Bastler verwandelt einen GameCube in ein Dock für die Nintendo Switch

Mit funktionierenden Controller-Slots.

Wenn einem das standardmäßige Switch-Dock zu langweilig ist, bastelt man sich einfach ein eigenes.

Genau das hat Reddit-Nutzer Littlewolf128 getan und kurzerhand einen GameCube in ein Switch-Dock verwandelt (via DualShockers).

Und das Beste daran: Die Controller-Slots des GameCube funktionieren. Wenn ihr Smash Bros Ultimate mit ein paar Freunden spielen möchtet, steckt einfach eure GameCube-Controller ein und los geht's.

Auf dem nachfolgenden Foto seht ihr zwei eingesteckte GameCube-Controller sowie zwei Wavebird-Wireless-Controller-Receiver in den Slots.

Gamecube Nintendo Switch Dock I made. from r/NintendoSwitch

Littlewolf128 sagt, er habe nicht allzu viel Erfahrung mit solchen Sachen. Er folgte im Grunde nur einer Anleitung des YouTube-Kanals "Rated-e Mods", die ihr unten seht.

Ob ihr aber wirklich euren GameCube auseinandernehmen möchtet, ist ein ganz anderes Thema. Vielleicht, wenn ihr irgendwo günstig an ein defektes Gerät kommen würdet und daran herumbastelt.

Ansonsten wäre es ziemlich schade, einen funktionsfähigen GameCube derart zu zerlegen. Auch wenn das Ergebnis ein recht einzigartiges Switch-Dock darstellt.

Aktuelle Angebote für Konsolen. (Amazon.de)

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (3)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (3)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading