An diesem Wochenende habt ihr die Möglichkeit, den PSVR-Shooter Firewall: Zero Hour kostenlos auszuprobieren.

Voraussetzung ist lediglich, dass ihr über eine aktive PlayStation-Plus-Mitgliedschaft verfügt.

Trifft das zu, ist der Titel von heute an und noch bis Sonntag für euch zwecks einer Proberunde verfügbar.

Alle Modi der Vollversion können dabei ausprobiert werden, ebenso stehen alle Karten - einschließlich der neuen Map Eindämmung - zur Wahl.

Seit dem Release haben die Entwickler drei Updates mit kostenlosen neuen Inhalten veröffentlicht, darunter eine Map, Kontraktor-Fähigkeiten und Waffen. Weitere Inhalte sind für dieses Jahr vorgesehen.

Spielen könnt ihr Firewall mit einem PSVR-Headset, einer PS Camera und einem DualShock 4 oder PS-Ziel-Controller.

Aktuelle Angebote für Konsolen. (Amazon.de)

Anzeige

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Editor, Eurogamer.de

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Mehr Artikel von Benjamin Jakobs

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte