Und täglich grüßt das Murmeltier bekommt eine Fortsetzung in Form eines VR-Spiels

Von Tequila Works.

Der Kultfilm Und täglich grüßt das Murmeltier erhält eine Fortsetzung - und zwar in Form eines VR-Spiels.

Hinter dem Projekt stehen Sony Pictures Virtual Reality, MWM Immersive und Entwickler Tequila Works (Rime).

Das Spiel hört auf den Namen Groundhog Day: Like Father Like Son und ist später in diesem Jahr mit PlayStation VR, Oculus Rift und HTC Vive spielbar.

Wie der Name schon andeutet, spielt ihr darin Phil Connors Jr., der im Schatten seines Vaters aufwuchs.

Und auch er ist, wie einst sein Vater, in Punxsutawney gefangen und erlebt einen Tag immer und immer wieder, bis er den wahren Wert von Freunden und Familie erkennt.

Die Macher versprechenden mehrere verzweigte Handlungsstränge, denen ihr nachgeht, und einen ebenso schwarzen Humor wie im Film. Für die Story arbeitet das Team mit James Siciliano (Rick and Morty) und Joshua Rubin (Telltale) zusammen.

Ein konkreter Veröffentlichungstermin für das Spiel steht noch aus, einen ersten Vorgeschmack bekommt ihr im nachfolgenden Video.

Aktuelle Angebote für Konsolen. (Amazon.de)

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (4)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (4)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading