Disney war nie gut in der Entwicklung von Videospielen, sagt CEO Bob Iger

Und mit EA ist man zufrieden.

Disney hat eine "gute Partnerschaft" mit Electronic Arts und kein Interesse daran, selbst in die Videospielbranche zurückzukehren.

"Wir sind gut darin, Filme und Serien zu machen, Themenparks, Kreuzfahrtschiffe und solche Sachen", sagt Disneys CEO Bob Iger (via Variety). "Wir haben einfach nie viel Geschick im Vertrieb von Videospielen bewiesen."

Disneys Bemühungen waren von wenig Erfolg gekrönt. Das Unternehmen übernahm verschiedene Studios und Publisher und schloss sie dann später. 2016 stellte man Disney Infinity und den Vertrieb von eigenen Spielen ein.

Bereits seit 2013 arbeitet man mit Electronic Arts zusammen und trotz des Lootbox-Desasters zum Start von Star Wars Battlefront 2 ist man nicht unzufrieden.

"Natürlich wissen wir, wie groß dieses Geschäft ist", sagt er. "Es ist bekannt, dass wir uns über die Jahre hinweg am Selbstvertrieb versucht haben. Wir kauften Unternehmen und verkauften Unternehmen, übernahmen Entwickler und schlossen sie. Mit den Jahren stellten wir fest, dass wir im Selbstvertrieb nicht besonders gut sind. Aber was die Lizenzierung anbelangt, waren wir immer gut. Offensichtlich müssen wir hier nicht so viel Kapital bereitstellen."

"Da wir das Kapital in andere Bereiche stecken, haben wir uns entschieden, das die Lizenzierung die beste Option für uns ist und nicht der Vertrieb", fügt er hinzu. "Wir haben gute Partnerschaften mit einigen der Lizenzpartner, vor allem mit EA und ihrem Verhältnis zur Star-Wars-Marke. Wir bleiben wahrscheinlich auf dieser Seite des Geschäfts und investieren unser Kapital woanders."

Aktuelle Angebote für Konsolen. (Amazon.de)

1

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (19)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (19)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading