Fallout 76: Bethesda verkauft eine Lederjacke für 276 Dollar und die Reaktionen der Fans fallen erwartungsgemäß aus

Wer den Schaden hat…

So ziemlich jeder erinnert sich noch an das Drama rund um die fehlenden Stofftaschen in der Power Armor Edition von Fallout 76.

Das Spiel hat es nicht leicht und Bethesda ist in der Vergangenheit bereits in mehrere Fettnäpfchen getreten. Mit dem Spiel hat man einfach kein allzu glückliches Händchen.

Wer dachte, dass jetzt der passende Zeitpunkt wäre, eine Lederjacke im Fallout-76-Design für fast 300 Dollar anzukündigen, ich weiß es nicht...

Was mich nicht überrascht hat, sind die Reaktionen der Fans auf diese Ankündigung. Diese nehmen die Jacke regelrecht auseinander.

Die Jacke besteht der Produktseite zufolge aus echtem "Lammleder", der zugehörige Kleidersack weckt auf dem Bild Erinnerungen an die Nylontasche, die statt der Stofftasche in der Power Armor Edition steckte.

Eines ist klar: Die Reaktionen auf jedwede Ankündigung von Seiten Bethesdas, vor allem bei solchen Produkten, zeigen, dass das Unternehmen nach Fallout 76 in puncto PR einiges zu tun hat.

Aktuelle Angebote für Konsolen. (Amazon.de)

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (16)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (16)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading