Geralt jagt jetzt Monster in Monster Hunter World

Und Ciri ist auch dabei.

Geralt jagt wieder Monster. Diesmal aber nicht in The Witcher, sondern in Monster Hunter World.

Als Teil des neuen Updates 6.00 (PS4) beziehungsweise 6.0.0.0 (Xbox One) habt ihr die Möglichkeit, als Geralt aus The Witcher 3 zu spielen. Sogar der ursprüngliche Synchronsprecher ist dabei, um Geralt in Monster Hunter zum Leben zu erwecken.

Absolviert ihr den Auftrag "Contract: Trouble in the Ancient Forest", könnt ihr das Rüstungsset "Geralt α" herstellen, ebenso das "Witcher's Silver Sword" für euren Jäger. Darüber hinaus verwandelt ihr euren Palico in einen Nekker und rüstet ihn mit dem Cursed Staff aus.

Vom 15. Februar bis 1. März ist dann eine weitere Quest namens "Contract: Woodland Spirit" für Jäger mit Mindestrang 50 verfügbar.

Diese könnt ihr auch gemeinsam mit anderen absolvieren und bekommt dafür als Belohnung das Rüstungsset " Ciri α" sowie Doppelklingen als Waffe.

Aktuelle Angebote für Konsolen. (Amazon.de)

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading