Diese Mod für Dragon Age: Origins behebt 790 Bugs, stellt versteckte Dialoge, Entscheidungen und mehr wieder her

"Meine Absicht ist, das Spiel zu fixen, und nicht, es an meine Wünsche anzupassen."

Eine neue Mod für Dragon Age: Origins soll ganze 790 Bugs in der PC-Version des Rollenspiels beheben.

Qwinn's Ultimate DAO Fixpack ist auf Nexus Mods erhältlich und wurde erstmals im Juni 2017 veröffentlicht. Die Mod wurde seitdem regelmäßig erweitert und vergrößert und mit ursprünglich gestrichenen Inhalten versehen (via PC Gamer).

Eventuelle Spoiler, falls ihr Origins noch nicht gespielt habt.

Die Mod stellt zum Beispiel drei verschiedene Reaktionen auf Trennungen von Morrigan und Zevran wieder her und fügt eine neue, "raue" Trennungsoption mit Leliana hinzu. Ebenso gibt es eine Option, mit der Morrigan zu einer Abtrünnigen wird.

Besucht ihr während ihrer persönlichen Quests Flemeths Hütte, gibt es zusätzliche Dialoge, ebenso ein erweitertes Ende für Flemeths Real-Grimoire-Quest. Ebenso erwartet euch eine neue Möglichkeit, Mandar Dace gegenüber Gnade zu zeigen, wenn ihr als Zwerg nobler Herkunft gegen ihn kämpft. Darüber hinaus ist es möglich, an 13 neue, bislang nicht verfügbare In-Game-Items zu gelangen.

Qwinn hat aber nicht die Absicht, etwas an den Kampfmechaniken zu ändern oder Probleme mit Grafik und/oder Texturen zu beheben.

"Meine Absicht ist, das Spiel zu fixen, und nicht, es an meine Wünsche anzupassen", schreibt Paul "Qwinn" Escalona. "Ich verändere nur was, wenn ich glaube, dass das Spiel sich in einer Situation so verhält, wie es von den Entwicklern wahrscheinlich nicht beabsichtigt war. Anders gesagt: ich versuche Bugs zu beseitigen. Tatsächliche Bugs."

Mehr zu den behobenen Bugs und wiederhergestellten Inhalten lest ihr hier.

Aktuelle Angebote für Konsolen. (Amazon.de)

1

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading