Fortnite: Schneefall Skin - Alls über die Herausforderung

Alles, was ihr über die Snowfall-Challenge wissen müsst.

Bereits seit Season 4 gehört zum Fortnite Battle Pass eine Langzeit-Aufgabe, die mit einem legendären Skin belohnt wird. Diese Tradition setzt Epic auch in Season 7 fort und baut sie sogar noch aus. Diesmal müsst ihr euch der Schneefall-Herausforderung stellen, die euch unter anderem den gleichnamigen Schneefall-Skins als Belohnung beschert.

Wer diese Art von Herausforderung bereits in der Vergangenheit bestritten hat, kennt das dahinterstehende Konzept bereits. Geändert hat sich daran relativ wenig: Jede Woche könnt ihr euch ein neues Ladebild verdienen, das euch zu einer geheimen Belohnung führt (Battle-Stern oder Banner) führt. Doch wie erwähnt gibt es in dieser Season darüber hinaus auch noch ein paar Neuerungen. Es spielt also kaum eine Rolle, ob ihr also zu den alten Hasen gehört oder mit Season 7 frisch in Epics Battle-Royale-Shooter eingestiegen seid, denn es gibt einiges zu erfahren.

Dementsprechend haben wir für euch auf dieser Seite alles zusammengefasst, was wir über die Snowfall-Challenge wissen. Wir sagen euch nachfolgend, wie ihr die Herausforderung freischalten könnt, welche Belohnungen euch erwarten, wie der Schneefall-Skin aussieht und wie er sich aufwerten lässt und welche Neuerungen mit Season 7 hinzugekommen sind. Gleichermaßen soll euch diese Seite als zentrale Anlaufstelle für die wöchentlichen Ladenbilder und die darauf verborgenen Hinweise der versteckten Sterne und Banner dienen.

Inhaltsverzeichnis Fortnite Schneefall-Skin:

Fortnite_Woche_9_Ladebildschirm

So schaltet ihr die Herausforderung frei

Wollt ihr die Schneefall-Herausforderung freischalten, müsst ihr lediglich eine einzige Voraussetzung erfüllen: Ihr müsst einen Season 7 Battle-Pass besitzen. Ohne den Pass steht euch diese Challenge leider grundsätzlich nicht zur Verfügung.

Übrigens hat die Schneefall-Challenge nichts mit der Zenit-Herausforderung oder Luchs-Herausforderung zu tun, die ebenfalls zur Season 7 gehören. Alle drei Herausforderungen sind zwar an den Battle-Pass gekoppelt, laufen aber völlig eigenständig ab und funktionieren auch etwas unterschiedlich.

So müsst ihr beispielsweise für die Teilaufgaben der Schneefall-Herausforderung nicht haufenweise Erfahrungspunkte sammeln, wie es bei den anderen zwei Challenges der Fall ist, sondern über mehrere Wochen hinweg alle wöchentlichen Herausforderungen erledigen. Natürlich gibt es auch bei den Belohnungen unterschiede, doch dazu gleich mehr.

Fornite_Schneefall_Challenge_freischalten
Habt ihr den Battle-Pass von Season 7 gekauft, findet ihr die Schneefall-Herausforderung gleich an oberster Stelle im Herausforderungen-Reiter.

Die Belohnungen der Snowfall-Challenge (Ladebildschirme, Sterne und Banner)

Wie schon bei Vorgängern, handelt es sich bei der Schneefall-Herausforderung wieder eine Langzeitaufgabe, die diesmal aber nicht aus zehn, sondern aus insgesamt elf Teilaufgaben besteht. Doch nicht nur die Aufgabenzahl hat sich verändert, auch die Belohnungen wurden etwas geschoben, was in erster Linie den Skin und die große Belohnung am Ende der Schneefall-Herausforderung betrifft. Dazu aber später mehr, kommen wir zunächst zu den Ladebildschirme, Banner und Sterne.

Fortnite_Schneefall_Herausforderung_Aufgaben
In Season 7 gehören erstmals 11 Aufgaben zur Langzeit-Herausforderung.

Für Zehn der Teilaufgaben müsst ihr die wöchentlichen Herausforderungen aus Season 7 abschließen und werdet dafür mit einem neuen Ladebildschirm belohnt, den ihr in eurem Spind begutachten und aktiveren könnt. Diese Ladebilder sind natürlich schön anzusehen, fungieren darüber hinaus aber auch als eine Art Schatzkarte. Auf ihnen ist nämlich stets der Hinweis auf eine "geheime" wöchentliche Belohnung versteckt, die ihr in der Spielwelt finden und einsammeln könnt. Dabei handelt es sich entweder um einen Battle-Stern, mit dem ihr euren Battle-Pass direkt eine Stufe aufwerten könnt, oder um ein neues Banner. Die Belohnungen (Stern und Banner) wechseln sich wöchentlich ab. Sprich: In Woche 1 gibt es einen geheimen Stern, in Woche 2 ein geheimes Banner, in Woche 3 wieder einen Stern und so weiter.

