Pillars of Eternity 2 wird heute zum rundenbasierten Spiel

Mit einem neuen Spielmodus.

Seit Pillars of Eternity noch Project Eternity hieß und im Jahr 2012 auf Kickstarter um Unterstützung warb, diskutierten Spieler darüber, ob es ein rundenbasiertes Spiel sein sollte oder eines, das in Echtzeit abläuft und eine Pausenfunktion hat.

Am Ende entschied sich Entwickler Obsidian für Letzteres. Und jetzt, acht Monate nach dem Release von Pillars of Eternity 2, bekommt das Spiel einen rundenbasierten Modus.

Heute erscheint ein kostenloses Update, das es euch ermöglicht, Pillars of Eternity 2 entweder in Echtzeit mit Pausenfunktion oder rundenbasiert zu spielen. Beachtet, dass sich der rundenbasierte Modus aktuell noch in der Beta befindet.

Die Zugreihenfolge im rundebasierten Modus wird von der Initiative bestimmt. Ebenso ist die Kamera näher am Geschehen dran und ihr bemerkt Spielmechaniken, die euch vielleicht vorher entgangen sind.

1

"Es ist ein wirklich sehr cooles Erlebnis", sagt Game Director Josh Sawyer. "Selbst wenn ihr Deadfire bereits komplett durchgespielt habt, würde ich euch dazu ermutigen, es auszuprobieren. Werft einen Blick auf den rundenbasierten Modus, er verändert die Art und Weise, wie sich das Spiel spielt und anfühlt. Und zwar deutlich."

Aufgrund der Unterschiede ist es nicht möglich, im Spielverlauf zwischen beiden Modi zu wechseln. Ihr entscheidet euch zum Start einer Kampagne für einen davon.

Durch den neuen Modus lockt man womöglich einige interessierte Käufer an, die das Spiel zuvor mehr oder weniger links liegen ließen.

Darüber hinaus sind weiterhin Konsolenversionen des Rollenspiels in Arbeit und sollen 2019 erscheinen.

Aktuelle Angebote für euren PC. (Amazon.de)

2

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (11)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (11)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading