Eines der Highlights der wöchentlichen Herausforderungen von Fortnite Woche 8 ist die Aufgabe "Suche zwischen einer geheimnisvollen Luke, einer riesigen Steinfrau und einem unsicheren Tieflader", die alte Hasen unter dem Begriff "Fortnite Schatzsuche" kennen.

Die Schatzsuchen in Fortnite zählten bekanntlich schon immer zu den beliebtesten Herausforderungen, allerdings bekommt man sie seit Season 5 nicht mehr so häufig zu sehen. Ausnahmen bestätigen aber bekanntlich die Regel und in dieser Woche ist es mal wieder so weit.

Wie man es von dieser Aufgabenart nicht anders kennt, ist es das Ziel, einen in der Spielwelt versteckten Battle-Stern zu finden, indem ihr zuerst den Suchbereich anhand der drei vorgegebenen Hinweise eingrenzt, was in dieser Woche gar nicht so einfach ist. Aus diesem Grund gehen euch nachfolgend etwas zur Hand und zeigen euch, wo ihr die drei Hinweise in der Spielwelt findet und wo sich der Battle-Stern versteckt. Euch bleibt wie üblich überlassen, ob ihr direkt zum Fundort des Sterns eilt oder ob ihr die Schnitzeljagd selbst vollständig spielen wollt.

Suche_zwischen_
Alle drei Orte der Fortnite-Suche auf einen Blick: die Luke, die Steinfrau und der Tieflader.

Fortnite: Geheimnisvolle Luke, riesige Steinfrau und unsicheren Tieflader finden - Die Locations auf der Map

Wenn ihr die Aufgabe vollständig und in der richtigen Reihenfolge spielen wollt, beginnt eure Suche damit, wenigstens einen der drei Hinweise zu identifizieren und davon ausgehend die anderen, in der Aufgabenstellung erwähnten Stellen in der Spielwelt zu entdecken. Habt ihr alle drei Orte lokalisiert, kennt ihr auch automatisch den Suchbereich, in dem sich der Stern befindet.

Wie eingangs erwähnt, ist es diesmal nicht ganz einfach, die entsprechenden Stellen zu identifizieren, denn sowohl von der "geheimnisvollen Luke" als auch vom "unsicheren Tieflader" gibt es mehrere Exemplare auf der Karte. Einziges Unikat ist die "riesige Steinfrau", die aber wohl nicht jeder kennt. Falls sie euch jedoch bekannt ist und ihr euch noch erinnern könnt, wo sie zu finden ist, solltet ihr an diesem Punkt eure Suche nach den beiden anderen Stellen beginnen.

Solltet ihr Probleme haben, die drei richtigen Stellen zu finden oder habt ihr keine Lust auf eine lange Suchaktion, hier die Auflösung der Fundorte:

  • Nachdem man kürzlich eine zweite geheimnisvolle Luke unter einem gewaltigen Eisbrocken auf der größeren der beiden Eisinseln im Südwesten der Karte entdeckt hat, ist die Lage hier nicht mehr ganz eindeutig. Wenn ihr euch jedoch auf dem schneebedeckten Festland nahe der Eisinsel umseht, werdet ihr dort keinen der anderen Hinweise finden, daher kommt nur noch die geheime Luke in Wailing Woods infrage. Selbige findet ihr in einem kleinen Krater inmitten des nordöstlichen Waldstreifens von Wailing Woods (Planquadrat I3)
  • Die riesige Steinfrau - nicht zu verwechseln mit dem riesigen Steinmenschen der Woche-5-Schatzsuche - gibt es nur ein einziges Mal im Spiel. Ihr findet sie, umringt von ein paar anderen Felsen, auf der Spitze eines kleinen Berges am Rande von Wailing Woods (obere rechte Ecke von Planquadrat I4).
  • Der unsichere Tieflader ist wohl der schwierigste Hinweis, da es davon Unmengen überall auf der Karte gibt. Bringt ihr das Vehikel jedoch in Relation zu den anderen beiden Hinweisen, werdet ihr nur einen passenden LKW finden und der hängt östlichen von Wailing Woods am Rand der Insel / Karte an der Klippe (untere Kante von Planquadrat J1).

Auf der nachfolgenden Karte haben wir euch die drei entsprechenden Orte markiert, damit ihr das Suchgebiet abschätzen könnt. Selbigen findet üblicherweise relativ zentral zwischen den drei Stellen. Der genaue Fundort wird häufig durch etwas Markantes wie einen einsamen Felsen, eine Stelle zwischen drei Bäumen oder einem grasfreien Fleckchen Erde inmitten einer grünen Wiese markiert. Den genauen Fundort des Sterns lösen wir wie immer im nächsten Punkt auf.

Fortnite_Suche_zwischen_1

Mehr über Fortnite gefällig? Das könnte dich auch interessieren:


Hier findet ihr den Woche 8 Stern in Fortnite

Egal, ob ihr den Hinweisen gefolgt seid oder die lästige Schnitzeljagd übersprungen habt, am Ende führt euch der Weg zum selben Fundort des Battle-Sterns. Diesmal ist das Versteck auf einem kleinen Berg zu finden, der östlich von Wailing Woods steht (unter linke Ecke von Planquadrat J3).

Fortnite_Suche_zwischen_2

Schon beim Anflug mit dem Fallschirm werdet ihr nahe dem südwestlichen Rand des Plateaus eine graue, grasfreie Stelle bemerken. Dort erwartet euch euer Stern von Woche 8. Vermutlich müsst ihr aber gar nicht nach der exakten Stelle suchen, denn häufig tummeln sich dort bereits andere Spieler, die den Stern abgreifen wollen. Die nachfolgende Karte zeigt euch dennoch die exakte Fundstelle des Sterns.

Anzeige

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte

Neueste

Fortnite: Tanzlokal und Rennstrecke finden & Truhen und Munitionskisten durchsuchen

So löst ihr die vorletzte Verlängerungsherausforderung in Fortnite.

Pokémon Go: Latias Raid - Wie ihr Shiny Latias kontert und fangt

Die besten Konter-Pokémon, effektive Typen und Angriffe, Stärken und Schwächen, WP vor und nach dem Fangen, Fangchance erhöhen und mehr.

Anthem - Test (Teil 2): Durch mit der Kampagne, kriegt Bioware die Kurve?

"Um die Antwort zu erfahren, lese vorher zwei beliebige andere Artikel, trinke einen Liter Wasser und gehe zwei Mal auf Toilette."

Werbung