Resident Evil 2 Remake: Dritte Etage (3F) - Pik-Schlüssel finden und Lagerraum (Westseite) durchsuchen

Resident Evil 2-Komplettlösung: So findet ihr den Pikschlüssel, die Mädchenstatue und die C4-Ladung im dritten Stockwerk.

Sofern ihr die Untoten, die im dritten Stockwerk der Polizeistation (3F) herumlungern, nicht schon zu einem früheren Zeitpunkt auf euch aufmerksam gemacht und sie dabei ausgeschaltet oder abgewimmelt habt, solltet ihr es nun mit "nur" zwei Zombies zu tun bekommen.

Der erste Untote steht üblicherweise auf der Treppe zum oberen Stockwerk und blickt aus dem Fenster. Zombie Nummer Zwei erwartet euch dagegen im Flur auf der dritten Etage.

An dem Untoten auf der Treppe könnt ihr euch gegebenenfalls vorbeischleichen, wenn er aus dem Fenster blickt, allerdings wird er euch dann an der Backe kleben und euch in den 3F verfolgen. Ihr müsst also etwas Tempo machen. Ist euch das Risiko zu hoch, könnt ihr dem Fensterzombie aber auch einfach ein paar Kugeln verpassen.

Resident_Evil_2_Komplettloesung_Durchgang_2_Bild_37
Schaut der Zombie auf der Treppe zum 3F so aus dem Fenster, könnt ihr einfach an ihm vorbeischleichen oder -rennen. Er wird euch aber dann in den 3F folgen...

In der dritten Etage angekommen, schnappt ihr euch die 4x Großkalibrige Munition, die nach ein paar Schritten auf der linken Seite (nach dem Tisch) auf den Kisten liegen, und müsst dann auch schon mit Zombie Nummer Zwei fertig werden.

Da der Flur kaum Platz bietet, um an dem Kollegen vorbeizukommen, raten wir an dieser Stelle zum bleihaltigen Lösungsweg. Das verschafft euch auch gleich ausreichend Zeit, um zum verschlossenen Spind am Ende des Flurs zu rennen und die dort platzierten 100x MP-Munition einzusammeln.

Die richtige Kombination lautet: DCM.

Resident_Evil_2_Komplettloesung_Durchgang_2_Bild_38
... wo bereits sein Kollege wartet, der euch mit ziemlicher Sicherheit den weiteren Weg versperrt.

Habt ihr den Spind leergeräumt, marschiert ihr rechts durch das große Loch in der Wand in das kleine Büro. Schnappt euch hier den Pikschlüssel, der auf dem Schreibtisch vor dem Fenster liegt, und zieht dann schnell weiter, sofern euch noch die Zombies auf die Pelle rücken wollen. Mit dem Pikschlüssel könnt ihr fortan wieder alle Türen öffnen, die mit einem Pik-Symbol versehenen sind. Das trifft für folgende Türen zu:

  • Bibliothek (Westseite, 1F und 2F)
  • Büro Westseite (1F)
  • Wartezimmer (Ostseite, 2F)
Resident_Evil_2_Komplettloesung_Durchgang_2_Bild_39
Den Pikschlüssel solltet ihr unbedingt einstecken, er wird euch später noch gute Dienste leisten.

Vom Pikschlüssel einmal abgesehen, gibt es in dem Raum nichts zu holen, daher geht es durch die Tür links des Schreibtisches weiter. Im folgenden Korridor erwarten euch auch im zweiten Durchgang keine Gegner, daher könnt ihr ihm einfach folgen. Bevor ihr am Ende links durch die Tür in den Lagerraum (West) lauft, könnt ihr euch noch den Brief An alle Überlebenden schnappen, der auf dem Gerümpel ganz am Ende des Flurs liegt. Dieses Dokument informiert euch über die "Licker" mit denen ihr bereits Bekanntschaft gemacht habt.

Westliches Lager durchsuchen und C4 Ladung und Mädchenstatue finden

Im Lagerraum (West) gibt es derzeit noch keine Gegner. Wechselt also in euren Plündermodus und steckt folgende Dinge ein:

  • 1x Schießpulver von der Kommode auf der rechten Seite ein (im Lichtkegel der Taschenlampe)
  • 1x Holzbretter in der rechten Ecke gleich nach der Kommode mit dem Schießpulver.
  • 4x Großkalibrige Pistolenmunition in einem Schrank im hinteren Teil des Raums
  • 1x Anonyme Notizen auf dem Tisch gegenüber der Stahlgitterwand.

Im hinteren Teil des Lagerraums, entdeckt ihr auch die aus Durchgang 1 bekannte Mädchenstatue hinter der Stahlgitterwand, in der sich das Mädchen-Medaillon befindet. Gleiches gilt für die C4-Ladung, die auf der rechten Seite der Stahlgitterwand angebracht wurde. Auch diesmal müsst ihr die Sprengladung hochjagen, um an das Medaillon in der Statue heranzukommen. Den Zünder habt ihr wahrscheinlich bereits erbeutet, doch ohne Batterie bringt euch das noch nicht weiter.

Resident_Evil_2_Komplettloesung_Durchgang_2_Bild_40
Dieser Kollege hängt nur ab und erschreckt euch, wenn ihr direkt unter ihm durchgeht. Im Hintergrund ist die Mädchenstatute hinter den Gitterstäben zu sehen.

Da ihr die Stromquelle für den Zünder erst etwas später in die Finger bekommt, seid ihr an dieser Stelle mit dem Lagerraum fertig. Dort, wo der tote Zombie von der Decke baumelt, geht es durch die Tür zur Bibliothek, die euer nächstes Ziel darstellt. Nachdem es dort drei Zombies gibt - die ihr zwar relativ leicht umgehen / ausmanövrieren könnt, die aber dennoch eine Gefahrenquelle darstellen - müsst ihr selbst entscheiden, ob ihr noch mal zur Dunkelkammer zurücklauft und abspeichert, oder ob ihr direkt die Bibliothek betretet. Was euch dort erwartet, erfahrt ihr auf der nächsten Seite.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Gregor Thomanek

Gregor Thomanek

Freier Redakteur

Trinkt gern Kaffee und liebt Videospiele, im Idealfall beides auf einmal. Ist für alles zu haben, was aus Japan kommt. Hat nie Herr der Ringe gesehen und findet, das sollte auch so bleiben. Gründet irgendwann einen Ryan-Gosling-Fanclub. Hat seine Katze "Yoshi" genannt, bereut nichts. Konsolenkind.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading