Das "Deep-State-Verschwörungsspiel" Pikuniku erscheint noch in diesem Monat.

Am 24. Januar veröffentlichen Entwickler Sectordub und Publisher Devolver Digital den Titel zum Preis von 10,79 Euro auf PC und Switch.

Auf der Switch lässt sich das Spiel ab dem 17. Januar vorbestellen, wobei ihr 10 Prozent spart.

Devolver beschreibt das Spiel als "absurdes wie auch wunderbares" Puzzle-Explorationsspiel, das euch in eine seltsame und verspielte Welt führt.

Ihr unterstützt verschiedene Charaktere bei ihren Kämpfen und helft dabei, eine Staatsverschwörung aufzudecken und zugleich eine Revolution zu starten.

Weiterhin erwarten euch kooperative Level, die speziell für zwei Spieler entwickelt wurden.

Aktuelle Angebote für Konsolen. (Amazon.de)

Anzeige

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Editor, Eurogamer.de

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Mehr Artikel von Benjamin Jakobs