Claire und Leon stehen in Resident Evil 2 zwar im Mittelpunkt, aber es gibt da auch noch andere beliebte Charaktere, mit denen ihr euch beschäftigen könnt.

Und dabei handelt es sich um Hunk und Tofu.

Hunk ist ein maskierter Söldner, der in der Serie bereits öfter auftauchte und dessen Identität nach wie vor ein Geheimnis ist.

Und Tofu ist ein geheimer Charakter aus dem Original, den Capcom ursprünglich dazu nutzte, die Kollisionserkennung des Spiels zu testen. Er erhielt sein eigenes Minispiel und mehr. Und Tofu heißt nicht nur so, es ist ein Stück Tofu.

Zuvor hatte Capcom bereits bestätigt, dass beide Charaktere im Remake erneut auftauchen. Jetzt sehen wir sie in einem neuen Trailer erstmals in Aktion.

Der nachfolgende Trailer ist übrigens derjenige, den ihr freischaltet, wenn ihr die Demo durchspielt. Das nur als Info, falls ihr das lieber selbst erreichen und nicht hier auf YouTube sehen möchtet.

Die zeitlich begrenzt verfügbare 1-Shot-Demo gibt euch eine begrenzte Spielzeit, aber Spieler haben bereits Wege gefunden, das Zeitlimit der Resident-Evil2-Demo zu umgehen.

Resident Evil 2 erscheint am 25. Januar 2019 für PlayStation 4, Xbox One und PC.

Das Remake von Resident Evil 2 könnt ihr hier vorbestellen. (Amazon.de)

Anzeige

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Editor, Eurogamer.de

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Mehr Artikel von Benjamin Jakobs