Unabhängig von der Belohnung bleibt das Prozedere zum Aufspüren Selbiger aber immer gleich: Zunächst müsst ihr den Hinweis auf dem Ladebildschirm finden. Anschließend gilt es diesen richtig zu deuten, um herausfinden, an welcher Stelle in der Spielwelt das Gezeigte zu finden ist. Der Rest ist dann einfach, ihr springt in ein Match und landet an der entsprechenden Stelle, um eure Belohnung vor Ort einzusammeln.

In der Theorie hört sich nicht allzu kompliziert an, allerdings sind die Hinweise auf den Ladebildern oftmals nicht leicht zu erkennen, da Epic gerne mit der Größe, Positionierung oder der Transparenz spielt. Genau aus diesem Grund helfen wir euch auch jede Woche mit einem entsprechende Guide weiter, damit ihr nicht lange suchen und rätseln müsst (die Links dazu findet ihr am Ende der Seite).

Fortnite_Geheimer_Stern_Woche_7_Roadtrip_Herausforderung_2
Hier ein Beispiel für einen gut versteckten Stern auf einem Ladebild der Season 5 Roadtrip-Herausforderung.

Mehr zu Fortnite Season 9 :


Die verschiedenen Stufen des Schneefall Skins und wie ihr sie freischaltet

Fornite_Schneefall_Skin

Wie im vorangegangenen Punkt erläutert, sind die Belohnung für die einzelnen Teilaufgaben Ladebildschirme, kostenlose Battle-Sterne und Banner. Darüber hinaus gibt es aber noch die Belohnung für die elfte Teilaufgabe, die mit Season 7 neu hinzugekommen ist und den Schneefall-Skin direkt betrifft.

Bislang war der Skin immer die große Belohnung am Ende der Langzeitaufgabe, diesmal ist er jedoch nur eine Art Zwischenschritt, für den ihr nicht mehr alle Teilaufgaben abschließen müsst. Stattdessen hat der Skin nun eine ganz eigene, mehr oder weniger simple Bedingung, die es zu erfüllen gilt: Ihr müsst 60 wöchentliche Herausforderungen abschließen. Veteranen wird sofort auffallen, dass die geforderte Aufgabenzahl (von 49) angestiegen ist und der Skin somit nicht mehr in Woche 7 freigeschaltet werden kann, sondern frühestens erst in Woche 9. Eine weitere kleine Änderung, die euch etwas mehr Geduld abringt.

Fornite_Schneefall_Herausforderung_60_Herausforderungen

Bei der Frage, um welchen Skin es sich handelt, haben die Ladebildschirme 9 und 10 aus Patch 7.3 endlich die Auflösung gebracht. Auf Bild 9 ist ein Koloss zu sehen, der offensichtlich seine Ketten gesprengt und seinen eisigen Kerker unter der Burg des Eiskönigs (Polar Peak) verlassen hat. Auf Bild 10 sieht man ihn bereits schon in seiner zweiten Form (ohne die Eiskristalle auf Kopf und Schultern), die sich dadurch erklären lässt, dass sich der Hüne am Feuer aufwärmt. Mittlerweile sind auch Bilder von Stufe 3 und 4 des Skins aufgetaucht, in der er sein Äußeres langsam in Richtung Feuer- oder Lava-Monster wandelt, und in der Gerüchteküche munkelt man, dass er auch im Zusammenhang mit Fortnite Season 8 steht.

Fortnite_Schneefall_Skin_Stufe_1_2_3_4

Fortnite - So wertet ihr den Schneefall-Skin auf

Wie schon beim Luchs-, Zenit- und Eiskönig-Skins hat auch der Schneefall-Skin wieder mehrere Stufen, die ihr freischalten könnt. Das ist nicht wirklich etwas Neues, die Art und Weise, wie ihr das macht, dagegen schon. In der Vergangenheit musste man dafür üblicherweise irgendwelche Herausforderungen absolvieren oder einfach nur massenweise Erfahrungspunkte sammeln.

Beim Snowfall-Skin gilt es nun, spezielle Schlüssel zu finden, mit denen ihr die Schlösser und Ketten des ehemaligen Gefangenen öffnen und so die nächste Stil-Variante "aufschließen" könnt. Ähnlich der Geheimen Sterne sind diese Schlüssel irgendwo in der Spielwelt versteckt, die ihr aber erst finden könnt, wenn ihr den Skin auch tatsächlich freigespielt habt.

Natürlich helfen wir euch bei der Suche nach den Schlüsseln wieder. Auf der Seite Fortnite: Der Gefangene Skin leveln - Fundorte der Schlüssel für alle Stufen (Feuerkönig Outfit) findet ihr alle Infos, die ihr braucht.

Das Schneefall-Banner: Die große Belohnung am Ende

Fortnite_Schneefall_Skin_Banner

Wie gerade erwähnt, handelt es sich bei der großen Belohnung am Ende der Langzeit-Herausforderung nicht mehr um einen Skin. Stattdessen gibt es diesmal allen Anschein nach einen besonderen Banner.

Wie der Schneefall-Skin ist der Banner derzeit aber noch unbekannt und wird nur durch ein Platzhalterbild - eine Schneeflocke mit einer 7 in der Mitte - angedeutet.

Um die große der kompletten Schneefall-Herausforderung zu erhalten, müsst ihr alle elf Teilaufgaben abschließend, was im Endresultat bedeutet, ihr müsst alle 70 wöchentlichen Herausforderungen der siebten Fortnite-Staffel abschließen.

Alle Geheimen Sterne und Banner der Schneefall-Herausforderung in Fortnite finden

Wie zuvor erwähnt, bekommt ihr für jede Teilaufgabe der Schneefall-Herausforderung einen neuen Ladebildschirm, der euch zu einem geheimen Stern oder Banner führt. Da die Suche nach dem Hinweis auf dem Bild und der Belohnung in der Spielwelt jedoch durchaus recht knackig sein kann, gehen wir euch bei der Aufgabe zur Hand. Sollte euch also noch eine Aufgabe einer Woche fehlen, helfen euch die Links in der nachfolgenden Tabelle weiter.

Herausforderung Belohnung
Schließe alle Herausforderungen einer beliebigen Woche ab. Ladebildschirm 1: "Hellwach", der euch zum versteckten Stern von Woche 1 führt.
Schließe alle Herausforderungen von 2 beliebigen Wochen ab. Ladebildschirm 2: "Katze durch und durch", der euch zum versteckten Banner von Woche 2 führt.
Schließe alle Herausforderungen von 3 beliebigen Wochen ab. Ladebildschirm 3: "Bereit zum Start", der euch zum versteckten Stern von Woche 3 führt.
Schließe alle Herausforderungen von 4 beliebigen Wochen ab. Ladebildschirm 4: "Durch die Luft", der euch zum versteckten Banner von Woche 4 führt.
Schließe alle Herausforderungen von 5 beliebigen Wochen ab. Ladebildschirm 5: "Teatime", der euch zum versteckten Stern von Woche 5 führt.
Schließe alle Herausforderungen von 6 beliebigen Wochen ab. Ladebildschirm 6: "Nächste Bestellung!", der euch zum versteckten Banner von Woche 6 führt.
Schließe alle Herausforderungen von 7 beliebigen Wochen ab. Ladebildschirm 7: "Unerwartetes Erwachen", der euch zum versteckten Stern von Woche 7 führt.
Schließe alle Herausforderungen von 8 beliebigen Wochen ab. Neuer Ladebildschirm, der euch zum versteckten Banner von Woche 8 führt.
Schließe alle Herausforderungen von 9 beliebigen Wochen ab. Neuer Ladebildschirm, der euch zum versteckten Stern von Woche 9 führt.
Schließe alle Herausforderungen aller 10 Wochen ab. Neuer Ladebildschirm, der euch zum versteckten Banner von Woche 10 führt.

Anzeige

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Sekiro: Shadows Die Twice: Komplettlösung, Tipps und Tricks

Alles, was ihr zum Überleben im neuen Spiel der Dark-Souls-Macher braucht

Assassin's Creed Odyssey: Komplettlösung mit Tipps und Tricks

Assassin's Creed Odyssey-Komplettlösung: Alles, was ihr über eure Reise durchs antike Griechenland wissen müsst.

Shadow of the Tomb Raider: Komplettlösung mit Tipps und Tricks

Shadow of the Tomb Raider-Komplettlösung: Absolut alles, was ihr über Laras Abenteuer wissen müsst.

Assassin's Creed Unity - Alle Nostradamus-Rätsel gelöst

Präzise Lösung für alle Nostradamus-Rätsel in Assassin's Creed Unity - mit Tipps und Ortsangaben.

God of War: Komplettlösung mit Tipps und Tricks

God of War Komplettlösung: Alles, was ihr über Kratos' neues Abenteuer wissen müsst.

Resident Evil 2 Remake: Komplettlösung, Tipps und Tricks

Resident Evil 2-Komplettlösung: So überlebt ihr euren Aufenthalt in Raccoon City.

Spider-Man: Komplettlösung mit Tipps und Tricks

Spider-Man-Komplettlösung: Alles, was ihr über Spideys Abenteuer wissen müsst.

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading