Warum die Vorstellung eines Remakes von Demon's Souls Hidetaka Miyazaki "ein wenig nervös" macht

"Ich mag es nicht, mir meine früheren Werke anzuschauen."

Der ein oder andere Spieler wünscht sich ein Remake des 2009 für die PS3 veröffentlichten Demon's Souls.

Aber was hält eigentlich From Softwares Hidetaka Miyazaki von dieser Idee?

Nicht allzu viel, wie sich jetzt in einem Gespräch mit Game Informer herausgestellt hat. Darüber hinaus liege eine Entscheidung diesbezüglich in den Händen von Rechteinhaber Sony.

"Es ist vergleichbar damit, wenn du schreibst", erzählt er. "Du blickst auf das zurück, was du geschrieben hast, als du jung warst, und denkst dir 'oh Gott, was habe ich mir dabei gedacht?' Es ist mir nicht peinlich, aber ich mag es nicht, mir meine früheren Werke anzuschauen."

Trotz dieser Einstellung denkt er gerne an die Entwicklung von Demon's Souls zurück, da es ein erstes Action-Fantasy-Spiel war. "Wenn ich über die Idee eines Remasters nachdenke, habe ich Schmetterlinge im Bauch und es macht mich ein wenig nervös", sagt er. "Es ist kompliziert."

Da es aber viele Fans gebe, die Demon's Souls lieben, wäre er durchaus offen für ein Remaster. Es müsste sich aber ein Studio darum kümmern, das "das Original wirklich liebt und mit Leib und Seele daran arbeitet, es erneut zu realisieren".

Ein solches Studio könnte Bluepoint sein, das mit dem Remake von Shadow of the Colossus tolle Arbeit ablieferte. Und auch das nächste Projekt des Teams ist ein weiteres Remake.

Aktuelle Angebote für Konsolen. (Amazon.de)

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (22)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (22)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading