Resident Evil 2: Euren Partner finden

Resident Evil 2-Komplettlösung: So krallt ihr euch die Schrotflinte und das rote Juwel.

Nachdem ihr das Einsammeln des dritten Medaillons notgedrungen ein wenig verschieben musstet, widmet ihr euch nun der Mission "Claire und Leon zusammenführen". Diese beginnt wie alle anderen auch: an der Inventarkiste bei der Schreibmaschine. Packt nicht unbedingt benötigte Gegenstände weg, sorgt dafür, ausreichend Munition im Rucksack sowie ein oder zwei Heilitems zu haben - und dann geht es los.

Da euch Marvin im Eingangsbereich der Polizeistation über Claires Eintreffen informiert hat, gehen wir an dieser Stelle davon aus, dass ihr euch auch im Foyer befindet. Falls nicht, ist es nun an der Zeit, dorthin zurückzukehren. Lauft von dort aus die Treppen bei der Göttinenstatue in Stockwerk 2F nach oben und haltet euch dort rechts, um zur Ostseite, genauer: in den Warteraum zu gehen. Diesen konntet ihr genau genommen bereits vorher erkunden, allerdings schob Resident Evil 2 eurem Forscherdrang hier schnell einen Riegel vor, da die Tür auf der anderen Seite des Tresens von einem Pikschloss versperrt war. Da ihr inzwischen allerdings den korrespondierenden Pikschlüssel erhalten habt, könnt ihr problemlos passieren und euch erstmals weiter in den Ostbereich der oberen Stockwerke vorwagen.

Übrigens: Habt ihr bereits die Bibliothek sowie das Büro Westseite aufgeschlossen und nun auch das Wartezimmer aufgesperrt, weist euch das Spiel nun darauf hin, dass ihr wichtige Objekte wegwerfen könnt, sofern sie ihren Zweck erfüllt haben. Beim Pikschlüssel ist genau das der Fall, wenn ihr die drei gerade genannten Räume geöffnet habt - ein kleines rotes Häkchen unten rechts im Inventarsymbol des Gegenstands zeigt genau diesen Umstand an. Es spricht also nichts dagegen, euch des Schlüssels nun endgültig über die "Wegwerfen"-Funktion zu entledigen. Alternativ könnt ihr ihn natürlich auch dauerhaft in der nächsten Truhe deponieren.

Schrotflinte W-870 und Rotes Juwel bekommen

Sobald ihr den Warteraum verlassen habt, könnt ihr im Korridor entweder nach links oder rechts abbiegen. Weiter geht's eigentlich auf der rechten Seite, doch links gibt es bereits jetzt sehr wichtige Geheimnisse zu holen, weshalb wir euch dringend zu diesem kurzen Umweg raten. Folgt ihr dem Gang, findet ihr ein Holzbrett sowie ein Rolltor, das ihr nur mittels einer Kurbel öffnen könnt. Zwar fehlt euch diese zum jetzigen Zeitpunkt, aber es kann nicht schaden, dennoch mit der Vertiefung zu interagieren, um sie auf euer Karte zu verzeichnen.

Deutlich interessanter ist da schon der Kunstraum, den ihr rechter Hand betreten könnt. Sobald ihr das tut, liegt auf dem Stuhl vor euch der Artikel "Der rote Stein". Auf dem Tisch direkt daneben sackt ihr danach unbedingt die Schlüsselkarte für den Waffenschrank im Schließfachraum ein. Da es kein allzu großer Umweg ist, solltet ihr auf der Stelle kehrtmachen und dorthin wackeln. Sperrt ihr den Safe im hinteren Teil des schmalen Raums nämlich auf, könnt ihr dort die Schrotflinte W-870 entgegennehmen - ein unverzichtbarer Begleiter auf eurer weiteren Reise. Besonders praktisch ist die Pumpgun, da sie - einen präzisen Schuss vorausgesetzt - die fauligen Köpfe der Zombies in einer roten Wolke aufgehen lässt. Damit könnt ihr die Untoten endgültig ausschalten, statt sie wie mit eurer Pistole nur zeitweise auf Eis zu legen.

Resident_Evil_2_Loesung_29

Rechts im Kunstraum findet ihr zudem noch eine Kaiserstatue mitsamt abgetrenntem linken Statuenarm rechts daneben. Habt ihr das rote Buch aus der Bibliothek im Gepäck, gilt es nun, dieses mit dem linken Arm der Statue zu kombinieren, sodass ihr den linken Arm mit Buch erhaltet. Diesen platziert ihr nun an der Statue, sodass ein Mechanismus in Gang gesetzt wird, der schließlich das Zepter aus der anderen Hand der Figur direkt in eure eigene purzeln lässt.

Resident_Evil_2_Loesung_28

Öffnet jetzt das Inventar auf, wählt das Zepter und die Option "Untersuchen" auf und schaut euch die Rückseite des Schmuckstücks an. Dort entdeckt ihr einen versteckten Hebel, den ihr mit X/A aktivieren könnt. Dadurch löst sich das rote Juwel aus dem Sockel. Noch habt ihr dafür zwar keine Verwendung, doch das ändert sich, sobald ihr viel später den Kreuzschlüssel gefunden, euch damit Zutritt zum Beobachtungsraum und dort das Kästchen findet, mit dem ihr den Klunker kombiniert.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (2)

Über den Autor:

Gregor Thomanek

Gregor Thomanek

Freier Redakteur

Trinkt gern Kaffee und liebt Videospiele, im Idealfall beides auf einmal. Ist für alles zu haben, was aus Japan kommt. Hat nie Herr der Ringe gesehen und findet, das sollte auch so bleiben. Gründet irgendwann einen Ryan-Gosling-Fanclub. Hat seine Katze "Yoshi" genannt, bereut nichts. Konsolenkind.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading