigt. Als Inspiration diente Franz Kafkas "Die Verwandlung" und im Spiel geht es um einen Mann, der in einen kleinen Käfer verwandelt wird und sich selbst sowie seinen inhaftierten Freund Joseph retten muss. Das Spiel erscheint im Herbst für PlayStation 4, Xbox One, Switch und PC.

(28.02.) Am 13. März erscheint ein neues, umfangreiches Update für das MMO Blade and Soul. Es hört auf den Namen "Vermächtnis der Hongmoon" und erhöht die Maximalstufe der Spieler von 55 auf 60. Außerdem erhält jede Klasse Updates und überarbeitete Spezialisierungen. Die Lyn-Rasse kann künftig in die Rolle der Beschützerklasse schlüpft, ihr erledigt neue Quests und erkundete neue Regionen.

(28.02.) Pearly Abyss und Kakao Games feiern den dritten Geburtstag von Black Desert Online. Darüber hinaus verlässt die Shadow Arena, der Battle-Royale-Modus des Spiels, den Early Access und bekommt neue Inhalte, Modi und Belohnungen. Weitere Infos zum Jubiläum findet ihr hier.

(27.02.) Mit Wrathstone ist der neueste DLC für The Elder Scrolls Online jetzt auf dem PC erhältlich. Konsolenspieler müssen sich noch bis zum 12. März gedulden. Der DLC enthält zwei neue Verliese sowie neue Belohnungen. Gleichzeitig wurde Update 21 veröffentlicht und enthält diverse Verbesserungen und Neuerungen, zum Beispiel eine neue Schlachtfeldkarte und PvP-Belohnungen.

(27.02.) Ab heute ist Special Operation 4 für Ghost Recon Wildlands erhältlich. Es enthält mit Guerilla einen brandneuen PvE-Modus sowie mit dem Pionier eine neue PvP-Klasse. Ebenso erwarten euch jeweils zwei neue PvP-Karten und -Events. Im Guerilla-Modus verteidigt ihr alleine oder mit bis zu vier Spielern wichtige Standorte gegen immer schwierigere Gegnerwellen.

(27.02.) Die definitive Edition von The Legend of Heroes: Trails of Cold Steel erscheint am 29. März digital und im Handel für die PS4. Im Marvelous Games Store gibt es darüber hinaus eine limitierte Edition mit Sammlermünze, Soundtrack-CD, Steelbook und einem zehnseitigen Comic im Handbuch.

(26.02.) Ab heute um 19 Uhr ist Update 2.0 für Armello auf Steam für Windows, Mac und Linux erhältlich. Die Veröffentlichung für Switch, PS4 und Xbox One erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt. Version 2.0 enthält zahlreiche Verbesserungen, ermöglicht unter anderem den erneuten Beitritt zu einer laufenden Partie. Weitere Infos findet ihr hier.

(26.02.) Saber Interactive hat einen neuen Gameplay-Trailer zu World War Z veröffentlicht. Im Spiel stehen euch sechs verschiedene Charakterklassen und diverse Waffen zur Verfügung. In Vier-Spieler-Koop-Missionen und im PvPvZ-Modus kämpft ihr mit- und gegeneinander. Das Spiel erscheint am 16. April für PS4 und Xbox One im Handel.

(26.02.) Ab heute ist die Game of the YoRHa Edition von Nier Automata für PlayStation 4 und PC erhältlich. Neben dem Hauptspiel bekommt ihr den DLC 3C3C1D119440927 , vier Pod-Designs sowie die Ausstattung "Maschinen-Maske".

(26.02.) Die digitalen Versionen von Final Fantasy 10|10-2 HD Remaster und Final Fantasy 12: The Zodiac Age sind ab sofort vorbestellbar. Beide Spiele erscheinen im April für Switch und Xbox One.

(26.02.) Assemble Entertainment übernimmt den Vertrieb des Multiplayer-Brawlers Nova Nukers. Bis zu vier Spieler bekämpfen sich darin online oder lokal im Splitscreen-Modus auf sieben verschiedenen Planeten mit komplett zerstörbarer Umgebung in sechs Spielmodi. Ab heute Abend ist der Titel eine Woche lang 25 Prozent günstiger auf Steam erhältlich.

(26.02.) Ab sofort gibt es in Legacy of Discord eine Housing-Funktion. Ihr habt die Wahl zwischen drei verschiedenen Häusern, die sich individuell mit Möbeln einrichten lassen. Außerdem habt ihr die Möglichkeit, NPCs und Haustiere zu platzieren.

(26.02.) Wizards of the Coast hat Details zur Magic World Championship in Magic: The Gathering bekannt gegeben. Turniere finden unter anderem in Cleveland, London, Barcelona und Richmond statt, der Preispool liegt bei jeweils über 500.000 Dollar. Weitere Informationen findet ihr hier.

(25.02.) Owlcat Games und Deep Silver haben den DLC "Varnholds Lot" für Pathfinder: Kingmaker angekündigt. Bereits am 28. Februar erscheint er und beschwert euch eine neue Nebengeschichte, neue Dungeons und mehr. Ihr erstellt dazu einen neuen Charakter und erlebt das Abenteuer aus der Sicht eines Begleiters des Helden.

(25.02.) Zum JRPG The Caligula Effect: Overdose gibt es ebenfalls einen neuen Trailer. Der Musician-Trailer stellt euch eine Vielzahl der Charaktere vor, auf die ihr im Spielverlauf trefft. Das Spiel erscheint am 15. März für PlayStation 4 und Switch.

(25.02.) Morgen erscheint das Strategiespiel 8-Bit Invaders für Xbox One und PlayStation 4. Anlässlich der Veröffentlichung hat Publisher Soedesco heute den Launch-Trailer zu dem von Petroglyph entwickelten Titel veröffentlicht.

(25.02.) Im Adventure Lord Winklebottom Investigates spielt ihr einen Detektiv. Keinen gewöhnlichen Detektiv, sondern eine Giraffe. Der Titel spielt in den 20er Jahren und ihr werdet auf eine mysteriöse Insel eingeladen, wo ein Mord passiert. Und die Zeit drängt, denn ansonsten entkommt der Mörder. Geplant ist das Spiel für PC, Mac, Linux und Switch. Derzeit läuft eine Kickstarter-Kampagne dazu.

(25.02.) Das dritte und abschließende Kapitel der Elite-Kerker-Saga ist ab heute in RuneScape verfügbar. Im versunkenen Tempel von Ulthven Kreath stellt ihr euch zahlreichen Feinden und trefft dann auf den Botschafter, eine heimtückische Kreatur.

(25.02.) NIS America zeigt einen neuen Trailer zu Neo Atlas 1469. Das Strategiespiel erscheint am 12. April für die Switch und schickt euch ins 15. Jahrhundert. Mit einer europäischen Handelsgesellschaft im Stil der East India Company kämpft ihr hier ums Überleben, besucht unentdeckte Länder und sucht nach Reichtümern.

(25.02.) Die Termine und Austragungsorte der nordamerikanischen Pokémon-Internationalmeisterschaften 2019 und der Pokémon-Weltmeisterschaften 2019 stehen fest. Die Internationalmeisterschaften finden vom 21. bis 23. Juni in Columbus, Ohio statt. Die Weltmeisterschaften werden wiederum vom 16. bis 18. August in Washington, DC ausgetragen.

(22.02.) THQ Nordic und Feld Entertainment haben heute Monster Jam Steel Titans für PS4, Xbox One und PC angekündigt. Das Off-Road-Rennspiel erscheint am 25. Juni und enthält diverse Trucks, Fahrer und Stadien. Zu den Wettbewerben zählen Stadienrennen, Two-Wheel-Skill-Herausforderungen, Freestyle, Waypoint-Rennen, Circuit-Rennen und Zerstörung auf Zeit.

(22.02.) Ab sofort ist Nvidias GeForce GTX 1660 Ti zum UVP von 299 Euro erhältlich. Sie basiert auf der Turing-Architektur und Nvidia verspricht 1,5 Mal mehr Anweisungen pro Takt sowie eine 1,4 Mal höhere Energieeffizienz als bei Pascal. Die Leistungsaufnahme liegt bei 120 Watt. Dem Unternehmen zufolge ist sie bis zu 1,5 Mal schneller als die GeForce GTX 1060 6 GB und ermöglicht 120 FPS bei 1080p in Spielen wie Fornite, PUBG und Apex Legends.

(22.02.) Square Enix zeigt einen weiteren Vorgeschmack auf Left Alive. Das neueste Video hört auf den Namen "Durch das Kriegsgebiet" und ist ganze 14 Minuten lang. Präsentiert werden dabei die verschiedenen Spielmechaniken. Das Spiel erscheint am 5. März für PS4 und PC.

(22.02.) Der Indie-Horrortitel Close to the Sun wird auf dem PC exklusiv im Epic Games Store veröffentlicht. Das Spiel von Entwickler Storm in a Teacup lässt sich dort ab sofort für 29,99 Euro vorbestellen und erscheint in diesem Jahr ebenso für Konsolen.

(22.02.) Ab sofort ist Snow Villiers aus Lightning Returns: Final Fantasy 13 als neuer DLC-Charakter für Dissidia Final Fantasy NT verfügbar. In der Final-Fantasy-13-Trilogie kämpfte er als Verbündeter an Lightnings Reihe und wurde später Schutzherr der Vergnügungsmetropole Yusnaan.

(22.02.) Ubisoft hat einen neuen Endgame-Trailer zu The Division 2 veröffentlicht. Dieser gewährt euch exklusive Einblicke in die Feindfraktion Black Tusk. Das Spiel erscheint am 15. März.

(22.02.) Mit The Pacific War hat Kalypso den bislang umfangreichsten DLC für Sudden Strike 4 auf allen Plattformen veröffentlicht. Er enthält zwei Kampagnen mit zehn Missionen, sechs neue Doktrin-Kommandanten und neue Gameplay-Features. Dazu zählen Flammenwerfer, Amphibienfahrzeuge, bedienbare Flugzeugträger, ein erweiterter Luftkampf und mehr. Zeitgleich gibt es noch ein neues Update auf Version 1.15, das ebenso drei neue Einzelspieler-Missionen mit sich bringt.

(22.02.) Sega präsentiert mit Frozen Junkyard eine weitere neue Strecke aus Team Sonic Racing und den passenden Soundtrack dazu. Auf dem Kurs werdet ihr mit frostigen Hindernissen und Laser-Angriffen eines riesigen Death Egg Robot konfrontiert.

(21.02.) In einem neuen Trailer zeigen Game Director Daniel Moregård und Producer Aziz Faghihinejad die wichtigsten Features der Console Edition von Stellaris. Erhältlich ist die Umsetzung des Grand-Strategy-Spiels ab dem 26. Februar für Xbox One und PlayStation 4.

(21.02.) Der Veröffentlichungstermin von Kasedo Games' und Dapper Penguin Studios' Rise of Industry wurde heute bekannt gegeben. Ab dem 2. Mai ist das Tycoon-Spiel für Windows, Mac und Linux erhältlich. Nach nach nach errichtet ihr in dem Spiel ein Wirtschaftsimperium, baut Produktionslinien und Transportwege auf und befriedigt die Nachfrage der Bevölkerung.

(21.02.) Soedesco präsentiert das zweite Showcase-Video zu Xenon Racer. Diesmal zeigt man damit die beiden Städte Dubai und Shanghai, die Schauplätze im Spiel sind. Dubai bietet insgesamt vier Rennstrecken, bei Shanghai sind es zwei. Ihr könnt jede Strecke in beide Richtungen befahren. Das Rennspiel erscheint am 26. März für PS4, Xbox One, Switch und PC.

(21.02.) NIS America hat zwei weitere Spiele für die SNK 40th Anniversary Collection vorgestellt. Dabei handelt es sich diesmal um Prehistoric Isle und Street Smart, die in der Sammlung enthalten sind. Die Collection erscheint am 22. März für die PlayStation 4.

(21.02.) Im Frühjahr erscheint Skullgirls 2nd Encore in digitaler Form für Switch und Xbox One. Direkt bei Skybound Games ist zudem eine Limited Edition für die Switch mit Spiel und allen DLCs auf Cartridge, dem Soundtrack und einem Controller-Skin erhältlich.

(21.02.) Twitch-Prime-Mitglieder erhalten auch in diesem Monat wieder kostenlose Spiele. Im "Spiele mit Prime"-Bundle des laufenden Monats sind The Flame in the Flood, Dear Esther, Downwell und Draknek and Co Puzzle Collection enthalten.

(21.02.) Marvelous Europe hat den Veröffentlichungstermin von Fate/Extella Link bestätigt. Ab dem 22. März ist das Spiel in Europa für Switch, PS4 und Vita (nur digital) erhältlich. Bereits am 19. März erscheint via XSEED Games eine digitale PC-Version. Auf PS4, Vita und PC gibt es zudem eine Deluxe Edition mit zusätzlichem Soundtrack und zwei Bonus-Outfits.

(21.02.) Witch Beam veröffentlicht Assault Android Cactus+ am 8. März für die Switch. Die Switch-Version enthält eine vollständig überarbeitete Kampagne mit neuen Gegnerwellen, dynamischen Transformationen und intensiveren Bosskämpfen. Neueinsteiger können auch mit einem einzelnen Joy-Con und Zielhilfe spielen.

(21.02.) Der Bullet-Hell-Shooter Super Crome: Bullet Purgatory von Stumphead Games hat einen Termin. Ab dem 19. März ist das Spiel auf Steam im Early Access für PC und Mac erhältlich. Ihr spielt einen Raumschiffpiloten und kämpft gegen massenhaft feindlich gesinnte Aliens und Bossgegner, die eure Kolonien bedrohen.

(21.02.) Der Release-Termin des Action-RPGs Eternity: The Last Unicorn steht fest. Das Spiel wird am 5. März zum Preis von 19,99 Euro für PC und PS4 veröffentlicht. Eine Xbox-One-Version folgt später in diesem Jahr. In dem Spiel geht es um die nordische Mythologie und um Unsterblichkeit.

(20.02.) Wie Ubisoft mitteilt, hat Steep mittlerweile die Marke von 10 Millionen Spielern geknackt. "Vielen Dank an die Spieler aus der ganzen Welt für die Teilnahme an der Steep-Community, vielen Dank für die Unterstützung bei der Verbesserung von Steep, Tag für Tag, Saison für Saison", sagt Creative Director Igor Manceau dazu.

(20.02.) Das deutsche Entwicklerstudio Chasing Carrots hat mit Good Company eine Einzel- und Mehrspieler-Managementsimulation angekündigt. Darin kümmert ihr euch um die Automatisierung und Optimierung eines Maschinen- und Roboterherstellungsunternehmens. Schauplatz ist eine bunte, von den 80er Jahren inspirierte Welt. Ihr fertigt erste Produkte, um Gewinne zu erzielen, bevor ihr euer Unternehmen und die Belegschaft vergrößert. In diesem Jahr geht der Titel als Early-Access-Spiel an den Start.

(20.02.) Es gibt einen neuen Charakter-Trailer zu Warhammer: Chaosbane. Dieser ist dem Zwerg Bragi Axebiter gewidmet, dem dritten von insgesamt vier spielbaren Charakteren. Er ist ein Nahkampfexperte und verfügt über eine hohe Mobilität.

(20.02.) Mit Special Operation 4 erscheint am 27. Februar das vierte und letzte Update-Paket des zweiten Post-Launch-Jahres von Ghost Recon Wildlands. Es bringt einen neuen PvE-Modus, neue PvP-Inhalte und von den Spielern gewünschte Funktionen mit sich. Hier findet ihr weitere Details dazu.

(20.02.) In einem neuen Video zeigen Sega und Creative Assembly den Aufzeichnungsmodus von Total War: Three Kingdoms. Mit diesem Modus möchte man Spielern einen realistischen Blick auf die historischen Ereignisse bieten, auf denen das Spiel basiert. Man bezeichnet ihn als Gegenstück zum Geschichtsmodus, der sich mit der Nacherzählung der Geschichte um die drei Königreiche befasst.

(20.02.) Tortuga Team bringt seine Braveland Trilogy am 7. März auf die Switch. Diese umfasst Braveland, Braveland Pirate und Braveland Wizard. Als Inspiration für die Spiele dienten Titel wie King's Bounty und Heroes of Might and Magic. Es handelt sich dabei um ein rundenbasiertes Abenteuer-RPG mit taktischen Kämpfen und RPG-Elementen.

(20.02.) Bandai Namco zeigt einen brandneuen Trailer zu One Piece World Seeker. Mit diesem stellt man das Karma-System des Spiels vor. Ruffy baut damit Beziehungen zu seiner Crew, den Inselbewohnern, Rivalen und Gegnern auf. Erreicht ihr bestimmte Punktzahlen, schaltet ihr versteckte Missionen, Szenarien und Zwischensequenzen frei.

(20.02.) Good Shepherd Entertainment und SuperScarySnakes bringen Black Future 1988 auch auf die Switch. Damit erscheint der 2D-Synth-Punk-Action-Shooter in diesem Jahr konsolenexklusiv für die Switch. Ebenso wird eine PC-Fassung veröffentlicht. Das Spiel führt euch in eine alternative Welt, in der es immer 1988 ist. Ihr kämpft gegen mörderische Roboter, fiese Killer, mächtige Rosse und nehmt Rache an dem Mann, der die Welt zerstört hat.

(20.02.) Ab sofort könnt ihr Hi-Rez' Smite kostenlos auf der Switch spielen. Die Switch-Version unterstützt Cross-Progressionen. PC- und Xbox-Spieler haben so die Möglichkeit, ihren gesamten Fortschritt auf der Switch zu nutzen.

(20.02.) Die neue Undermountain-Erweiterung für Neverwinter erscheint im Frühling für den PC - Konsolen-Versionen folgen später. Die Erweiterung bietet euch ein neues Abenteuer und fünf neue Abenteuerzonen, einen neuen Social Hub im Gasthaus zum Gähnenden Portal, ein neues Endgame-Gewölbe, eine erhöht die Stufenobergrenze auf 80 und mehr.

(19.02.) Codemasters zeigt heute den Launch-Trailer zu Dirt Rally 2.0. Erhältlich ist das Rennspiel aber noch nicht. Ab dem 22. Februar bekommt ihr bei ausgewählten Händlern mit der Deluxe Edition einen Vorabzugang, ab dem 26. Februar ist der Titel dann regulär erhältlich.

(19.02.) In einem neuen Showcase-Video präsentiert Soedesco das Driften im futuristischen Rennspiel Xenon Racer. Was ihr schon immer darüber wissen wolltet, erfahrt ihr darin.

(19.02.) Der DLC Wrathstone für The Elder Scrolls Online erscheint am 25. Februar für PC und Mac sowie am 12. März für PlayStation 4 und Xbox One. Ihr bekommt damit zwei neue Verliese für insgesamt vier Abenteurer. Dort warten fordernde Monster und Bosse auf euch, ebenso neue Belohnungen.

(19.02.) Logitech bringt die Logitech G Maus MX518 zurück. Sie nutzt moderne Gaming-Technologie, zum Beispiel einen 32-Bit-ARM-Prozessor und einen Hero-16K-Sensor, gleichzeitig setzt das Unternehmen auf das bekannte Design. Der Sensor tastet den gesamten DPI-Bereich von 100 bis 16.000 DPI ab, die Bildfrequenz-Verarbeitungsrate liegt bei bis zu 17K FPS. Erhältlich ist die Maus ab heute für 59,99 Euro.

(19.02.) Zum kommenden Film Meisterdetektiv Pikachu gibt es auch neue Pokémon-Karten. Drei weitere davon hat The Pokémon Company jetzt vorgestellt. Sie zeigen Pantimos, Pummeluff und Enton. Ihr könnt sie euch hier anschauen.

(19.02.) THQ Nordic veröffentlicht am 12. März eine MX vs ATV All Out Anniversary Edition. Sie kostet 29,99 Euro und enthält die DLC-Streckenpakete "Rick Carmichael Farm - GOAT", "Hometown MX Nationals" und "Slash's Snakepit". Diese bescheren euch 14 zusätzliche Strecken.

(19.02.) Am 1. März erscheint ToeJam and Earl: Back in the Groove für Switch, PlayStation 4, Xbox One und PC. Das Alien-Duo aus den 90ern bestreitet ein neues Abenteuer mit prozedural generierten Levels. Euer Ziel ist, Teile eures Raumschiffs zu finden und es wieder zusammenzusetzen. Ebenso gibt es einen Multiplayer-Modus für bis zu vier Spieler. Auf dem PC werden vier Spieler im lokalen Koop-Modus aktiv, auf den Konsolen sind es zwei.

(19.02.) Das kooperative Erkundungsspiel Pode ist ab sofort zum Preis von 24,99 Euro für die PlayStation 4 erhältlich - PS-Plus-Nutzer sparen 10 Prozent. Ihr folgt im Spiel der Reise eines Steins und eines gefallenen Sterns. In einem mysteriösen und magischen Berg sind sie zusammen unterwegs und beleben die Umgebung um sich herum.

(19.02.) Square Enix veröffentlicht im Sommer Million Arthur: Arcana Blood via Steam für den PC. Das 2D-Actionspiel schickt euch in ein fiktives Britannien. Hier streben eine Million verschiedene König Arthurs danach, der wahre König zu werden. In dem Beat 'em up habt ihr Zugriff auf 13 spielbare Kämpfe und 31 Support-Knight-Charaktere.

(18.02.) In der Vergangenheit hat Benyamin Nuss bereits Themen aus der Final-Fantasy-Reihe auf dem Klavier zum Besten gegeben. Im Berliner Computerspielmuseum gab er jüngst einen Vorgeschmack auf sein neues Album Fantasy Worlds, das am 22. Februar in den Handel kommt. Es enthält 16 Musikstücke, wozu bekannte und weniger bekannte Kompositionen von Nobuo Hamauzu, Hitoshi Sakimoto, Yoko Shimomura und Masayoshi Soken zählen.

(18.02.) Mit "An Unexpected DLC" ist ein neuer Zusatzinhalt für Dungeons 3 erhältlich. Die Erweiterung bringt drei komplett neue und vertonte Kampagnen-Karten mit sich. Dort erwarten euch neue Gegnertypen, darunter die Boss-Gegnerin "Die Königin des Waldes". Einen Vorgeschmack darauf bietet euch der Trailer.

(18.02.) Die Veröffentlichung von Update 1.87 für War Thunder steht kurz bevor. Anschließend stürzt ihr euch mit Landfahrzeugen des späten 20. Jahrhunderts in die Schlacht. Einige davon wurden historisch erst nach dem Ende des Kalten Krieges in Dienst gestellt. Ebenso gibt es eine Reihe neuer Flugzeuge und Schiffe.

(18.02.) Das Finale der Rainbow Six Pro League Season 9 findet vom 18. bis 19. Mai im Palazzo del Ghiaccio in Mailand statt. Erstmals seit dem Finale der Pro League Season 5 findet damit wieder ein Finale auf europäischem Boden statt. Acht Team kämpfen um den Sieg und um einen Preispool von 275.000 Dollar. Tickets dafür sind bei Ticketmaster erhältlich.

(18.02.) Das dritte Set der Six-Chibi-Kollektion zu Rainbow Six Siege ist ab sofort im Ubisoft Store vorbestellbar. Das Set bietet sechs neue Figuren mit einer Höhe von jeweils ca. 10 cm. Set Nr. 3 umfasst die Charaktere Taina "Caveira" Pereira, Dominic "Bandit" Brunsmeier, Elzbleta "Ela" Bosak, Emmanuelle "Twitch" Pichon und Chul Kyung Hwa aka "Vigil". Erhältlich sind sie ab dem 23. Mai hier.

(18.02.) Ab sofort gibt es Fall of Light als Darkest Edition auf Steam. Diese war zuvor zeitlich begrenzt exklusiv auf Switch, PS4 und Xbox One erhältlich. Besitzer des Spiels erhalten alles als kostenloses Update. Euch erwartet ein neuer Dungeon mitsamt neuem Bossgegner. Ebenso gibt es tödliche Fallen, noch tödlichere Gegner und weitere Waffen.

(15.02.) Mit der Jagd auf Jack the Ripper beschäftigt sich das kommende Adventure Dance of Death: Du Lac and Fey. Es erscheint am 5. April für den PC. Das verantwortliche Entwicklerstudio Salix Games besteht unter anderem aus ehemaligen Mitarbeitern von Lionhead und Rocksteady. Das viktorianische London erkundet ihr im Spiel als unsterblicher Ritter Lancelot Du Lac und als verfluchte Zauberin Morgana Le Fey.

(15.02.) Am 13. und 14. April präsentiert Shiro Games auf der TwitchCon Europe in Berlin sein neues Spiel Darksburg. Als Vorgeschmack gibt es einen neuen Trailer. Im Spiel geht es um die mittelalterliche Stadt Darksburg, die von Zombiehorden überrannt wird. Bis zu vier Spieler arbeiten hier zusammen, um die Stadt von den Untoten zu befreien.

(15.02.) Ein neues Update für Smite ist jetzt verfügbar und enthält unter anderem Merlin als 100. Gott für das Spiel. Des Weiteren unterstützt das Spiel jetzt Cross-Play auf Xbox One, Switch und PC und es gibt einen plattformübergreifenden Spielerfortschritt. Ihr könnt damit freigeschaltete Götter, Skins und Fortschritte auf allen Plattformen verwenden.

(15.02.) Kurz vor dem Release am 22. Februar gibt es heute nochmal einen neuen Trailer zu Death End Re;Quest. Darin lernt ihr Sina Ninomiya kennen, die zu den Hauptcharakteren des Spiels zählt. Sie versucht ihre Erinnerungen zurückzuerlangen und herauszufinden, wie und warum sie aus der realen Welt verschwand. Das Spiel erscheint für die PlayStation 4.

(15.02.) Das zweite Kapitel des JRPGs Edge of Eternity, das auf den Namen "The Plains of Solna" hört, erscheint am 6. März auf Steam. Es ist die zweite von vier Story-Erweiterungen in der Early-Access-Phase und bringt neue Story-Inhalte, Gebiete für die Spielwelt und mehr mit sich.

(15.02.) Das Sci-Fi-Abenteuer Eden Tomorrow ist ab sofort für PlayStation VR verfügbar. In dem Spiel des deutschen Studios Soulpix spielt ihr einen von Amnesie geplagten Menschen. Ebenso eine Drohne, die sich selbst den Namen Newton gibt und von Oliver Kalkofe gesprochen wird. Ihr löst im Spielverlauf Rätsel und absolviert Geschicklichkeitspassagen. Eine Demo ist im PlayStation Store zum Download verfügbar.

(15.02.) Als humorvolle Visual Novel bezeichnet Just Us Games Supreme Courtship. Als Inspiration für das Spiel diente der Humor der Phoenix-Wright-Reihe. Die Macher versprechen ein unterhaltsames Abenteuer, gleichzeitig sollen Spieler mehr über die Leute und Prozeduren des Supreme Court erfahren. Hier gelangt ihr zur Kickstarter-Kampagne.

(15.02.) Für Magic: The Gathering Arena wurde ein Valentinstagsupdate veröffentlicht. In der Direct Challenge werden jetzt Best-of-Three-Kämpfe unterstützt, ebenso könnt ihr künftig Freunde direkt über den Discord Chat herausfordern. Weiterhin gibt es ein neues Design des Deckbau-Menüs und ihr könnt am "MTG Arena Singleton Wochenende" teilnehmen. Weitere Infos findet ihr hier.

(14.02.) Ein weiterer neuer Trailer zu Days Gone beschäftigt sich mit der Hintergrundgeschichte von Protagonist Deacon vor dem Ausbruch der Pandemie. Bis dahin schien er ein perfektes Leben zu führen, seitdem hat sich alles verändert und er kämpft jeden Tag ums Überleben.

(14.02.) In einem neuen Trailer zeigt NIS America zwei weitere Spiele für die Retro-Sammlung SNK 40th Anniversary Collection. Dabei handelt es sich um Alpha Mission und Vanguard. Die Sammlung ist ab dem 22. März für die PlayStation 4 erhältlich. Zum Trailer auf YouTube.

(14.02.) Spike Chunsoft veröffentlicht am 9. April Zanki Zero: Last Beginning in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Das Non-Stop-Survival-Spiel wurde erstmalig vollständig ins Englische übersetzt und erscheint digital sowie im Handel für die PlayStation 4. In einer postapokalyptischen Welt sucht ihr dabei nach dem Geheimnis hinter einem niemals endenden Klon-Zyklus aus Leben und Tod der acht Protagonisten. Zum Charakter-Trailer auf YouTube.

(14.02.) Zum kommenden Echtzeitstrategiespiel Bannermen gibt es ein neues Gameplay-Video. Zu sehen sind die Kämpfe des Spiels, das am 21. Februar via Steam für den PC erscheint. Unter anderem kümmert ihr euch um Basisbau, Ressourcenmanagement und mehr.

(14.02.) Für den Bau-Simulator 3 haben Astragon und Entwickler Weltenbauer eine Partnerschaft mit Baumaschinenhersteller Case bekannt gegeben. Somit erwarten euch im Spiel offiziell lizenzierte Fahrzeuge von Case. Das Spiel erscheint im 1. Halbjahr 2019 für iOS und Android. Zum Trailer auf YouTube.

(14.02.) Ab sofort ist der Indie-Titel Orc Dungeon auf iOS und Android erhältlich. Ihr spielt darin den jungen Orky Balboa und durchsucht Dungeons, sammelt Waffen, kämpft und diskutiert mit eurem Vater über euren Kleidungsstil. Der verbannt euch von zuhause und ihr dürft erst zurückkehren, wenn ihr ein komplettes Rüstungsset gesammelt habt.

(14.02.) Morgen erscheint Far Cry New Dawn für PlayStation 4, Xbox One und PC. Passend dazu hat Ubisoft jetzt den Launch-Trailer zum Shooter veröffentlicht.

(14.02.) Headup Games hat drei Sprecher für das kommende Adventure Trüberbrook bekannt gegeben. Nora Tschirner spricht im Spiel Greta Lemka, Dirk von Lowtzow leiht Lazarus Taft seine Stimme und Dr. von Streck wird von Jan Böhmermann gesprochen.

(14.02.) Der Veröffentlichungstermin von Warhammer: Chaosbane steht fest. Am 31. Mai erscheint zuerst eine Magnus Edition des Spiels, am 4. Juni folgt die Klassik Edition für PS4, Xbox One und PC. Die Magnus Edition enthält den Season Pass und das Deluxe Pack. Dadurch bekommt ihr neue Quests, drei DLCs, ein Pet-Pack, ein Emote-Pack und einen Gold-Boost. Die Handelsversion wird zudem in einem Leatherbook ausgeliefert. Vorbesteller erhalten zudem einen XP-Bonus und ein Helm-Pack.

(14.02.) Zum Tag der Liebe gibt es heute einen neuen Trailer zu Outward. Dieser zeigt weitere Impressionen aus dem Open-World-Fantasy-Adventure. Und zugleich präsentiert er die Splitscreen-Funktion des Titels, der am 26. März für PS4, Xbox One und PC erscheint.

(14.02.) Der Indie-Titel Space War Arena erscheint später als zuletzt geplant für die Switch. Ursprünglich sollte des Action-Strategiespiel heute veröffentlicht werden. Jetzt bekommt es noch ein wenig Feinschliff und erscheint am 28. Februar.

(14.02.) Auf PC, Konsolen und Mobilgeräten läuft jetzt in PES 2019 eine neue Kampagne namens "Playing is Believing". Bis zum 2. März gibt es zahlreiche In-Game-Aktionen. Dazu zählen tägliche Login-Boni mit Agenten und ihr habt die Chance, einen Spezialagenten für den myClub-Modus zu erhalten, mit dem ihr eine Legende unter Vertrag nehmen könnt.

(13.02.) Zwei Spielereihen unterstützen jetzt Nvidias RTX-Technologie. Zum einen Battlefield 5 und zum anderen vom Start weg Metro Exodus. Beide Titel unterstützen Echtzeit-Raytracing und Nvidia DLSS (Deep Learning Super Sampling).

(13.02.) Am 26. Februar erscheint Update 2.0 für Armello und bringt eine ganze Reihe Anpassungen mit sich. Eine Beta des Updates ist ab heute auf Steam verfügbar. Damit ist es dann unter anderem möglich, sich erneut mit einer Multiplayer-Partie zu verbinden, falls ihr zum Beispiel rausfliegt. Alle Infos zum Update findet ihr hier.

(13.02.) Wie Square Enix mitteilt, hat sich Kingdom Hearts 3 allein in Deutschland über 100.000 Mal (digital und physisch) verkauft. Weltweit sind es fünf Millionen Stück, womit das Spiel einen neuen Rekord für das Franchise aufstellte.

(13.02.) 505 Games bringt in Partnerschaft mit Curve Digital Human: Fall Flat auf mobile Plattformen. Um die Entwicklung der Mobilversionen des Spiels kümmert sich das holländische Studio Codeglue, das für die Portierung von Terraria auf Mobilgeräte verantwortlich war.

(13.02.) Mit "Der Preis des Überlebens" ist jetzt der vierte Story-DLC für Shadow of the Tomb Raider erhältlich. Darin lüftet ihr das Geheimnis hinter Laras größtem Widersacher. Dabei gilt es, ein neues Herausforderungsgrab voller giftiger Fallen und Elitesoldaten zu überwinden. Unter anderem erhaltet ihr auch neue Ausrüstung für Lara.

(13.02.) Der Arcade-Shooter Space Junkies erscheint am 26. März. Spielbar ist Ubisofts VR-Titel auf PlayStation VR, Windows-Mixed-Reality-Headsets, Oculus Rift + Touch und HTC Vive. Das Spiel verspricht ein schnelles Multiplayer-Action-Erlebnis in dreidimensionalen Weltraumarenen. Darüber hinaus unterstützt der Titel den DualShock 4 und dessen Bewegungssteuerung.

(13.02.) Wie AtGames bekannt gibt, ergänzt man seine Produkte künftig um Videospiele von Disney und Lucasfilm. Dazu zählen Titel der Marken Donald Duck, Tron, The Jungle Book, The Lion King, Wreck-It Ralph und Star Wars. Nähere Details liegen aktuell noch nicht vor.

(13.02.) Mgaia Studio und Blowfish Studios haben Minesweeper Genius für Switch, PS4 und Xbox One veröffentlicht. Wie der Name schon andeutet, war Minesweeper die Inspiration für das Spiel. Ihr befindet euch dabei in einem Labor und führt Experimente aus, in denen ihr explosive Landminen umgeht.

(13.02.) Ab heute erwarten euch neue Inhalte in Black Desert Online. Überall in der Welt tauchen Dunkle Risse auf, aus denen mächtige Bossgegner hervorkommen. Diese könnt ihr nur im Alleingang bekämpfen und natürlich werdet ihr für einen Sieg gut belohnt. Außerdem gibt es jetzt das Abenteuer-Log Bartalis Abenteuertagebuch, das euch ständig mit neuen Quests, Herausforderungen und Aufträgen versorgt.

(13.02.) Für Senran Kagura Burst Re:Newal erscheinen mehrere zusätzliche DLCs. Der "Yumi and Ice Queen Campaign"-DLC ist jetzt erhältlich und enthält Yumi als spielbaren Charakter, eine Ice-Queen-Kampagne mit zehn Missionen, Ouftis und Accessoires für Yumi und mehr.

(12.02.) Anlässlich der bevorstehenden Veröffentlichung von Jump Force hat Bandai Namco jetzt den Launch-Trailer veröffentlicht. Im Spiel treffen Charaktere aus Dragon Ball, Naruto oder One Piece aufeinander und tragen Kämpfe aus. Erhältlich ist das Spiel ab dem 15. Februar für PS4, Xbox One und PC.

(12.02.) Ab sofort ist das DC-Filme Character-Pack für Lego DC Super-Villains erhältlich. Es enthält verschiedene Superhelden und -schurken, darunter Wonder Woman, Batman, Flash, Superman, Cyborg und Deathstroke. Der Look der Charaktere orientiert sich am Film Justice League. Der Preis des DLCs liegt bei 1,99 Euro.

(12.02.) Zum 2D-Rätselspiel Degrees of Separation wurde heute der Launch-Trailer veröffentlicht. Mit zwei Charakteren befindet ihr euch hier in einer Fantasiewelt und löst Rätsel - das alles in der Hoffnung, dass beide Protagonisten am Ende zusammenfinden. Das Spiel erscheint am 14. Februar für PS4, Switch, Xbox One und PC.

(12.02.) Bigben hat sich nach der Übernahme des Entwicklerstudios Cyanide jetzt die Rechte an den Tour de France- und Pro Cycling Manager-Franchises gesichert, die damit künftig im Vertrieb des Publishers erscheinen.

(12.02.) Auf Steam ist jetzt eine Demo von The Textorcist verfügbar. Zwei Tage vor der Veröffentlichung des Spiels bekommt ihr somit die Möglichkeit, den Titel vorab auszuprobieren. Nachfolgend seht ihr den Launch-Trailer und hier gelangt ihr zur Demo.

(12.02.) Ab heute könnt ihr an der diesjährigen Guardian's Gala in EVE Online teilnehmen. Im Zuge dessen tretet ihr erneut gegen die Piraten von New Eden an, um euch exklusive Belohnungen zu verdienen. Die Piratenparty läuft bis zum 25. Februar und ist im Spiel über die Agentur zugänglich. Weitere Infos findet ihr hier.

(12.02.) Novaquark, das Entwicklerstudio hinter dem Sci-Fi-MMO Dual Universe eröffnet ein neues Studio in Montreal und verstärkt sein Team durch Stéphane D'Astous, den Gründer von Eidos Montreal. Das neue Studio unterstützt das Team in Paris bei der Entwicklung der zentralen Features von Dual Universe und soll auf bis zu 50 Mitarbeiter erweitert werden.

(12.02.) Am kommenden Wochenende habt ihr die Möglichkeit, das Mittelalter-MMO Conqueror's Blade kostenlos auszuprobieren. Die einzige Voraussetzung ist, dass ihr ein registrierter Nutzer seid. Ihr stürzt euch in mittelalterliche Multiplayer-Schlachten und probiert neue Features wie das neue Tutorial oder die dynamische Kampagne aus.

(12.02.) Auf dem YouTube-Kanal von Summoners War wurde heute ein animierter Kurzfilm zum Spiel veröffentlicht. Der sechsminütige Kurzfilm basiert auf der Geschichte und der Welt des Spiels.

(12.02.) Eine neue "As Told By Emoji"-Episode feiert die Veröffentlichung von Kingdom Hearts 3. Der vierminütige Kurztrip führt euch durch die Ereignisse von Kingdom Hearts und Kingdom Hearts 3.

(12.02.) Varsav Games und Bigben arbeiten zusammen und veröffentlichen gemeinsam den Bee Simulator Ende 2019 für Konsolen und PC. Wie der Name sagt, spielt ihr darin eine Biene, sammelt Pollen und agiert mit anderen Bienen und Tieren. Dabei erkundet ihr den vom Central Park inspirierten Honey Park.

(12.02.) Auf den Konsolen feiert World of Tanks seinen fünften Geburtstag. Nehmt ihr zwischen dem 12. und 18. Februar an einem Gefecht teil, erhaltet ihr den Steadfast Light MK VIC als Geschenk. Ebenso gibt es 75 Prozent auf Geburtstagssammlungen und es gibt bei einem Gewinnspiel echte Preise zu gewinnen.

(12.02.) Die europäischen Internationalmeisterschaften im Pokémon-Sammelkartenspiel finden vom 26. bis 28. April im Estrel Berlin statt. Nähere Details zur Teilnahme, den Zeitplänen und Preisen werden in den kommenden Wochen veröffentlicht.

(12.02.) Die App Pokémon Kartendex ist nach dem Soft-Launch in Schweden jetzt überall für iOS- und Android-Geräte verfügbar. Damit könnt ihr alle Erweiterungen und Promokarten der Sonne-und-Mond-Sammelkartenspiel-Serie durchstöbern und schauen, welche ihr besitzt.

(08.02.) Die Macher von Battlefleet Gothic: Armada 2 planen diverse neue Inhalte für die Zukunft. Darunter eine neue Kampagne für das Spiel, einen neuen Spielmodus mit Kämpfen zwischen legendären Schiffen, kompetitive Seasons, Turniere und ein neues Boarding-System. Mehr darüber erfahrt ihr hier.

(08.02.) Es gibt ein neues, kostenloses DLC-Update für NBA 2K Playgrounds 2. Es enthält das 2019er NBA-All-Star-Spielfeld in Charlotte sowie ein Spielfeld zum Valentinstag. Ebenso gibt es diverse Ausrüstungsgegenstände und Spieler rund um die beiden Spielfelder zum Freischalten. Neu sind darüber hinaus tägliche Herausforderungen, der Championship-Modus und es gibt Stabilitätsverbesserungen.

(08.02.) Als weitere Klassiker in der SNK 40th Anniversary Collection wurden die Spiele P.O.W., Guerrilla War, Athena und Psycho Soldier bestätigt. Die Sammlung erscheint am 22. März für die PlaySation 4.

(08.02.) Square Enix zeigt ein neues Video zu Left Alive, das sich mit den Aufnahmen für den Soundtrack des Spiels befasst. Diese fanden in den Abbey Road Studios in London statt. Das Video zeigt Komponist Hidenori Iwasaki bei seiner Arbeit mit Shinnosuke Miyazawa (007: Spectre, Findet Dorie) und Jordan Seigel (Ant-Man and the Wasp).

(08.02.) Der Open-Beta-15-Patch für Realm Royale ist jetzt auf allen Plattformen verfügbar. Mit der LMG gibt es eine brandneue Waffe, ebenso haufenweise Balancing-Anpassungen, Bugfixes und mit den Katapulten eine neue Spielmechanik.

(08.02.) Die Firefly Studios veröffentlichen mit Romans: Age of Caesar ein neues Koop-Strategie-MMO. Das Ganze ist ein kooperativer City Builder, in dem Spieler gemeinsam Rom aufbauen. Die geschlossene Alpha läuft jetzt und eine Voranmeldung ist hier möglich.

(08.02.) Other Tales Interactives Koop-Adventure-Rätselspiel Tick Tock: A Tale for Two erscheint am 7. März für PC und iOS. Das Spiel ist dazu gedacht, auf zwei Geräten gespielt zu werden und unterstützt dementsprechend Cross-Platform-Play. Ihr und ein Freund seid in zwei mystischen Welten gefangen, die von skandinavischer Folklore inspiriert sind. Dabei löst ihr Rätsel, um von dort zu entkommen. Wichtig sind Teamwork und Kommunikation.

(07.02.) Deep Silver zeigt heute den dritten und letzten Teil der Videoreihe über die Entwicklung von Metro Exodus. In der finalen Episode reflektiert das Team von 4A Games über die während der Arbeit an dem Shooter gesammelten Erfahrungen. Auch Creative Director Andrew 'Prof' Prokhorov zeigt sich stolz auf seine Mitarbeiter, die hart an der Fertigstellung arbeiteten, während er sich in den letzten Monaten der Entwicklung von einem Schlaganfall erholte.

(07.02.) Der Acht-Spieler-Arcade-Action-Platformer Killer Queen Black von Liquid Bit und BumbleBear Games erscheint im 3. Quartal 2019 zuerst via Discord für den PC und zeitgleich für den Switch. Die PC-Fassung bekommt ihr dann 90 Tage lang nur im Discord Store. Der Titelsong des Spiels stammt von der Band Powerglove, ebenso unterstützt das Spiel von Beginn an Cross-Platform-Play.

(07.02.) Das Physik-basierte Rätsel-Adventure Claybook erscheint im März für die Switch. Für die Entwicklung sind frühere Mitarbeiter des Ubisoft-Studios RedLynx (Trials) verantwortlich. Ihr löst Rätsel und verändert dabei unter anderem die Landschaften des Spiels.

(07.02.) Das französische Entwicklerstudio Mi-Clos Studio veröffentlicht am 18. April den Spionage-Simulator Sigma Theory: Global Cold War auf Steam. Das Spiel befindet sich aktuell in der geschlossenen Beta und lässt euch euren eigenen Geheimdienst formen. Ihr rekrutiert Elite-Spione und versucht die Weltherrschaft an euch zu reißen.

(07.02.) Zusammen mit dem Free-to-play-Launch von Battlerite Royale am 19. Februar wird ein Battle Pass eingeführt. Alle Spieler haben Zugriff auf eine kostenlos Version, ebenso gibt es eine Premium-Variante. Eine Season im Spiel dauert dann zehn Wochen.

(07.02.) Nach Angaben von Com2uS wurde das Rollenspiel Summoners War weltweit mittlerweile über 100 Millionen Mal runtergeladen. 50 Prozent der Downloads entfallen auf die westlichen Märkte, die anderen 50 Prozent auf Asien.

(07.02.) In der zweiten Saison der PES League 2019 finden in vier deutschen Städten lokale Turnier-Events statt. Alle Offline-Sieger qualifizieren sich für das Finale in Stuttgart am 30. März, gespielt wird dabei PES 2019 auf der PS4. Die Offline-Turniere finden in Berlin (16. Februar), Hamburg (23. Februar), Köln (9. März) und München (16. März) statt.

(07.02.) Soedesco und Creazn Studio zeigen einen brandneuen Story-Trailer zum psychologischen Horrorspiel Dollhouse. Das Spiel erscheint in diesem Jahr sowohl für PS4 als auch für den PC. Ihr spielt Marie, einst die beste Detektivin der Welt, die unter Amnesie leidet und versucht, ihre Erinnerungen zurückzuerlangen. Das Einzige, woran sie sich erinnert, ist, dass ihre Tochter Emily in einer katastrophalen Nacht ums Leben kam.

(07.02.) Der SciFi-Multiplayer-Shooter Pantropy des Entwicklerstudios Brain Stone ist ab sofort auf Steamim Early Access erhältlich. Spieler erforschen im Spiel fremde Welten, schließen sich zu Gruppen und Fraktionen zusammen, lösen Quests oder bekämpfen sich in PvP-Kämpfen.

(07.02.) Wie Square Enix mitteilt, wurde Kingdom Hearts 3 über fünf Millionen Mal seit dem Release ausgeliefert. Das mache das Spiel zu dem am schnellsten verkauften Teil in der Geschichte der Reihe.

(07.02.) Ab sofort ist das Data Pack 4.0 für PES 2019 verfügbar. Damit kommen der Celtic Park (Celtic Glasgow) und das Ibrox Stadium (Glasgow Rangers) als neue Stadien hinzu. Ebenso wurden mehr als 70 Spielergesichter überarbeitet und es gibt neue Ausrüstungsgegenstände.

(07.02.) Auf der offiziellen Webseite ist jetzt eine Guild Wars Complete Collection für 39,99 Euro erhältlich. Damit erhaltet ihr alle drei Kampagnen des 2004 veröffentlichten MMOs und die Erweiterung Eye of the North.

(07.02.) Spieler, die jetzt FIFA 19 kaufen und den FUT-Modus noch nicht gespielt haben (auch nicht via EA oder Origin Access), erhalten aktuell Neymar, Kevin De Bruyne oder Paulo Dybala als Leihspieler für zehn Partien. Ebenso gibt es vier Spezialtrikots und fünf Spielerobjekte.

(07.02.) Am 13. Februar erscheint eine Mac-Version von Frostpunk. Der Preis liegt bei 32,99 Euro. Darüber hinaus ist ein neues Update für das Spiel verfügbar. Version 1.3.3 bringt einen Fotomodus mit sich und bietet zum Beispiel verschiedene Effekte und Filter. Darüber hinaus wird das Wetter im Endlosmodus künftig vom Zufall bestimmt.

(07.02.) Der 2D-Soulslike-Platformer Salt and Santuary ist jetzt für die Xbox One erhältlich. Ihr überlebt darin als Einziger den Angriff einer Kreatur auf euer Schiff und wacht an einem Strand einer Insel wieder auf. Dort empfängt euch ein alter Mann und nennt euch "Saltborn". Fortan erkundet ihr die Insel und versucht ihre Geheimnisse zu ergründen.

(07.02.) Im kostenlos spielbaren Fahrzeugkampf-MOBA Heavy Metal Machiney hat die dritte Season des Metal Pass begonnen. Ihr könnt unter anderem neue Skins und weitere kosmetische Belohnungen bekommen.

(07.02.) Ein neues Update für Truck Simulation 19 führt euch jetzt in den Norden der USA. Durch das kostenlose Update habt ihr die Möglichkeit, die Bundesstaaten Wisconsin, Minnesota, Nord- und Süd-Dakota, Wyoming und Montana zu erobern. Dadurch kommen zugleich sieben neue Städte hinzu, zum Beispiel Minneapolis, Milwaukee und Bismarck.

(06.02.) Die erste große Ergänzung des Jaahres 2019 für World of Tanks umfasst die Radfahrzeuge als neue Fahrzeugklasse. Sie startet ab Tier VI im französischen Forschungsbaum und soll euch neue Möglichkeiten bei der Spielweise von leichten Panzern bieten. Um die Radfahrzeuge erforschen zu können, müsst ihr zuvor den Tier-V-Panzer AMX ELC erforscht haben. Gleichzeitig gibt es mit dem aktiven Scout eine neue Rolle in den Gefecht. Sie verfügen über einen hohen Tarnwert, müssen aber auch dichter an die Gegner ran, um diese zu entdecken.

(06.02.) Soedesco übernimmt den Vertrieb von Monster Crown. Es ist das Werk des kanadischen Entwicklerstudios Aurum und seit 2016 in Arbeit. In Monster Crown fangt und zähmt ihr verschiedene Arten von Monstern. Es ist auch möglich, komplett neue Spezies zu züchten. Diese benennt ihr dann nach euren Vorstellungen.

(06.02.) Auf den Konsolen und mobilen Geräten sind ab dem 14. Februar weitere neue Legenden in PES 2019 verfügbar. Mit dabei sind zum Beispiel Francesco Totti sowie Hidetoshi Nakata. Eine weitere Kampagne etabliert zu einem späteren Zeitpunkt den südkoreanischen Mittelfeldspieler Ji-sung. Ebenso kommen Dida (Nelson de Jesus Silva), Christian Abbiati, Franco Baresi und Daniele Massaro als Klub-Legenden des AC Mailand hinzu.

(06.02.) Mit Bands of Bastards ist ab sofort ein neuer DLC für das Mittelalter-RPG Kingdom Come: Deliverance erhältlich. Darin schließt ihr euch einer Gruppe von Söldnern an und beschützt mit ihnen Reisende auf den Wegen des mittelalterlichen Böhmens. Zugleich werdet ihr zum Schutze des Reichs von Radzig Kobyla angeheuert.

(06.02.) Erstmals in der Geschichte der Reihe gibt es in Civilization 6: Gathering Storm einen Anführer, der an der Spitze zweier Zivilisationen stehen kann. Eleonore von Aquitanien kann sowohl England als auch Frankreich anführen. Sie zählte zu den einflussreichsten Figuren des Mittelalters und führte den Zweiten Kreuzzug mit an. Ebenso soll sie viele der Ritterlichkeitsrituale bei Hofe eingeführt haben. Weitere Infos findet ihr hier.

(06.02.) Zum JRPG Death End Re;Quest gibt es einen neuen Trailer zu sehen. Mit diesem erhaltet ihr einen ersten Einblick in die Geschichte des Spiels. Ihr seid darin in einer virtuellen Welt gefangen und könnt diese erst wieder verlassen, wenn ihr das Spiel beendet habt. Der Titel erscheint am 22. Februar für die PS4.

(06.02.) Vom 11. bis 17. Februar findet in Montreal das Six Invitational 2019. Dort spielen nicht nur die besten Teams in Rainbow Six Siege, Ubisoft verrät im Rahmen der Veranstaltung auch Neuigkeiten zu den Year-4-Spiel-Updates. Dazu zählen auch Details zur bevorstehenden Operation. Ihr könnt das alles auf Twitch verfolgen.

(05.02.) Am 27. Februar startet der Roguelite-Shooter Beacon in den Early Access. Ihr spielt die Weltraumfreibeuterin Freja Akiyama und begleitet sie auf der Suche nach der Notrufbake ihres abgestürzten Raumschiffs. Unterwegs findet ihr neue Waffen und sammelt die DNA von Feinden ein. Sterbt ihr, könnt ihr diese DNA in euren Klon integrieren und ihn so verbessern.

(05.02.) Soedesco arbeitet für den Soundtrack zum Arcade-Rennspiel Xenon Racer mit dem EDM-Plattenlabel Monstercat zusammen. Ihr könnt mit Electro-, Dubstep-, Glitch-Hop- und House-Klängen rechnen. Insgesamt soll das Spiel 20 Titel bieten, zum Beispiel von Pegboard Nerds, Rameses B und Melano.

(05.02.) Das "prozedural generierte Luftschiffabenteuer" Bow to Blood: Last Captain Standing erscheint im April für Xbox One, Switch, PC und PlayStation 4. Es handelt sich dabei um ein Action-Strategie-Roguelike für Einzelspieler. Ihr kommandiert ein Luftschiff in einem mehrstufigen Wettbewerb. Dabei sammelt ihr Rohstoffe, wehrt Angreifer ab, findet Schätze und sorgt dafür, dass euer Schiff funktionsfähig bleibt.

(05.02.) Skybound hat eine Handelsversion der finalen Staffel von The Walking Dead angekündigt. Am 26. März erscheint das große Finale der Staffel und am gleichen Tag kommt sie als Retail-Version für Xbox One, PS4 und Switch auf den Markt.

(05.02.) Vile Monarchs und Devolver Digitals Weedcraft Inc erscheint im April. In dem Spiel beschäftigt ihr euch mit der Produktion, Zucht und dem Verkauf von Marihuana in Amerika. Außerdem gibt es einen brandneuen Trailer zum Spiel zu sehen, der euch verschiedene Szenarien und die Unternehmensseite des Grasimperiums zeigt.

(05.02.) No Brakes Games' Human: Fall Flat hat sich mittlerweile über fünf Millionen Mal verkauft. Habt ihr bislang auf einen guten Preis gewartet, bekommt ihr das Spiel auf Steam noch bis zum 11. Februar um 19 Uhr 50 Prozent günstiger. Ebenso gibt es anlässlich dieses Meilensteins vier neue Skins für das Spiel.

(05.02.) In League of Legends 3 wird die neue Heldin Theresa gefeiert. Mit Version 4.0.0 kommen außerdem weitere Verbesserungen ins Spiel. Der Guild-War-Modus wurde erneuert und mit neuen Regeln sowie verbesserten Belohnungen ausgestattet. Ebenso wurde im Tempel Nebula mit Victoria die erste Mythic-Heldin hinzugefügt.

(04.02.) Am 13. Februar erscheint der VR-Psychothriller Intruders: Hide and Seek von Daedalic und den Tessera Studios. Ihr spielt den 13-jährigen Ben, der miterlebt, wie seine Familie in einem abgelegenen Ferienhaus von mysteriösen Eindringlingen als Geisel genommen wird. Ihr verstecken euch anschließend vor ihnen und versucht das Geheimnis rund um diese Situationen zu lüften sowie eure Familie zu retten. Brandneue Impressionen dazu bekommt ihr im Gameplay-Trailer.

(04.02.) Playchemy hat Space War Arena für die Switch angekündigt. Das Spiel vermischt Echtzeit-Weltraumkämpfe und taktischem und strategischem Gameplay. Die Entwicklung wird von Ed Annunziata, dem Schöpfer von Ecco the Dolphin, geleitet. Das Spiel erscheint am 14. Februar im eShop.

(04.02.) Ab sofort ist Update 0.10.20 - auch unter dem Namen "New Sky" bekannt - für Crossout verfügbar. Damit erhält die Engine des Spiels eine umfangreiche Aktualisierung. Unter anderem seht ihr realistische Streuungseffekte von Licht in der Atmosphäre, volumetrische Wolken und dichten Nebel. Für ein kommendes Update sind außerdem ein Tag-und-Nacht- sowie ein Wetterwechsel geplant.

(04.02.) My.com und Booming Games führen ab dem 7. Februar den ersten vollumfänglichen Betatest von Conqueror's Blade durch. Wer ein Gründerpaket oder einen Beta-Key hat, kann daran teilnehmen und sich in die mittelalterlichen Mehrspieler-Schlachten stürzen. Hier könnt ihr euch für die Beta registrieren.

(04.02.) In Schweden ist ab sofort die neue App Pokémon Kartendex für das Pokémon-Sammelkartenspiel verfügbar. Damit behalten Spieler den Überblick über ihre Kartensammlung der Serie Sonne und Mond. Mit der Kamera eures Geräts erstellt ihr Scans eurer Karten und speichert sie auf dem Gerät. Identifizieren lassen sich so auch beschädigte oder teils nicht mehr erkennbare Karten. Anderssprachige Karten werden automatisch übersetzt. In anderen Regionen wird sie ebenfalls bald veröffentlicht.

(04.02.) Devolver Digital hat den Veröffentlichungstermin von Ape Out verschoben. Das Spiel erscheint jetzt am 28. Februar für Switch und PC. In dem farbenfroh gestalteten Smash 'em up geht es um Primatenflucht, rhythmische Gewalt und frenetischen Jazz.

(04.02.) Sega widmet sich in einem neuen Video zu Team Sonic Racing dem dynamischen Soundtrack des Rennspiels. Mit dabei sind Sound Director Jun Senoue sowie Act. an den Trommeln und Takeshi Taneda am Bass. Es geht dabei um die kreativen Prozesse hinter den Musiktiteln.

(04.02.) Die letzte Open Beta von Black Desert auf der Xbox One findet vom 14. bis 17. Februar statt. Es ist die letzte Möglichkeit, das Spiel kostenlos auszuprobieren, bevor es am 4. März erscheint. In der letzten Beta erwarten euch unter anderem mehr Inhalte, optimierte Abläufe und weitere Fertigkeiten.

(01.02.) Twitch und Blizzard bieten jetzt den Overwatch League All-Access Pass für die Saison 2019 an. Er ist für 14,99 Dollar erhältlich und bietet euch verschiedene Vorteile, zum Beispiel könnt ihr einen Stream aus der Perspektive des Charakters eines jeden Profi-Spielers der Liga erleben. Mit dabei sind außerdem 200 Ligamarken, werbefreie Streams und ein Rabatt auf Merchandise. Mehr erfahrt ihr hier.

(01.02.) Die zweite Episode der Webserie zu A Plague Tale: Innocence wurde jetzt veröffentlicht. Diesmal geht es um die Prozesse, die zu der Spielwelt führten. Als Inspiration dienten noch existierende französische Dörfer und deren Grundrisse, Straßen und Gebäude, ebenso Gemälde von Vermeer und Bruege.

(01.02.) Für Pizza Connection 3 gibt es jetzt das neue Fatman-Update. Es enthält neben Optimierungen und Bugfixes zwei neue Persönlichkeit. Fatman ist bereits aus Pizza Connection 2 bekannt und besucht täglich die beste "Bonzen-Pizzeria" der Stadt, um dort den ganzen Tag lang zu essen. Ebenfalls neu im Spiel ist der Restaurant-Manager, der euch auf Wunsch wiederkehrende Aufgaben abnimmt und eure Angestellten motiviert.

(01.02.) Bigmoon Entertainment hat zwei DLCs für Dakar 18 angekündigt. Dabei handelt es sich um die "Desafío Ruta 40 Rally" und um die "Desafío Inca Rally". Beide DLCs werden für Besitzer des Hauptspiels kostenlos erhältlich sein.

(01.02.) Das 3D-Pixel-Art-Adventure The Deer God von Crescent Moon Games und den Blowfish Studios erscheint als physische Version für PS4 und Vita. Ihr könnt diese zum Preis von 24,99 Euro bei Red Art Games bestellen. Ihr spielt einen Jäger in der prozedural generierten, seitlich scrollenden Welt, der nach einem Jagdunfall als Rehkitz wiedergeboren wird.

(01.02.) Bandai Namco veröffentlicht heute DreamWorks Dragons: Aufbruch neuer Reiter für PS4, Xbox One und Switch. Am 15. Februar erscheint das Spiel außerdem digital für den PC. Damit erscheint das Spiel parallel zum Start von Drachenzähmen leicht gemacht 3 in Europa.

(01.02.) Atari hat für RollerCoaster Tycoon Touch ein neues Valentinstags-Update veröffentlicht. Ihr bekommt damit eine neue Parkumgebung, könnt 31 exklusive Karten sammeln, euch neue Musik anhören und neue Valentinstags-Dekorationen bekommen.

(01.02.) Deep Silver und 4A Games zeigen ein weiteres neues Video zu Metro Exodus. Dieses zeigt euch neue Impressionen aus dem dritten Teil der Reihe, dabei geht es um die Spielwelt und das herausfordernde Gameplay.

(01.02.) Square Enix feiert den ersten Geburtstag von Dissidia Final Fantasy Opera Omnia. Im Zuge dessen könnt ihr die Generalin Beatrix aus Final Fantasy IX rekrutieren, habt kostenlose Multi Draws, absolviert eine Eventmission, bekommt Login-Boni und mehr.

(01.02.) Atari und Nvizzio Creations haben den City-Builder Citytopia veröffentlicht. Er ist derzeit für iOS-Geräte erhältlich. Ihr baut in dem Spiel eine Stadt auf, errichtet neue Gebäude, kümmert euch um die Rohstoffe und sorgt dafür, dass eure Bewohner glücklich sind.

(31.01.) Das Rollenspiel Divinity: Original Sin 2 ist in seiner Definitive Edition ab heute auch für Mac erhältlich. Es ist der erste Mac-Titel, der auf ausgewählter Hardware HDR und außerdem verschiedene Controller unterstützt, darunter Apple-MFI-Controller.

(31.01.) Ein neuer Trailer zum WW1-Shooter Tannenberg zeigt die bulgarischen Streitkräfte, die heute angekündigt wurden. In dem Spiel, das am 13. Februar erscheint, kämpfen bis zu 64 Spieler um die Kontrolle wichtiger Sektoren auf großen Karten, die von der Ostfront des Ersten Weltkrieges inspiriert wurden.

(31.01.) Mit einem neuen Update wurden die KI und das Online-Matchmaking von Grip: Combat Racing überarbeitet. Somit möchte man spannendere Offline- und Online-Matches garantieren. Weitere Infos zum Update findet ihr hier.

(31.01.) Das Dual-Stick-Roguelite-RPG Unexplored: Unlocked Edition wird am 20. Februar auf der PS4 und am 22. Februar auf der Xbox One veröffentlicht. Auf Steam ist das Spiel des niederländischen Studios Ludomotion bereits erhältlich. Dabei setzt der Titel auf eine "zyklische Generierung von Dungeons". Heißt: Die Entwickler versprechen prozedural generierte Level, die sich handgemacht anfühlen.

(31.01.) Der MOBA-Brawler Battlerite Royale verlässt am 19. Februar die Early-Access-Phase auf Steam und wird free-to-play. In den kommenden Wochen will man Details zu einem umfangreichen Update bekannt geben, das gleichzeitig erscheint.

(31.01.) Abbey Games bringt seine Göttersimulation Godhood auf Kickstarter. 50.000 Euro sind das Ziel der Kampagne und wird dieses vor dem 1. März erreicht, könnt ihr später im Spiel auch in die Rolle eines Tentakel-Gottes schlüpfen. Im Mai soll das Spiel als Early-Access-Titel veröffentlicht werden.

(31.01.) Am morgigen Freitag wird ein Kurzfilm zu Beholder veröffentlicht. Produktion und Regie übernahmen Nikita Ordynaskiy und Liliya Tkach von Kinodom, den Vermieter spielt Evgeniy Stychkin. Der Kurzfilm wird auf YouTube veröffentlicht und am Sonntag auch auf Steam.

(31.01.) Das Vogel-Experience-Spiel Fugl hat ein neues Unterwasser-Update erhalten. Wie der Name schon andeutet, taucht ihr damit unter die Meeresoberfläche ab und erkundet diese Regionen als eines von 40 verschiedenen Wassertieren. Dazu zählen Haie, ein Walross, ein Seehund und ein Narwal. Sogar eine Meerjungfrau gibt es. Weiterhin mit dabei sind ein Frost-Biom und eine verbesserte Bodensteuerung. Weitere Details findet ihr hier.

(31.01.) Das Mobile-Spiel One Piece Bounty Rush ist jetzt als kostenloser Download für iOS und Android verfügbar. Darin bestreitet ihr Vier-gegen-vier-Echtzeit-Kämpfe und wählt dabei aus mehr als 40 Charakteren. Dazu zählen unter anderem die Charaktere der Strohhutbande und ihre größten Rivalen.

(31.01.) Nacon hat weitere Einzelheiten zum Revolution Unlimited Pro Controller bekannt gegeben. Der PS4-Controller funktioniert kabellos mit der PS4 und kann auch am PC genutzt werden. Er verfügt über austauschbare Joystick-Köpfe und -Schäfte und lässt euch zwischen konkaven sowie konvexen Köpfen sowie Schäften wählen. Veröffentlicht wird der Controller noch im ersten Quartal zum Preis von 169,99 Euro.

(31.01.) NIS America zeigt einen neuen Combat-Trailer zu The Caligula Effect: Overdose, das am 15. März für Switch und PS4 erscheint. Im Spiel verschlägt es euch in die idyllische Welt Mobius, die dazu erschaffen wurde, dass die Menschen ihre Sorgen vergessen können. In dieser von einer KI geschaffenen Welt verschmelzen Realität und Fantasie. Aber es ist nicht alles so, wie es scheint, und ihr versucht aus dieser Welt zu entkommen.

(31.01.) In The Lord of the Rings: Living Card Game gibt es ab sofort einen Koop-Modus. Damit tretet ihr Seite an Seite mit einem Freund gegen den Feind an. Mit dabei sind auch neue Karten, die es nur im Multiplayer gibt, zufälliges Matchmaking und ein eigenes Emote-System zur Kommunikation.

(31.01.) Heute erhält World of Warships das neue Update 0.8.0, das umfassende Änderungen an den Flugzeugträgern vornimmt. Steuerung und Management sollen so wesentlich zugänglicher werden. Die Spieler kontrollieren jetzt zum Beispiel direkt Flugzeugstaffeln. Zur Feier der Änderungen läuft bis Ende April das Event "Fly! Strike! Win!".

(31.01.) Bigben und Black Sheep zeigen in zwei neuen Videos, wie die Bewegungsabläufe realer Volleyballspieler in Spike Volleyball übertragen wurden. Verdeutlicht wird das mit dem Schmetterball und dem Aufschlag. Um diese möglichst realistisch zu übertragen, gab es mehrere Motion-Capture-Sitzungen. Hier seht ihr das Video zum Schmetterball und hier das Video zum Aufschlag. Das Spiel erscheint am 8. Februar für Xbox One, PS4 und PC.

(31.01.) Über den Facebook Messenger ist ab sofort Final Fantasy Brave Exvius Chocobo Run verfügbar. Mit einem Chocobo rast ihr in dem Rennspiel durch verschiedene, von Brave Exvius inspirierte Welten. Es gibt hunderte Einzelspielermissionen, ebenso tretet ihr gegen Freunde an.

(30.01.) PlayFusion und Games Workshop veröffentlichen das Kartenspiel Warhammer Age of Sigmar: Champions für Switch, PC und Mac. Unter anderem erhaltet ihr die Möglichkeit, physische Karten in eure Sammlung einzuscannen. Mit den Karten stellt ihr euch dann euer eigenes Deck zusammen und tretet gegen andere Spieler an. Auf Steam wird das Spiel im Februar veröffentlicht, auf der Switch im Verlauf des 1. Quartals.

(30.01.) Dido führt Phönizien in der Erweiterung Gathering Storm für Civilization 6 an. Phönizien eignet sich für Spieler, die die Meere beherrschen wollen. Ebenso hat Dido die Möglichkeit, die Hauptstadt von einer Stadt zu einer anderen zu verlegen. Mehr zu dieser Zivilisation erfahrt ihr hier.

(30.01.) Season 7 der Rocket League Championship Series (RLCS) beginnt am 6. April. In dieser Saison gibt es einen Preispool von einer Million Dollar, ebenso kommt Südamerika als neue RLCS-Region hinzu. Hier erfahrt ihr mehr dazu.

(30.01.) Es gibt ein neues Update für Leisure Suit Larry: Wet Dreams Don't Dry mit spanischen, italienischen und französischen Untertiteln. Darüber hinaus könnt ihr an einer Umfrage zum Spiel teilnehmen und einmal eine Big Box Edition sowie fünf Steam-Keys gewinnen.

(30.01.) Das Rollenspiel Mages of Mystralia ist ab sofort auf der Switch erhältlich. Ihr spielt Zia, entwerft mit ihr neue Zaubersprüche dank eines umfangreichen Systems und stellt diese her. Ebenso löst ihr Rätsel und bekämpft Feinde auf eurem Weg durch die Spielwelt. Erhältlich ist das Spiel außerdem auf PC, PS4 und Xbox One.

(29.01.) Das Tschernobyl-Update für die Konsolenversionen von Warface ist ab heute verfügbar. Es enthält eine neue Spezialoperation mit neuen Spielmechaniken sowie eine Mission, die euch in die Sperrzone rund um den Reaktor von Tschernobyl führt. Darüber hinaus gibt es neue Feinde, Belohnungen, Erfolge und die Waffenserie "Nuclear".

(29.01.) Das Update "The Profit-Taker" für Warframe ist ab heute auf Xbox One und PlayStation 4 erhältlich. Euch erwarten unter anderem neue Missionen und ihr bekommt es mit dem Spinnen-Boss "Profit-Taker" zu tun. Ebenso gibt es den neuen Warframe "Baruuk", neue Tierarten sowie Waffen, Verbesserungen und mehr.

(29.01.) Mit der Veröffentlichung auf Steam am 19. Februar erhält Sinner: Sacrifice for Redemption neue Inhalte. Diese sind dann auch auf den Plattformen verfügbar, auf denen das Spiel bereits erhältlich ist. Unter anderem erhaltet ihr einen New-Game-Plus-Modus, könnt einen neuen Boss bekämpfen und euch zwei neue Waffen besorgen.

(29.01.) Ein neues Update für das Grusel-Strategiespiel MachiaVillain ist jetzt erhältlich. Es enthält neue Werkzeuge und Fähigkeiten, zum Beispiel Alarmanlagen. Ebenso könnt ihr Mobiltelefone blockieren und eure Opfer davon abhalten, Hilfe zu rufen. Im Spiel baut ihr eine makabere Villa auf, in die ihr dann Sterbliche hinein lockt.

(29.01.) Das rundenbasierte Action-Strategiespiel Batalj erscheint jetzt am 21. Februar auf Steam. Nachdem zuletzt die Beta um einen Monat verlängert wurde, haben die Entwickler anhand des Spieler-Feedbacks Änderungen im Spiel vorgenommen. Das betrifft unter andrem die Einheiten, die Squad-Kombinationen und die Maps.

(28.01.) Die dritte "Schwer zu fassendes Ziel"-Mission in Hitman 2 ist jetzt und bis zum 3. Februar auf der Insel Sgàil verfügbar. Darin sucht ihr nach Miranda "Die Gutachterin" Jamison. Schließt ihr die Mission erfolgreich ab - ihr habt nur eine Chance -, schaltet ihr damit den Smoking mit Maske und Handschuhen frei.

(28.01.) Egosoft hat Details zu seinen Patch-Plänen für X4: Foundations verraten. Derzeit arbeitet das Team an Version 2.0 und es gibt Einzelheiten bis hin zur Version 3.0 und der ersten Erweiterung. Mit Version 2.0 wird es zum Beispiel möglich sein, mit den Schiffswerften der Fraktionen zu konkurrieren und Schiffe an die Kriegsparteien zu verkaufen - oder ihr baut eure eigenen Flotten auf. Mehr Infos findet ihr hier.

(28.01.) Ab sofort ist Tsunade als kostenlos spielbarer Charakter in Naruto to Boruto: Shinobi Striker dabei. Ihr Ninjutsu, die Kostüme und Waffen für die eigenen In-Game-Avatare bekommt ihr als Inhaber des Season Pass oder einzeln im Master Charakter Training Pack - Tsunada.

(28.01.) Ein neuer DLC für V-Rally 4 ist jetzt erhältlich. Mit diesem bekommt ihr den Citroen DS3 RX als Rennwagen mit spezieller Lackierung. Der DLC kostet 4,99 Euro und ist auf PC, Xbox One und PS4 verfügbar, für die Switch folgt er später.

(28.01.) Das Echtzeitstrategiespiel Re-Legion erscheint am 31. Januar auf Steam. In den ersten Wochen spart ihr 10 Prozent beim Kauf, zahlt statt 17,99 Euro also 16,19 Euro. In dem Titel spielt ihr einen Propheten in einer technokratischen Gesellschaft. Ihr definiert euer eigenes Glaubenssystem und überzeugt Bürger davon, die ihr dann in Kämpfer verwandelt.

(25.01.) Zum Launch von Pikuniku haben Sectordub und Devolver Digital einen Stop-Motion-Trailer veröffentlicht. Er stammt aus der Hand von Kirsten Lepore und Sectordub, im Hintergrund hört ihr Musik von Calum Bowen. Erhältlich ist das Spiel für Switch und PC.

(25.01.) Die Wkinger-Management-Survival-Sim Dead in Vinland erscheint im zweiten Quartal auch für die Switch. Darüber hinaus ist ab sofort der neue DLC "The Battle of the Heodening" für die PC-Fassung erhältlich. Dieser enthält einen neuen, Sandbox-artigen Endlos-Modus. Es ist der zweite von drei geplanten DLCs.

(25.01.) Warner zeigt einen ersten Trailer zu The Lego Movie 2 Videogame. Darin werft ihr einen ersten Blick auf Emmet, Lucy und ihre Freunde. Es erwarten euch über 100 neue Figuren im Spiel. Es erscheint am 28. Februar für PS4, Xbox One und PC, die Switch-Version folgt am 28. März.

(25.01.) Mit "Inseln des Wahnsinns" ist die neue Erweiterung für The Elder Scrolls Legends jetzt erhältlich. Für 19,99 Euro erhaltet ihr mit dem Dreierpaket Zugang zu allen Akten von Inseln des Wahnsinns und den Kartenrücken "Fürst des Wahnsinns". Darüber hinaus könnt ihr jeden Akt einzeln für 1.000 Gold oder 7,99 Euro kaufen.

(25.01.) Ein weiteres Video blickt hinter die Kulissen der Entwicklung von Metro Exodus. Im zweiten Video der dreiteiligen Reihe geht es um die Entwicklung der hauseigenen 4A-Engine und um die aus der Reihe bekannten Waffen.

(25.01.) Der VR-Horror-Shooter Immortal Legacy: The Jade Cipher, bislang unter dem Projektnamen Kill X bekannt, erscheint am 20. März für PlayStation VR. Ihr spielt Tyre, einen ehemaligen Soldaten einer Spezialeinheit, der einer düsteren chinesischen Legende auf den Grund geht. Dabei bekämpft ihr Gegner und löst Rätsel.

(25.01.) Ab sofort ist Smite als Closed Beta auf der Switch verfügbar. Ein passendes Gründer-Paket ist im eShop erhältlich und bietet euch zum Beispiel den limitierten Skin "Drachenkaiserin Skylla". Auf der Switch läuft das Spiel mit 60 FPS, eine Nintendo-Switch-Online-Mitgliedschaft wird nicht benötigt.

(24.01.) Focus Home Interactive veröffentlicht am 14. Mai A Plague Tale: Innocence. Darin verschlägt es euch ins Frankreich des 14. Jahrhunderts und die erste Episode einer neuen Video-Reihe zeigt euch die Geschwister Amicia und Hugo, die dort ums Überleben kämpfen. Während sie vor der Inquisition flüchten, müssen sie außerdem mit einer Rattenplage zurechtkommen.

(24.01.) Am 11. Februar beginnt ein Crossover-Event zwischen Star Ocean: Anamnesis und Final Fantasy Brave Exvius. In beiden Spielen erhaltet ihr dann Login-Boni, neue Charaktere und mehr. In Star Ocean bekommt ihr zum Beispiel 10.000 Juwelen für den Login, ebenso könnt ihr die Brave-Exvius-Charaktere Rain, Fina und Lasswell erhalten.

(24.01.) Und nochmal Early Access. Im Frühjahr startet das Clan-basierte Nomadic-Survival-MMO Last Oasis in die Early-Access-Phase auf Steam. Der Titel spielt tausende Jahre in der Zukunft. Die Erdrotation wurde durch ein katastrophales Ereignis gestoppt und der Mond zerstört. Die Erde ist seitdem in zwei extreme und wirtliche Umgebungen aufgeteilt. Das einzig bewohnbare Gebiet zwischen Wüste und Eis ist die "Twilight Zone" und die verbliebenen Menschen leben dort in der wandernden Stadt Flotilla.

(24.01.) Am 31. Januar startet Config Wars auf Steam in den Early Access. Im Multiplayer-Echtzeit-Strategiespiel des deutschen Studios DaRa Games kämpft ihr in den vier jährlichen Seasons um die Krone von Tiny-World. Ihr gestaltet eure Einheiten nach euren Vorstellungen und rüstet sie individuell aus.

(24.01.) Ab sofort ist das "pazifistische Roguelike" Miasma Caves auf Steam im Early Access erhältlich. Ihr spielt Lesath und begebt euch mit ihr in prozedural generierten und zerstörbaren Dungeons auf Schatzsuche. Gleichzeitig lernt sie mehr über ihre Vergangenheit, während sie Dungeons nach Schätzen durchstöbert.

(24.01.) Für Besitzer des Expansion Pass von Hitman 2 gibt es jetzt ein kostenloses Winter Sports Pack als Download. Es enthält unter anderem ein neues Outfit. Darüber hinaus läuft in Hokkaido das Snow Festival und mit dem Snow Master Challenge Pack schaltet ihr neue Dinge frei. Die Snow-Festival-Inhalte sind für alle Besitzer des Legacy Packs kostenlos. Wer Hitman 2 nicht besitzt, kann sich diese Inhalte bis zum Ende des Events am 12. Februar kostenlos anschauen.

(24.01.) Der Indie-Titel Star Traders: Frontiers erscheint bald für iOS und Android. Darin kommandiert ihr euer eigenes Schiff und habt verschiedene Karrieremöglichkeiten. Werdet Weltraumpirat, Händler, Kopfgeldjäger und mehr. Ihr fliegt durch das Universum und geht der Beschäftigung nach, die euch am meisten zusagt.

(24.01.) Die Early-Access-Version von Ion Maiden hat neue Inhalte bekommen. Mit "Heskel's House of Horrors" erwartet euch ein neuer Level, ebenso gibt es neue Waffen und Gegner. Ihr könnt jetzt zum Beispiel zwei SMGs gleichzeitig verwenden oder die neue Armbrust benutzen.

(24.01.) Ab sofort ist When Ski Lifts Go Wrong auf Steam und Switch verfügbar. In dem Spiel baut ihr Skilifte, um Passagiere möglichst sicher zu ihrem Ziel zu befördern. Dabei ist es wichtig, dass ihr die Physik berücksichtigt und für eine stabile Konstruktion sorgt.

(24.01.) In Summoners War läuft ein neues Spendenprojekt, um die Einrichtung eines sechsten Com2uS-Global-IT-Klassenraums zu finanzieren. Spieler nehmen dazu an einem In-Game-Event-Teil. Ist die Mission abgeschlossen, gibt Com2uS eine Spende an die Entwicklungs-NGO Good Neighbors in Korea. Das Event läuft bis zum 3. Februar und mehr dazu erfahrt ihr hier.

(23.01.) Die Konsolenversionen von Stellaris haben einen Termin. Am 26. Februar erscheint das Spiel für PlayStation 4 und Xbox One. Seit 2016 ist der Titel bereits für den PC erhältlich und wurde dort gut aufgenommen. Seitdem wurde einiges am Spiel verändert und es wurden einige Erweiterungen veröffentlicht.

(23.01.) Am 31. Januar erscheint der rundenbasierte Dungeon Crawler Tangledeep für die Switch. Als Inspiration für das Roguelike dienten klassische Rollenspiele der SNES-Ära. Am Soundtrack des Spiels wirkten unter anderem Hiroki Kikuta (Secret of Mana), Grant Kirkhope (GoldenEye 007), Norihiko Hibino (Bayonetta) und Tangledeep-Entwickler Andrew Aversa mit.

(23.01.) Ab sofort befindet sich Realm Royale in der offenen Beta und kann weltweit kostenlos für PlayStation 4 und Xbox One runtergeladen werden. PS-Plus-Mitglieder erhalten den neuen Battle-Pass kostenlos und Cross-Play ist zwischen Xbox One und PC aktiviert.

(23.01.) Der Extremsport-Stunt-Platformer FutureGrind ist jetzt für Switch, PC und PlayStation 4 erhältlich. Mehr als 30 Strecken erwarten euch dort und ihr müsst die Räder eures Bikes farblich auf den jeweiligen Streckenabschnitt abstimmen. Unter anderem gibt es im Spiel einen Story-Modus.

(23.01.) Am morgigen Donnerstag erscheint die zweite Episode von Life is Strange 2 und anlässlich dessen hat Square Enix jetzt den Launch-Trailer veröffentlicht. Sean und Daniel befinden sich nach wie vor auf der Flucht vor der Polizei und der Winter macht es ihnen nicht leichter.

(23.01.) Das Rising Stars Pack ist jetzt für WWE 2K19 erhältlich. Es ist das letzte DLC-Paket für das Spiel, kostet 9,99 Euro und enthält verschiedene WWE-, NXT- und 205-Live-Superstars. Dazu zählen zum Beispiel Candice LeRae, Mike Kanellis und Ricochet.

(22.01.) In einem neuen Waffen-Trailer zeigen Deep Silver und 4A Games verschiedene Waffen aus dem kommenden Metro Exodus. Für den neuesten Teil haben die Entwickler das Waffensystem komplett überarbeitet. Ihr könnt eure Schusswaffen im Feld anpassen und hunderte taktische Modifikationen durchführen. Ebenso müsst ihr sie reinigen und warten, damit es keine Fehlfunktionen gibt.

(22.01.) Süleyman führt die Osmanen in Civilization 6: Gathering Storm an. Publisher 2K zufolge gehören die Osmanen zu den Zivilisationen, die sich die Spieler am meisten für das Spiel wünschten. Und in der kommenden Erweiterung, die am 14. Februar erscheint, sind sie mit dabei. Die Osmanen sind im Krieg schwer zu schlagen und eignen sich vor allem für die Eroberung ihrer Kontrahenten.

(22.01.) Lara Croft bestreitet ab heute in Shadow of the Tomb Raider ein neues Abenteuer. Der DLC "Der Albtraum" ist jetzt erhältlich und ihr kämpft darin gegen alte Feinde und gefallene Freunde. Ihr erkundet das Croft-Anwesen und stellt euch einer neuen Prüfung. Ebenso verschlägt es euch in das neue Herausforderungsgrab "Das Tal der Affengötter".

(22.01.) Heute erscheint ein neues Update für den Cultist Simulator. Damit ergänzen die Entwickler das Spiel um 20.000 zusätzliche Wörter, neue Herausforderungen sowie einen besonderes schwierigen Endgame-Modus. Mit diesem Update habe das Spiel dann doppelt so viele Inhalte wie zum Launch vor sechs Monaten.

(22.01.) Ab sofort ist der neue Mech-Roboter Maestro für Override: Mech City Brawl erhältlich. Er ist Teil der Override Super Charged Mega Edition oder kann separat für 3,99 Euro gekauft werden. Maestro beschwört Musiknoten herauf, die um ihn herum schwirren und sich in unterschiedliche Attacken verwandeln.

(22.01.) THQ Nordics The Raven Remastered ist ab sofort für die Switch erhältlich. Ihr bekommt den Titel, in dem ihr das Rätsel rund um einen gestohlenen Rubin lösen müsst, sowohl im Handel als auch im eShop. Der Preis liegt bei 29,99 Euro.

(22.01.) Für PUBG Mobile ist ab sofort Update 0.10.5 erhältlich und bringt unter anderem den Royale Pass Season 5 mit sich. Des Weiteren gibt es eine neue Waffe (MK47 Sturmgewehr) und ein neues Laser-Visier, die klassischen Sprachkommandos kehren zurück und es wurden diverse Gameplay-Optimierungen vorgenommen.

(22.01.) Der Release-Termin von Constructor Plus steht fest. Das Spiel erscheint zuerst am 15. Februar für die Switch und am 28. Februar für PlayStation 4, Xbox One, PC und Mac. Wer bereits Constructor HD besitzt, bekommt im ersten Monat ein Upgrade auf Constructor Plus zum Preis von 10 Euro.

(22.01.) Das Horrorspiel Among the Sleep schleicht sich auf eine neue Plattform. Soedesco veröffentlicht den Titel als Enhanced Edition für die Switch - und das digital sowie im Handel. Die Enhanced Edition bietet eine verfeinerte Grafik, erweiterte Dialoge und andere Verbesserungen. Ein genauer Termin außer 2019 steht noch aus.

(22.01.) Zum Open-World-RPG Outward gibt es ein neues Entwicklervideo. Dieses befasst sich mit den Herausforderungen des Reisens durch die Welt des Spiels. Dabei kommt es auf das Lesen von Karten, einen gut gefüllten Rucksack und einen Sinn für das Abenteuer an. Am Ende solltet ihr gut auf das vorbereitet sein, was euch dort erwartet.

(21.01.) Square Enix hat den Titelsong zu Kingdom Hearts 3 veröffentlicht. "Face My Fears" stammt von der Sängerin Hikaru Utada und dem achtmaligen Grammy-Gewinner Skrillex. Der Song ist auf Englisch und Japanisch als Teil der EP "Face My Fears" mit insgesamt vier Tracks erhältlich, darunter auch "Don't Think Twice", das ebenfalls im Spiel vorkommt.

(21.01.) Am 29. Februar taucht Earth Atlantis auf Steam ab. Der Titel wird zum Preis von 14,99 Euro erhältlich sein und verschlägt euch unter die Meeresoberfläche. Dort seht ihr versunkene Städte und bekommt es mit Seemonstern zu tun, die eine Mischung aus Tieren und Maschinen darstellen. Ihr bekämpft sie mit verschiedenen Arten von U-Booten und tretet zudem gegen Bossmonster an.

(21.01.) NIS America veröffentlicht Lapis x Labyrinth am 31. Mai für PlayStation 4 und Switch. Für beide Plattformen gibt es auch limitierte Editionen. Das Spiel ist ein Action-Rollenspiel und verspricht eine Schatzjagd voller Gefahren und Belohnungen. Ihr kämpft gegen Horden von Monstern und habt dabei die Wahl aus 4.000 einzigartigen Kombinationen für euer Team.

(21.01.) Sega hat neue Erweiterungen für Endless Space 2 und Endless Legend angekündigt. Beide erscheinen am 24. Januar. In "Penumbra" für Endless Space 2 wird der Umbral Choir als Spionagefraktion eingeführt. Sie nutzen Hacking und Unsichtbarkeit als Features. "Symbiosis" ist die letzte Erweiterung für Endless Legend und führt mit den Mykara eine neue Fraktion sowie riesige, zähmbare Bestin namens Urkan ein.

(21.01.) Mit Rescue HQ hat Aerosoft ein neues Tycoon-Spiel angekündigt. Darin kümmert ihr euch um die Sicherheit und Gesundheit der Bürger einer Stadt, indem ihr euch in der Einsatzleitzentrale mit Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst befasst. Ihr baut all diese Bereiche auf, leitet und vergrößert sie. Dabei müsst ihr mit den finanziellen Mitteln zurechtkommen und verschiedene Szenarien bewältigen.

(18.01.) Die Macher von Battlefleet Gothic: Armada 2 zeigen mehr Gameplay aus ihrem Spiel in einem brandneuen, eine Stunde langen Video. Game Director Romain Clavier von Entwickler Tindalos und Ben Barrett von Publisher Focus Home Interactive präsentieren darin diverse Elemente des Strategiespiels. Insgesamt gibt es im Spiel drei verschiedene Kampagnen.

(18.01.) Soedesco hat bestätigt, dass das futuristische Arcade-Rennspiel Xenon Racer am 26. März für PlayStation 4, Xbox One, PC und Switch veröffentlicht wird. In einem neuen Trailer zeigt man euch alle sieben Austragungsorte des Spiels, darunter vier neue Strecken in Nordamerika, Frankreich und China. Pro Standort gibt es mehrere Rennmöglichkeiten und Strecken, die sich in beide Richtungen befahren lassen.

(18.01.) Wargaming feiert den ersten Geburtstag von World of Warships Blitz. Elf Millionen Mal wurde der Titel bislang runtergeladen und gefeiert wird jetzt bis zum 25. Januar. Alle zwölf Stunden erhaltet ihr besondere Geburtstagscontainer im Spiel, bekommt Geburtstags-Tokens durch abgeschlossene Missionen und tauscht sie im Event-Shop gegen besondere Schiffe ein. An diesem Wochenende erhaltet ihr zudem mehr Erfahrung und Silber-Credits für den ersten Sieg.

(18.01.) An diesem Wochenende habt ihr die Möglichkeit, Override: Mech City Brawl kostenlos auszuprobieren. Möglich ist das auf PlayStation 4, Xbox One und PC. Ihr steuert in dem Spiel gewaltige Mechs und tretet mit ihnen in zerstörbaren Arenen zum Kampf an. Es gibt eine Singleplayer-Kampagne, Multiplayer-Modi sowie einen Party-Koop-Modus für zwei bis vier Spieler.

(18.01.) Das Rollenspiel YIIK: A Post-Modern RPG ist ab heute für Switch, PlayStation 4, PC und Mac erhältlich. Eine Vita-Version folgt später in diesem Jahr. Im Spiel kehrt Alex nach dem Abschluss des College in seine Heimat zurück. Nachdem eine Katze seine Einkaufsliste stiehlt, beginnt für ihn die längste und merkwürdigste Reise seines Lebens. Ihr erkundet surreale Dungeons voller Rätsel und Fallen und tretet in Kampf-basierten Minispielen an.

(18.01.) Marvelous Europes Senran Kagura Burst Re:Newal ist ab heute für die PlayStation 4 erhältlich. Erstmals erlebt ihr die Kämpfe hier in echten 3D-Umgebungen mit verbesserten Charaktermodellen und Zwischensequenzen. Nach dem Release folgen zusätzliche DLC-Episoden. Eine PC-Version wird am 22. Januar auf Steam veröffentlicht.

(18.01.) Am 31. Januar erscheint der Retro-Adventure-Platformer Necrosphere Deluxe für PS Vita, PlayStation 4 und Switch. Im Laufe des ersten Quartals folgt dann die Xbox-One-Version. Ihr spielt darin den Geheimagenten Terry Cooper, der im Einsatz stirbt und in der "Necrosphere" wieder erwacht. Im Jenseits warten gefährliche Hindernisse, tödliche Fallen und Gegner auf ihn, während er darum kämpft, ins normale Leben zurückzukehren.

(18.01.) Der Action-Platformer Odallus: The Dark Call erscheint bald für Konsolen. Ab dem 8. Februar ist der Titel für die Switch erhältlich, Umsetzungen für PS4 und Xbox One folgen im Frühjahr. Das Spiel ist eine Hommage an 8-Bit-Genreklassiker und ihr spielt Haggis, der seinen Sohn vor der Finsternis beschützt.

(18.01.) Gestern erschien ein neues Update für Magic: The Gathering Arena, mit dem das Spiel um 273 Karten aus dem neuen Set Ravnicas Treue ergänzt wurde. Ebenso führt man den Duplikat-Schutz als neues Feature ein. Heißt: Seltene und mythische Karten werden in andere Karten oder Edelsteine umgewandelt, sofern ihr schon vier Kopien der jeweiligen Karte besitzt.

(18.01.) Die zweite Saison in Hi-Rez' und Evil Mojo Games' Paladins hat begonnen. Es erwarten euch unter anderem Verbesserungen im Gameplay und ein überarbeitetes Talentsystem. Mit Imani ist außerdem eine neue Heldin verfügbar.

(17.01.) Wild River und Eurovideo haben den Release-Termin von Fimbul bestätigt. Am 28. Februar erscheint das Action-Abenteuer für PlayStation 4, PC sowie Switch digital und im Handel, für die Xbox One ausschließlich digital. Ihr spielt den Berserker Kveldulver, der bei einem Überfall auf sein Dorf getötet wird. Von den Nornen wird er wiederbelebt und in einen letzten Kampf geschickt, um Ragnarök doch noch abzuwenden.

(17.01.) Die gesamte Golden-Axe-Trilogie ist ab sofort kostenlos auf Mobilgeräten verfügbar. Heute kamen Golden Axe 2 und 3 als Teil der Sega-Forever-Sammlung hinzu und sind als Free-to-play-Titel mit Werbeunterstützung erhältlich. Wer alle drei Titel ohne Werbung erleben möchte, zahlt einmalig 5,49 Euro - oder jeweils 2,29 Euro pro Spiel.

(17.01.) Am 8. Februar erscheint der Indie-Titel Oniken: Unstoppable Edition für Switch. Besitzer einer PlayStation 4 oder Xbox One müssen noch bis zum Frühjahr warten. Inspiriert ist der Titel von 8-Bit-Actionspielen und -Platformern. In einer postapokalyptischen Zukunft, in der die Welt von einem finsteren Unternehmen beherrscht wird, spielt ihr den Ninja-Söldner Zaku und seid die letzte Hoffnung der Menschheit.

(17.01.) Team17 bringt The Escapists 2 auf Mobilgeräte. Unter dem Namen The Escapists 2: Pocket Breakout erscheint das Spiel am 31. Januar für iOS und Android.

(17.01.) Codemasters hat offizielle Inhalte zur FIFA World Rallycross Meisterschaft für Dirt Rally 2.0 vorgestellt. Zur Veröffentlichung sind acht passende Strecken im Spiel enthalten, darunter mit Mettet, Silverstone und dem Circuit de Barcelona - Catalunya auch die neuesten Strecken der Rennserie. Ihr tretet in den vier Klassen FIA World Rallycross Championship Supercars, RX2, RX Super 1600s sowie RX Crosskarts´an.

(17.01.) Das schwedische Entwicklerstudio YCJY zeigt heute den Reveal-Trailer zu seinem kommenden Titel Sea Salt. Der Action-Strategie-Mix erscheint 2019 für den PC und ihr spielt den alten Gott Dagon. Er kontrolliert einen Schwarm von schrecklichen Monstern und bestraft diejenigen, die nicht an ihn glauben. Achtet aber darauf, dass ihr nicht von blutrünstigen Jägern und Bossgegnern erwischt werdet.

(17.01.) Die Handelsversion von Trüberbrook erscheint für PC, PlayStation 4 sowie Switch und enthält als Bonus einen 24-seitigen Reiseführer. Dieser umfasst einen Überblick über den Erholungsort mitsamt Karte, zeigt interessante und stellt die Charaktere des Spiels näher vor.

(17.01.) Ab dem 31. Januar ist mit dem schwarzen Prior ein neuer dunkler Held der Ritter-Fraktion in For Honor verfügbar. Die Black Priors sind schwergewichtige Helden mit großem Drachenschild und Langschwert. Besitzer des Year 3 Pass können den Black Prior ab dem 31. Januar spielen, alle anderen schalten ihn ab dem 7. Februar für 15.000 Steel frei.

(17.01.) Atlus zeigt einen neuen Trailer zu Etrian Odyssey Nexus, das am 5. Februar für den 3DS erscheint. Das Video veranschaulicht euch die Gefahren und Herausforderungen, die im Spiel auf euch warten. Ihr müsst euch auf diese einstellen, um euch gegen die Monster behaupten zu können.

(17.01.) Stardock hat mit Retribution eine neue Erweiterung für Galactic Civilizations 3 angekündigt. Darin erwarten euch neue Artefakte (bescheren euch neue Fähigkeiten), Hypergates (ermöglichen schnelle Reisen) und zwei neue große Zivilisationen. Retribution erscheint noch in diesem Winter zum Preis von 19,99 Dollar.

(17.01.) Die Ska Studios veröffentlichen ihren 2D-Soulslike-Platformer Salt and Sanctuary am 6. Februar für die Xbox One. Um die Portierung des Spiels kümmern sich die Spezialisten von BlitWorks. Ihr wacht im Spiel am Strand einer merkwürdigen Insel auf, nachdem euer Schiff von einer mysteriösen Kreatur in Stücke gerissen wurde. Von dort aus ergründet ihr die Geheimnisse der Insel und stellt euch den Gefahren, die dort lauern.

(17.01.) Devolver Digital und Askiisoft haben Katana Zero für PC und Konsolen angekündigt. Dabei handelt es sich um einen "Neo-Noir-Action-Platformer" mit halsbrecherischer Action und wilden Todeskämpfen. Ihr schlitzt, schlagt und hangelt euch durch eine manipulierbare Zeitspanne, um eure eigene Vergangenheit zu entwirren.

(17.01.) Bandai Namco veröffentlicht zwei neue Versionen von Sword Art Online. Die Sword Art Online: Fatal Bullet Complete Edition enthält das komplette Spiel, alle DLCs und die Erweiterung Dissonance of the Nexus. Sie erscheint am 18. Januar digital für PC, PS4 und Xbox One, die Switch-Version folgt später. Die Sword Art Online: Hollow Realization Deluxe Edition kommt mit allen zusätzlichen DLCs auf die Switch. Sie erscheint im Frühjahr 2019.

(16.01.) Update 0.5 für die Early-Access-Version von Assetto Corsa Competizione ist da. Mit dabei ist der Circuit Zolder, den die Entwickler mithilfe der Laserscan-Technologie nachgebaut haben. Ebenso neu ist der Emil Frey Jaguar G3. Um die Einführung gebührend zu feiern, erwarten euch neue Spezial-Events, in denen ihr euch in den weltweiten Bestenlisten platzieren könnt. Weiterhin wurde an der allgemeinen Stabilität des Spiels gearbeitet.

(16.01.) NIS America zeigt einen neuen Trailer zur SNK 40th Anniversary Collection, die am 22. März für die PlayStation 4 erscheint. Im Mittelpunkt steht dabei der Action-Adventure-Klassiker Crystalis. Insgesamt enthält die Collection mehr als 20 Spiele.

(16.01.) Heute startet der Battle-Royale-Modus von Black Desert Online in den Early Access. Jeder Spieler hat Zugang zur Shadow Arena, allerdings hat diese im Moment nur eine limitierte Kapazität und ist nur zu bestimmten Zeiten geöffnet. Diese erfahrt ihr auf der offiziellen Webseite. Bis zu 50 Spieler treten gegeneinander an und Kämpfen ums Überleben.

(16.01.) Das 3D-Fantasy-RPG Rangers of Oblivion von Yoozoo Games ist ab sofort für Android und iOS erhältlich. Ihr schließt euch darin den Rangers an und geht auf Monsterjagd, um so die Welt Malheim zu schützen. Herausforderungen und Quests erwarten euch und es stehen verschiedene Waffen wie Großschwerter, Lanzen und Langbogen zur Verfügung, die euch individuelle Spielstile ermöglichen.

(16.01.) Nexon veröffentlicht noch in diesem Jahr das MMO AxE: Alliance vs Empire für Android und iOS. Das Unternehmen verspricht eine weitläufige und sich verändernde Welt, Echtzeit-PvP-Kämpfe mit bis zu 150 Spielern (75 pro Seite) sowie weitere kooperative und wettbewerbsfähige Modi. Auf der offiziellen Webseite könnt ihr euch registrieren, um ein zeitlich begrenztes Starter-Paket zu erhalten.

(16.01.) IO Interactive hat im schwedischen Malmö ein neues Studio eröffnet. Zum einen soll das Studio das Hitman-Franchise unterstützen, zum anderen aber ebenso bei der Schaffung neuer Universen und Marken helfen.

(16.01.) Nvidia hat einen neuen Game-Ready-Treiber veröffentlicht. Dieser bietet Unterstützung für G-Sync-kompatible Displays und unterstützt darüber hinaus GeForce-RTX-2060-GPUs.

Zum Download: Hier klicken

(16.01.) Schweden wird in Civilization 6: Gathering Storm von Kristina angeführt. Sie war eine der gebildetsten Frauen des 17. Jahrhunderts und eignet sich für diejenigen, die einen Kultur- oder Diplomatiesieg anstreben. Mit ihr baut ihr Große Werke, siedelt Städte auf vielen verschiedenen Geländetypen an oder baut Freilichtmuseen in jeder Stadt. Die zweite Erweiterung für das Spiel erscheint am 14. Februar für den PC.

(16.01.) Mit Schattenerbe ist jetzt die zweite Episode des Post-Launch-Handlungsstrangs für Assassin's Creed Odyssey auf allen Plattformen verfügbar. Darius fordert euch in einem Brief dazu auf, einem Mysterium nachzugehen. Dabei bekommt ihr es mit einer neuen Bedrohung zu tun. Orkan ist eine Expertin für Seeschlachten und kommandiert ihre eigene Flotte. Durch ihre Erfahrung und ihr großes Arsenal möchte sie euer Schicksal besiegeln.

(16.01.) Deep Silver und Nine Dots haben den Release-Termin von Outward bestätigt. Das Open-World-RPG erscheint am 26. März für PC, Xbox One und PlayStation 4. Ein neues Video geht mehr auf die Kämpfe und Herausforderungen ein, die euch darin erwarten. Ihr spielt einen normalen Menschen und müsst mit magischen und physischen Gefahren zurechtkommen.

(15.01.) Zum 2D-Puzzle-Plattformer Degrees of Separation gibt es einen neuen Walkthrough-Trailer. Dieser bringt euch die Geschichte und das dynamische Gameplay näher. Die Story des Spiels dreht sich um Beziehungen und Polarität und stammt aus der Feder von Chris Avellone. Der Titel erscheint am 14. Februar.

(15.01.) Daedalic und die Tessera Studios veröffentlichen am 13. Februar Intruders: Hide and Seek für PlayStation VR. Hier brechen drei Eindringlinge in ein Ferienhaus auf dem Land ein und nehmen die Familie Richter gefangen. Ihr spielt den ältesten Sohn Ben, der noch frei im Haus unterwegs ist, und müsst nicht nur eure Familie retten, sondern auch herausfinden, wer die Verbrecher sind und was sie wollen. Ihr schleicht euch dabei durch das Haus und dürft nicht entdeckt werden.

(15.01.) Uppercut Games veröffentlicht sein First-Person-Rogue-lite-Adventure City of Brass am 8. Februar für die Switch. Dabei steht euch eine Peitsche zur Verfügung, die ihr in Kämpfen oder zur Manipulierung der Umgebung verwendet. Darüber hinaus sucht ihr in der legendären Stadt nach verborgenen Schätzen.

(15.01.) Das Rollenspiel Smoke and Sacrifice von Solar Sail Games und Curve Digital ist jetzt auf Xbox One und PlayStation 4 erhältlich. Ihr spielt darin Sachi, eine Mutter, die ihren erstgeborenen Sohn dem Sonnenbaum opferte und sich nun auf eine gefährliche Reise in die Unterwelt begibt. Das Spiel kostet 15,99 Euro und ist außerdem auf PC und Switch erhältlich.

(15.01.) Soedesco veröffentlicht am 26. Februar Petroglyphs Strategiespiel 8-Bit Invaders für PlayStation 4 (digital und im Handel) und Xbox One (digital). Es ist das dritte Spiel der 8-Bit-RTS-Reihe und schickt euch diesmal in ein SciFi-Szenario. Hier kämpft das Galaktische Marine Corps gegen die wilden Cranioiden.

(15.01.) Eine Woche nach dem Release von Patch 4.5 könnt ihr in Final Fantasy 14 jetzt den Blaumagier spielen. Es ist der erste "beschränkte Job" des Spiels und für alle Spieler verfügbar, die in einer Krieger- oder Magier-Klasse beziehungsweise einem -Job Stufe 50 erreicht sowie den Hauptszenario-Auftrag "Die ultimative Waffe" abgeschlossen haben. Der Blaumagier ahmt Fertigkeiten von Monstern im Kampf nach und lernt dadurch neue Kommandos.

(15.01.) Der Stealth-basierte Top-Down-Arena-Shooter At Sundown: Shots In The Dark kommt bald auf weitere Plattformen. Bislang nur auf Discord erhältlich, erscheint das Spiel am 22. Januar auf Steam, PlayStation 4, Switch und Xbox One. Bis zu vier Spieler kämpfen in dem Spiel online und lokal in Deathmatch-Partien. Dabei ist es stets dunkel. Ihr seht nur euch selbst und eure Gegner sehen euch nur dann, wenn ihr schießt, sprintet oder eine Lichtquelle aktiviert.

(15.01.) Am 13. Februar wird Away: Journey to the Unexpected für den PC veröffentlicht. Zuvor erscheinen Umsetzungen für PlayStation 4 (5. Februar), Switch (7. Februar) und Xbox One (8. Februar). Beschrieben wird der Titel als "Feel-Good-First-Person-Adventure", in dem Action, Verhandlungen und Rogue-Lite-Elemente mit einem Anime-inspirierten Stil kombiniert werden. Das Spiel stammt aus der Feder des französischen Künstlers und Entwicklers Aurélien Regard und Rayman-Level-Designer Jean-Matthieu Gennisson.

(15.01.) Bandai Namco hat heute mit One Piece Bounty Rush ein neues Spiel für Mobilgeräte angekündigt. Es bietet 4-gegen-4-Echtzeit-Kämpfe und erscheint in diesem Jahr als kostenloser Download für iOS und Android. Ihr stellt Teams mit vier Piraten aus insgesamt über 40 Charakteren auf und müsst dabei auf Teamwork setzen, um die Kämpfe für euch zu entscheiden.

(14.01.) Ab heute ist Forever Forest exklusiv für die Switch erhältlich. Das Spiel ist eine Mischung aus Erkundung, Überleben, Action und Rollenspiel mit "reduziertem, intuitivem Gameplay". Eure Aufgabe ist, den mystischen Wald von einer langen Dunkelheit zu befreien und euch dabei selbst zu finden. Während ihr immer tiefer in den Wald vordringt, begegnen ihr zahlreichen Kreaturen, die ihr bekämpft.

(14.01.) Epic hat in seinem Epic Games Store die Voraussetzungen für die Rückgabe von Spielen an Steam angepasst. Ihr könnt ein Spiel fortan egal aus welchem Grund innerhalb von 14 Tagen zurückgeben, wenn ihr es nicht länger als zwei Stunden gespielt habt. Derzeit müsst ihr dazu noch den Support kontaktieren, aber Epic arbeitet auch an einer Lösung, die automatisiert abläuft.

(14.01.) Zum Strategiespiel Battlefleet Gothic: Armada 2 gibt es einen brandneuen Übersichtstrailer. Dieser bringt euch verschiedene Aspekte und den Aufbau des Spiels näher, geht zum Beispiel auf die Kampagne, die Story und die einzelnen Fraktionen ein. Außerdem läuft ab morgen und noch bis zum Verkaufsstart am 24. Januar die zweite Pre-Order-Beta mit Zugang zu den ersten Sektoren der Kampagne.

(14.01.) Mit Inseln des Wahnsinns erscheint am 24. Januar die bislang größte Erweiterung für The Elder Scrolls Legends. Darin geht es um einen verzweifelten Vater, der sich dem Wahnsinn stellt, um dadurch seinen Sohn retten zu können. Es erwarten euch unter anderem neue Karten und Reihen-Mechaniken, während Verwandlung und Wahnsinn die Leitmotive der Geschichte sind. Ihr könnt die Erweiterung in Kürze für 19,99 Euro vorbestellen und bekommt dafür alle drei Kapitel, einen Kartenrücken und einen Titel. Ab Release bekommt ihr sie auch im Spiel für 1.000 Gold pro Kapitel.

(14.01.) Vorbesteller der Box-Version von Metro Exodus erhalten das Panorama-Poster "Die Kreaturen von Metro Exodus" als Bonus. Darauf seht ihr all die Mutanten, denen ihr im Spiel begegnet. Es ist in allen Erstauflagen mit dabei und habt ihr bereits vorbestellt, müsst ihr nichts weiter tun. Das gilt sowohl für die Standard Edition als auch für die Aurora Limited Edition.

Sega zeigt einen neuen Vorgeschmack auf Team Sonic Racing. Dabei steht diesmal die Strand-Karte "Ocean View" im Mittelpunkt. Das Video ist mit der entsprechenden Musik des Levels unterlegt. Sega zufolge erlebt ihr hier eine pulsierende Küstenstraße mit einem spektakulären Ausblick. Die Musik entstand unter Mitwirkung von Jun Senoue, Komponist der Sonic-Reihe, Richard Jaques und S.A.M.E.

Bandai Namco gibt neue Multiplayer-Details zu Ace Combat 7 bekannt. Online tretet ihr in den Modi "Jeder-gegen-jeden Deathmatch" und "Team Deatmatch" gegen bis zu sieben andere Spieler an. Dabei stehen euch 28 Flugzeuge mit mehr als 100 Teilen und Waffen zur Verfügung. Die Spieler mit den höchsten Rängen erhalten ein Kopfgeld, das anderen Spielern viele Punkte einbringt, wenn sie diese vom Himmel holen.

Der PC Building Simulator verlässt bald die Early-Access-Phase. 2017 erschien eine erste Alpha-Demo des Titels und war der dritthäufigste runtergeladene und kostenlose Itch.io-Titel des Jahres. Im Spiel betreibt ihr eure eigene PC-Reparaturwerkstatt, baut neue PCs zusammen und löst Probleme von Kunden, zum Beispiel mit Viren.

Die erste Folge einer dreiteiligen Videoreihe zu Metro Exodus ist ab sofort verfügbar. Damit blickt ihr hinter die Kulissen der Entwicklung des Spiels, das in Kiev und Malta von 4A Games produziert wird. Mit dabei sind Interviews, unveröffentlichtes Material und vieles mehr.

Für 2019 ist die "Saison des Drachen" in The Elder Scrolls Online geplant. Was das für das Spiel bedeutet - "etwas ganz Großes" -, erfahrt ihr am 15. Januar ab 23 Uhr in einem Livestream.

Die Sega-Klassiker Out Run ist ab sofort auf der Switch erhältlich. Die Sega-Ages-Version enthält Tracks, die für die 3DS-Version hinzugefügt wurden, und neu arrangierte Versionen von Songs aus den Veröffentlichungen für das Mega Drive und das Master-System. Dazu zählen Midnight Highway -Playback- sowie eine Chiptune-Version von Radiation aus Out Run 2006: Coast 2 Coast.

THQ Nordic hat eine weitere Marke übernommen. Diesmal handelt es sich um Outcast. Die Vereinbarung traf der Publisher mit den drei ursprünglichen Erschaffern des Spiels.

Das deutsche Entwicklerteam Pumpernickel Studio hat heute Touch Type Tale angekündigt. Das Echtzeitstrategiespiel erscheint 2019 auf Steam und wird ausschließlich per Tippen gesteuert. Eine Beta startet am 14. März und ihr könnt euch hier dafür anmelden.

Ultimate Marvel vs. Capcom 3 gibt es jetzt im Xbox Game Pass. Capcoms Kampfspiel aus dem Jahr 2011 kann von allen Abonnenten runtergeladen und gespielt werden. Ebenfalls neu hinzugekommen sind Avalanches Open-World-Spiel Just Cause3 - ein toller Spaß, wenn ihr auf Explosionen steht - und Aftercharge.

Curve Digital veröffentlicht am 7. Februar Pumped BMX Pro für PC, Xbox One und Switch. Das Ein-Mann-Projekt ist die Fortsetzung von Pumped BMX + und bietet unter anderem eine neue Physik-Engine und jede Menge frische Inhalte. Ihr wählt verschiedene Bikes aus und rast damit die Strecke entlang, vollführt Tricks und Kombos und weicht Hindernissen aus.

Das BAFTA-nominierte Spiel "Begrabe mich, mein Schatz" (Bury me, my Love im Original) erscheint heute für Nintendo Switch und PC. Kein Spiel unbedingt zum Wohlfühlen, erzählt es die Geschichte einer Frau, die dem Chaos in Syrien entkommen will. Aber keine Sorge, es gibt auch eine Liebesgeschichte, vielleicht gibt es ja ein Happy End... Die Geschichte und Figuren selbst sind Fiktion, die Hintergründe sehr real. Definitiv einen Blick wert, vor allem für 5 Euro.

Begrabe mich, mein Schatz auf Steam

Anzeige

Über den Autor: