Ein deutscher DJ veröffentlicht sein neues Album auf einer Cartridge für das Sega Mega Drive

Retro.

Retro ist in. Nicht umsonst erfreuen sich zum Beispiel Vinyls wieder größerer Beliebtheit.

Ein deutscher DJ namens DJ Remute geht noch einen Schritt weiter uns veröffentlicht sein neues Album auf einer Cartridge für das Sega Mega Drive.

Diese Cartridge steckt ihr dann in die Konsole und hört euch die Musik an.

Wie er gegenüber Eurogamer angibt, wurde die Musik auf der Cartridge nicht aufgenommen. Vielmehr wurde sie mit spezieller Software programmiert, die direkt auf den Soundchip der Konsole zugreift.

"Wann immer du die Cartridge in die Konsole steckst, wird die Musik in Echtzeit von der Konsole generiert", sagt er. "Es ist das erste Plug-and-play-Techno-Album! Die Cartridge (mit individuellem Flash-Chip mit 4 MB) enthält einen speziellen Musik-Player, der von einigen legendären Codern aus der Demo-Szene programmiert wurde."

"Technoptimistic ist buchstäblich ein komplett elektronisches Album, da Elektrizität jedes Mal die Musik in Echtzeit generiert, wenn du die Konsole anschaltest", führt er aus. "Durch ihren Yamaha-FM-Soundchip hat die Mega-Drive-Konsole einen einzigartigen Sound - einen Sound, der dich sofort an Blade Runner und Cyberpunk erinnert."

2017 veröffentlichte Remute bereits ein Album namens Limited auf einer Diskette. Was wohl als nächstes kommt?

Einen Vorgeschmack auf Technoptimistic bekommt ihr auf Bandcamp. Das Album erscheint am 22. März.

Aktuelle Angebote für Konsolen. (Amazon.de)

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (5)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (5)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading