Seit einigen Tagen fragten sich Spieler, was eine bestimmte Nachricht in Apex Legends zu bedeuten hatte.

Zwischen den In-Game-Nachrichten tauchte manchmal eine Mitteilung namens "a nessy appears" auf.

Nachdem Community Manager Jay Frechette betätigte, dass die Spieler etwas auf der Spur seien, ließen sie nicht locker.

Wie sich herausstellte, taucht die Nachricht auf, wenn ein Spieler ein kleines Dinosaurier-Spielzeug auf der Map findet und darauf schießt.

Kurz darauf entstand ein eigener Subreddit dafür und Spieler gingen auf die Jagd nach den kleinen Dinos. Es dauerte nur Stunden, aber vermutlich auch nur deswegen, weil ein zwischenzeitlich gelöschter Account - wahrscheinlich ein Dataminer - alle Locations veröffentlichte.

Jedenfalls gibt es insgesamt zehn dieser Dino-Spielzeuge. Und schießt man in einer bestimmten Reihenfolge auf sie, taucht im Ozean am Rand der Arena ein gewaltiges Seemonster auf, das an das vermeintliche Ungeheuer von Loch Ness erinnert.

Das folgende Video zeigt euch das Resultat und die Fundorte der Spielzeuge. Am besten probiert ihr es mit ein paar Freunden, ansonsten dürfte es schwierig werden, all die Spielzeuge innerhalb eines Matches alleine zu finden.

Aktuelle Angebote für Konsolen. (Amazon.de)

Anzeige

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Editor, Eurogamer.de

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Mehr Artikel von Benjamin Jakobs