Fallout 76: Hier sind die Details zum neuen Survival-Modus, Spieler haben Bedenken

Ein Fest für Griefer?

Bethesda hat Details zum kommenden PvP-Survival-Modus für Fallout 76 bekannt gegeben und löst damit einige Bedenken bei den Spielern aus.

Der Modus startet im März als Beta und enthält die gleichen Quests, Events und die gleiche Geschichte wie im Adventure-Modus (das bisherige Spielerlebnis), aber mit deutlich gelockerten PvP-Einschränkungen.

Im Survival-Modus sind alle Spieler außer euren Teammitgliedern und Event-Gruppenmitgliedern automatisch feindlich. Einem PvP-Kampf muss nicht erst zugestimmt werden, ihr greift andere also ohne Einschränkungen an - und umgekehrt. Durch eine Levelskalierung sollen auch neue Charaktere eine Chance gegen hochgelevelte Charaktere haben. Ihr könnt dementsprechend keinem Fremden trauen.

Gleichermaßen experimentiert Bethesda mit den Todesmechaniken. Die Option "Rache nehmen" ist aktuell nach dem Tod nicht verfügbar, stattdessen spawnt ihr bei eurem Camp oder in Vault 76 neu.

"Wir planen außerdem, die Kronkorken-Belohnung zu verdoppeln, die ihr für das Ausschalten anderer Spieler erhaltet", heißt es. "Und wenn ihr Glück habt, lässt euer Opfer in seinem Schrott noch seine Hilfsmittel oder andere Gegenstände zurück. Zusätzliche Risiken und Belohnungen dieser Art machen jeden Tod noch schlimmer und jeden PvP-Kampf noch lohnender. Allerdings möchten wir darauf hinweisen, dass all diese Änderungen noch nicht feststehen und wir Anpassungen vornehmen werden, die auf unseren eigenen Tests und eurem Feedback aus der Überleben-Beta basieren."

Ihr habt die Möglichkeit, einen neuen Charakter für den Survival-Modus zu erstellen oder eure bestehende Figur zu nehmen. Jedweder Fortschritt und die Auswirkungen auf euren Charakter werden übertragen.

1

"Wenn ihr im Überlebenmodus also all eure Munition verschießt, aufsteigt, Quests abschließt, Kronkorken ausgebt oder eine schicke neue Waffe findet, ändert sich all das auch für euren Charakter im Abenteuermodus", sagt Bethesda. "Wenn ihr eure bestehenden Charaktere also lieber so lassen möchtet wie sie sind, empfehlen wir euch, einen neuen zu erstellen, wenn ihr euch in den herausfordernden Überlebensmodus stürzt."

Die Mechaniken sorgen, wie anfangs erwähnt, bei manchen Spielern für Bedenken. Wenn Spieler an festen Positionen neu spawnen, wäre theoretisch Spawncamping möglich, um die zuvor Getöteten immer und immer wieder über den Haufen zu ballern.

Ebenso gibt es Fragen hinsichtlich der Entscheidung, Charaktere aus dem Abenteuermodus übernehmen zu können. So wäre es möglich, seinen Charakter dort hochzupowern und dann in den Survival-Modus zu schicken.

Im Fallout-76-Subreddit finden sich dazu verschiedene Beiträge von Spielern, die sich darüber Gedanken machen. Mitarbeiter des Unternehmens betonen auch dort, dass bislang nichts in Stein gemeißelt sei und vieles vom Feedback der Spieler im Zuge der Beta abhänge.

Wie sich das alles entwickelt, sehen wir nach der Veröffentlichung des Survival-Modus.

Aktuelle Angebote für Konsolen. (Amazon.de)

2

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

GTA 5 Cheats: Waffen, Autos und mehr (PC PS4 Xbox)

Alle aktuellen Cheats für GTA 5: alle Waffen und Fahrzeuge, Unsterblichkeit, Fahndungslevel senken

The Witcher 3 Cheats: Alle Codes und IDs

70 Cheat-Befehle und rund 5.000 IDs ermöglichen euch alles, was ihr wollt.

The Last of Us 2: Alle Safe Codes und Tresor Kombinationen

Wo ihr Safes und Tresore findet und mit welchen Codes ihr sie öffnet.

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading