Nintendos BoxBoy-Reihe macht den Sprung auf die Switch.

Mit BoxBoy + BoxGirl kommt im April der vierte Teil der Reihe auf Nintendos Konsole.

Spielerisch orientiert sich der Rätsel-Platformer an seinen 3DS-Vorgängern und bietet insgesamt 270 Stages.

Neu ist ein Zwei-Spieler-Koop-Modus, in dem ein Spieler die Rolle von BoxGirl übernimmt. Darüber hinaus gibt es nach Beendigung der Kampagne eine Bonus-Kampagne, in der ihr Qudy spielt.

BoxBoy + BoxGirl erscheint am 26. April.

Aktuelle Angebote für Konsolen. (Amazon.de)

Anzeige

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Editor, Eurogamer.de

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.